Nachrichten aus der TH Köln

Deutschstunde mit den Crossborders

Geflüchteten fehlt häufig die Gelegenheit, ihre erlernten Deutschkenntnisse auch in der Praxis anzuwenden. Deshalb haben Studierende des Instituts für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK) das Projekt "Crossborders Köln" ins Leben gerufen. Sie bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern der Unterkunft in der Alteburger Straße Sprachvermittlungskurse an.

MIDI MRX64 - ein studentisches Projekt am Institut für Medien- und Phototechnik

Im Zuge des Master-Projekts im Studiengang Master Medientechnologie wurde ein MIDI Router System auf FPGA-Basis entwickelt. Anwendung findet das System im Tontechnik-Bereich, wo es beispielsweise im Umfeld von Tonstudios die Steuerung und das Verschalten verschiedenster MIDI-Klangerzeuger übernimmt. Das Projekt ermöglicht das Verknüpfen von bis zu 64 MIDI-Geräten an unterschiedlichen Standorten.

Honorarprofessur für Dr. Rainer Braun

Dr. Rainer Braun, Vorsitzender Richter am Finanzgericht Köln, ist neuer Honorarprofessor der TH Köln. Die Hochschule würdigt damit sein herausragendes Engagement in Lehre und Forschung sowie in der Weiterentwicklung des Studienangebots des Schmalenbach Instituts für Wirtschaftswissenschaften.

Campusbibliothek Gummersbach: Geänderte Servicezeiten

Im Dezember gelten an folgenden Tagen verkürzte Servicezeiten:

3. Block im Social Media Manager: Speed-Dating und Algorithmen

Der Lehrgang gibt einen umfassenden Einblick in die Mechanismen des Social Web und die daraus resultierenden Chancen und Gefahren für Unternehmen. Basis bildet der von Prof. Dr. Matthias Fank entwickelte Ansatz „Webknowledge“.

Warnung: Verschlüsselungs-Trojaner im Umlauf

Aktuell ist ein sehr aggressiver Verschlüsselungs-Trojaner mit dem Namen „Goldeneye“ im Umlauf, der sich als "Bewerbung" tarnt und beim Ausführen Ihren PC infiziert und alle Ihre Daten verschlüsselt.

Neuberufen 2016: Prof. Dr. Kai Thürbach

Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften Lehr-/Forschungsgebiet: Unternehmensführung und Entrepreneurship

Transfer-Audit: Weiterentwicklung der Kooperationsstrategie

"Innovative Ideen aus der Wissenschaft schnell und effizient für Wirtschaft und Gesellschaft nutzbar machen": Die TH Köln nimmt gemeinsam mit neun anderen Hochschulen in Nordrhein-Westfalen ab Januar 2017 an den Beratungen zu Transfer- und Kooperationsstrategien teil.

Einsichtnahme in die Prüfungen "Kommunikationstechnik und Netze" und "Theoretische Informatik"

Prüfer: Prof. Dr. Stahl

Interdisziplinäres Großprojekt – Die Highlights vom „Dialog der Disziplinen“

"Meere und Ozeane – Entdecken. Nutzen. Schützen." Unter diesem Motto stand das Großprojekt der Interdisziplinären Projektwoche im Wintersemester 2016. Über 400 Studierende hatten fünf Tage lang Zeit fächerübergreifend eine Projektidee zu entwickeln. Dazu gab es eingangs Denkanstöße beim "Dialog der Disziplinen".

RFID-Lokalisierung als "Indoor-Navi"

PhD Markus Cremer hat eine neue RFID-Methode entwickelt, mit der man beispielweise in Geschäften zielgerichtet das gewünschte Kleidungsstück im Regal lokalisieren kann.

Fünf Jahre KomDiM

Vielfalt als Potenzial: 24 Teilnehmende der Fortbildungsreihe KomDiM-ProfiLS bekommen am 9. Dezember in der Universität Duisburg-Essen (UDE) ihr Zertifikat aus der Hand von Wissenschaftsministerin Svenja Schulze. Gleichzeitig ist dies der Abschluss des KomDiM-Projekts (Zentrum für Kompetenzentwicklung für Diversity Management in Studium und Lehre an Hochschulen in NRW) von UDE und TH Köln.

Afrika-Delegation zu Gast beim Hochschulreferat Qualitätsmanagement

"Developing a common understandig of quality assurance in Africa": Im Rahmen der AFRICA– EU PARTNERSHIP und der HAQAA Initiative (Harmonization of African Higher Education Quality Assurance and Accreditation) wurde vom 28. November bis 2. Dezember ein Trainingsprogramm mit Stationen in Brüssel, Köln und Bonn durchgeführt.

Einladung zum Pressegespräch: Neubau und Modernisierung des Campus Deutz der TH Köln

Freitag, 9. Dezember 2016, 10.30 Uhr. Ort: TH Köln, Gustav-Heinemann-Ufer 54, 50698 Köln, Raum 48

Neuberufen 2016: Prof. Dr. Philipp Schaer

Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften Lehr-/Forschungsgebiet: Information Retrieval

Sprechstunde Prof. Konen 07.12.2016

Am Mittwoch, 07.12.16, muss die Sprechstunde bei Prof. Wolfgang Konen leider ausfallen. Studierende werden bei Bedarf gebeten, per Email einen Termin anzufragen oder in der kommenden Woche vorbeizukommen.

Neu im Bestand: Werner / Vogt / Scheithauer - Wissenschaftliches Arbeiten in der Sozialen Arbeit

Es stehen 20 Exemplare der Publikation in der Campusbibliothek Südstadt zur Verfügung. Die Autorinnen sind wissenschaftliche Mitarbeiterinnen der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften.

Erfolgreiche Zusammenarbeit über 6000 Kilometer hinweg

Zehn Jahre Kooperation zwischen dem Campus Gummersbach der TH Köln und der TU in Bishkek (Kirgistan)

§ 52a Urheberrechtsgesetz: Änderungen

Zum Jahreswechsel kommt es zu Änderungen bei der Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material nach § 52a Urheberrechtsgesetz (UrhG).

Vortrag des Paralympics-Sieger David Behre

Paralympics-Sieger David Behre hält am Donnerstag, 8. Dezember 2016, ab 18.00 Uhr an der TH Köln einen Vortrag mit dem Titel „Von Rio nach Köln – über die Motivation, Hürden im Leben zu meistern“.

Adventsrätsel – Mitmachen und gewinnen!

24 Tage – 24 Personen. Jeden Tag stellen wir eine Person aus der Hochschule vor. Wer ist es? Raten Sie mit und nehmen Sie an unserem Gewinnspiel teil!

"Bereit zum Dialog"

Die Position der TH Köln zur Änderung bei der Anwendung des § 52a Urheberrechtsgesetz erläutert Prof. Dr. Sylivia Heuchemer, Vizepräsidentin für Lehre und Studium der TH Köln, im Interview.

Bachelor Abschlussfeier 2016 des ivwKöln

Der Bericht und 52 Fotos der Veranstaltung sind abrufbar.

QQ1-Veranstaltung im Januar

Ab sofort können Sie sich bis einschließlich 09.12.2016 anmelden.

Über 2800 Zuhörer bei der Vorlesung

Dreistündige Live-Übertragung des Oberbergischen Vorlesetags aus dem TV-Studio der Medieninformatik

Sommersemester 2017: Online bewerben für einen Studienplatz

Studieninteressierte können sich für das Sommersemester 2017 für 7 Bachelorstudiengänge und 20 Masterstudiengänge online für das erste Fachsemester bewerben.

Methoden der Informatik optimieren Filmproduktion

Wie Methoden aus der Informatik Schwächen der traditionellen Filmproduktion ausgleichen können, hat Kai Wittmann in seiner Abschlussarbeit im Fach Medieninformatik aufgezeigt. Er erhielt dafür den Förderpreis von CBC, einem Unternehmen der Mediengruppe RTL.

Neu im Bestand: Volker Mayer - Die BGB-Klausur

Die aktuelle Neuerscheinung von Prof. Dr. Volker Mayer (Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften) "Die BGB-Klausur - eine Schreibwerkstatt" steht ab sofort in gedruckter und elektronischer Form zur Verfügung.

Neuberufen 2016: Prof. Dr. Denis Anders

Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften Lehr-/Forschungsgebiet: Technische Mechanik und Strömungslehre

Vergleichende Ökobilanz, Verkohlung von Biomasse und optimierte Sickerwasserbehandlung

AVEA-Förderpreis 2016 für Abschlussarbeiten im Umweltschutz am Campus Gummersbach der Technischen Hochschule Köln

23. Kölner Gespräch zu Architektur und Denkmalpflege

Auf eine erfolgreiche Tagung kann das Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege an der Fakultät für Architektur der TH Köln zurückblicken. Am 14. November 2016 hatte das Institut gemeinsam mit dem LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland zum „23. Kölner Gespräch zu Architektur und Denkmalpflege“ eingeladen. Die Tagung trug das Thema „Kirchen im Strukturwandel: Prozesse, Konzepte, Perspektiven“.

ELMO - ein studentisches Projekt am Institut für Medien- und Phototechnik

Im Rahmen der Projektarbeit im 6. Semester wurde in den Fächern Mediengestaltung unter Betreuung von Frau Prof. Dipl.-Des. Nicole Russi und Displaytechnik unter Betreuung von Prof. Dr.-Ing. Klaus Ruelberg ein Fahrstuhl Informationsystem (ELMO – Elevator Movie System) mit in fahrstuhlrichtungbewegenden Videos von Studierenden des Bachelorstudiengangs Medientechnologie gestaltet und entwickelt.

Sechs PS Kölner Pionierarbeit

Anfang des 20. Jahrhunderts war Köln ein Zentrum der Automobilentwicklung. Wer hätte das gewusst? Denn die Ingenieursleistung früherer Epochen ist in Vergessenheit geraten. Auf der Kunstmesse Cologne Fine Art war jetzt das wohl älteste Fahrzeug aus Kölner Produktion Mittelpunkt der Sonderausstellung "Style Icons".

ANT - ein studentisches Projekt am Institut für Medien- und Phototechnik

Im Rahmen der Projektarbeit im 6. Semester wurde in den Fächern Interaktive Systeme unter Betreuung von Prof. Dr. Arnulph Fuhrmann und Mediengestaltung unter Betreuung von Frau Prof. Dipl.-Des. Nicole Russi ein Augmented Reality Navigation Tool von Studierenden des Bachelorstudiengangs Medientechnologie entwickelt.

Wenn Kunst und Wissenschaft verschmelzen

Im Karl-Schüssler-Saal am Campus Deutz demonstrierte der Kölner Klangkünstler und Komponist Gerriet K. Sharma am 17. November 2016, wie man einen 3D-Lautsprecher als Instrument nutzen kann.

Abschlusskonferenz der COST ACTION TU1203 in Athen

COST (European Cooperation in Science and Technology) repräsentiert ein europäisches Wissenschaftsnetzwerk. Zwischen Juni 2012 und November 2016 nahmen 26 europäische Länder an dem Netzwerk der COST Action TU1203 mit dem Schwerpunkt „Kriminalprävention durch städtebauliche Gestaltung, wohnungswirtschaftliche Organisation, Management im öffentlichen Raum und begleitende sozialer Arbeit“ teil.

Studierende mit Beeinträchtigung: Ihre Mithilfe wird benötigt!

Zum zweiten Mal werden Studierende mit Beeinträchtigung an über 150 Hochschulen zu ihrer Studiensituation befragt: Unter welchen Voraussetzungen gelingt ein Studium mit Beeinträchtigung? Welche Angebote haben sich bewährt? Wie gut funktionieren Nachteilsausgleiche? Studierende können durch ihre Teilnahme einen wichtigen Beitrag zu Veränderungen leisten: Deshalb: Machen Sie mit!

Ausfall der Studierenden- und Prüfungsverwaltungssysteme

Die Studierenden- und Prüfungsverwaltungssysteme stehen aufgrund von Wartungsarbeiten vom 05.-08.12.2016 nicht zur Verfügung.

Neuberufen 2016: Prof. Fabian Storch

Fakultät für Architektur Lehr-/Forschungsgebiet: Bau- und Immobilienökonomie und Entwerfen

Klausureinsicht "EBR"

Die *Klausureinsicht EBR* für die Klausur der letzten Prüfungsphase findet nach Terminabsprache statt. Die Termine können Sie mit Frau Hofmeister anne.hofmeister@th-koeln.de oder Herrn Jaeger dennis.jaeger@th-koeln.de vereinbaren.

Rechtssicherheit bei autonomen Systemen der Industrie 4.0

Fritz-Ulli Pieper, Absolvent der TH Köln, ist mit dem Preis des Beirats 2016 der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht ausgezeichnet worden.

Radio-Tipp zum Nachhören: Prof. Bonnet über seine Online-Lehrvideos

Youtube statt Vorlesung kommt nicht nur bei unseren Studierenden gut an: Radio Kölncampus findet die Idee ebenfalls klasse und hat Prof. Bonnet am Institut für Werkstoffanwendung besucht und zu seinen neuen Online-Vorlesungen interviewt. Was er über seine Videos zu erzählen hat? Nachzuhören auf Kölncampus, 100,0.

Mike Begg von der BMW Group: German Business Environment

Am 07.11.2016 hielt Herr Mike Begg, Produktentwicklung BMW Group, einen Vortrag mit dem Titel Die interdisziplinäre Ringvorlesung Entrepreneurship & Innovation, einer Initiative von Frau Prof. Dr. Blöcher, Frau Prof. Seidler-de Alwis, MBA, und Herrn Prof. Dr. Volkmann, fand im Mevissensaal vor knapp 90 Studierenden statt.

Neues Forschungsprojekt: Evaluation des Modells der integrierten strategischen Sozialplanung

Wissenschaftliche Begleitung des Beratungs- und Implementierungsprozesses der Sozialraumorientierten Armutsbekämpfung in Nordrhein-Westfalen

Start-up Tour zum STARTPLATZ Köln

Am 10.11.2016 besuchten mehr als 20 Studierende den Coworking Space und Start-up Inkubator STARTPLATZ in Köln.

Masterstudierende schreiben für Ass Compact

Eine Prüfungsvorleistung ganz besonderer Art lieferten die Studierenden im berufsbegleitenden Masterstudiengang Versicherungsrecht (LL.M.) der TH Köln: Für das Magazin Ass Compact schrieben sie einen mehrteiligen Artikel über die "Neuere Rechtsprechung zur Kaskoversicherung". Teil 1 ist soeben erschienen, Fortsetzung folgt.

Drogenkonsum und Gesundheitsverhalten von Männern, die Sex mit Männern haben.

In seinem Gastvortrag am 7.11.2016 stellte Prof. Dr. Daniel Deimel von der Katholischen Hochschule NRW in Aachen die Ergebnisse einer qualitativen Untersuchung zum Drogenkonsum und Gesundheitsverhalten von Männern vor, die Sex mit Männern haben.

Erneut Studentin der Sozialen Arbeit Stipendiatin der Studienstiftung des Deutschen Volkes

Nora Wilcke, Studentin im ersten Semester „Beratung und Vertretung im Sozialen Recht (MA)“ ist für ihre Leistungen und ihr Engagement als Studentin der Sozialen Arbeit von der Studienstiftung des deutschen Volkes mit einem Stipendium ausgezeichnet worden. Das Dekanat der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften gratuliert Frau Wilcke im Namen der gesamten Fakultät ganz herzlich.

Unkaputtbare Gifte

Im Forschungsinstitut STEPs untersucht Doktorand Matthias Balsam die Auswirkungen von Glyphosat und Tierdesinfektionsmitteln auf Biomasse.

Reisestipendien der Fulbright-Kommission 2017-2018

Die Fulbright-Kommission schreibt auch für das Studienjahr 2017/18 wieder Reisekostenstipendien aus, für Studienaufenthalte in den USA.

 
M
M