Nachrichten aus der TH Köln

Weniger arbeiten, mehr Geld?

Das bedingungslose Grundeinkommen wird im In- und Ausland viel diskutiert. Die Meinungen, ob es unsere Gesellschaft voranbringt und wie man es umsetzen kann, gehen jedoch weit auseinander. Auch an unserer Hochschule ist das Grundeinkommen Thema in Lehre und Forschung, zum Beispiel bei Prof. Dr. Sigrid Leitner und Prof. Dr. Dominik Enste. Zwei Disziplinen, zwei Perspektiven.

Die WISO Konsum-Agenten zu Gast am Institut für Werkstoffanwendung

Die Schnäppchen-Falle. Neueröffnungsangebote und Räumungsverkäufe: Was steckt hinter Rabattschlachten? Warum reagiert das Gehirn auf Schnäppchen? Die "WISO-Konsumagenten" entlarven die Tricks von Herstellern und Verkäufern. Hilfe bekamen sie dabei von Prof. Michael Hagen vom Institut für Werkstoffanwendung (IWA) der Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme.

Klausureinsichten bei Prof. Dr. Winter

Die Klausureinsichten "Softwaretechnik", "Modellierung von Anwendungssystemen" und "Informatik und Gesellschaft" finden am 06.09.2016 um 13:00 Uhr in Raum 3.233 statt.

Finnlandexkursion

Kurzbericht über die Finnlandexkursion der drei Hochschulen Frankfurt University of Applied Sciences, Hochschule Biberach und der Technische Hochschule Köln

Neues Deutschkursangebot der TH Köln für Geflüchtete

Einen kostenlosen Intensivkurs „Deutsch als Fremdsprache“ für studieninteressierte Geflüchtete bietet die TH Köln ab dem kommenden Wintersemester an. Bewerbungsschluss ist der 12. August 2016.

Campusbibliothek Leverkusen: Geänderte Öffnungszeiten

Es gelten folgende geänderte Öffnungszeiten:

Inkusionssensible Hochschule

Grundlagen, Ansätze und Konzepte für Hochschuldidaktik und Organisatonsentwicklung

games4interaction - Spiele(n) in Bildungskontexten

Vom 10. bis 12. Oktober 2016 findet erstmalig games4interaction statt, eine Netzwerktagung mit Expert*innen-Workshop vom Institut Spielraum der TH Köln in Kooperation mit der Akademie Remscheid und dem Spieleratgeber-NRW.

Die Smartphone-Kur

Wie oft am Tag schauen Sie auf Ihr Smartphone? Laut einer Studie der Universität Lancaster checken Menschen zwischen 18 und 33 Jahren bis zu 85 Mal am Tag ihr Smartphone. Wer dieses Verhalten regulieren will, kann das mit AppDetox tun. Ihr Entwickler Prof. Dr. Matthias Böhmer erklärt, was die App kann und wie wir mit Hilfe der Technik unsere Smartphone-Nutzung auch positiv beeinflussen können.

Bachelorstudiengang „International Business” im Abendstudium – Bewerbungsschluss

Die FOM (Hochschule für Oekonomie & Management) bietet in Kooperation mit der TH Köln den Bachelorstudiengang „International Business“ auch als berufsbegleitendes Studium ohne Auslandssemester an.

Clash of Realities beginnt mit Pre-Event bereits am Abend des 14.11.2016

In diesem Jahr startet die internationale Fachkonferenz "Clash of Realities" bereits am Abend des 14.11. mit einem Pre-Event.

Jahresbericht 2015 des ZBIW erschienen

„Lernen ist Zukunft“ - das ist das Motto des Jahresbericht 2015 des ZBIW. Damit greift das ZBIW seine Leitideen „Zukunft Bibliothek – Investition in Weiterbildung“ und „Zukunft Bibliothek – Innovation durch Weiterbildung“ sehr konkret auf.

Neuberufen 2016: Prof. Dr. Gernot Heisenberg

Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften Lehr-/Forschungsgebiet: Information Research

Webinar zum Thema „Formulierung von Learning Outcomes“

Der DAAD lädt zum Webinar mit dem Thema „Formulierung von Learning Outcomes“ ein. Es findet am Donnerstag, den 21. Juli von 11:00 bis 12:00 statt. Angesprochen sind alle Hochschulvertreter*innen und weitere Interessierte.

Bewerbungsschluss Masterstudiengang Angewandte Chemie

Für den Masterstudiengang Angewandte Chemie der TH Köln mit Studienstart zum Wintersemester 2016/2017 können sich Interessierte noch bis zum 29. Juli 2016 bewerben.

5. Kaminabend der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion am 06.06.2016

Ein weiterer spannender Kaminabend bot sich den Studierenden am 6. Juni 2016 mit Rolf Laufs, CEO der Schaeffler Engineering GmbH, einer einhundert Prozent Tochter der Schaeffler AG. Als internationaler Anbieter für mechatronische Systementwicklung im Antriebsstrang bietet Schaeffler Engineering die Entwicklung klassischer und alternativer Getriebe- und Antriebssysteme an.

Digitale Spiele als Sozialräume – Digital Games as Social Environments

Vom 14. bis 16. November 2016 findet bereits zum siebten Mal die internationale Fachkonferenz "Clash of Realities" in Köln statt und etabliert den nun jährlichen Turnus.

Campusbibliothek Deutz: Geänderte Servicezeiten 29.08.-30.09.16

Von 29.08. bis einschließlich 30.09.2016 endet in der Campusbibliothek Deutz die Servicezeit montags bis freitags bereits um 18.00 Uhr:

Semesterferien 01.08-27.08.16: Geänderte Service- und Öffnungszeiten

Für die Campusbibliotheken Deutz, Südstadt, Gummersbach und Leverkusen gelten in den Semesterferien folgende geänderte Service- und Öffnungszeiten:

Masterstudiengang Versicherungsrecht gewinnt Lehrpreis

Im Rahmen des 6. Tages für die exzellente Lehre am 24. Juni wurde der Lehrpreis 2016 verliehen. In diesem Jahr standen innovative Lehr- und Lernformate im Fokus, die digitales und soziales lehren auf besondere Weise ermöglichen. Zwei Lehr- und Lernkonzepte überzeugten die Jury besonders.

Gründer-Grillabend

Um sich untereinander kennenzulernen und Erfahrungen untereinander auszutauschen, trafen sich die aktuellen Gründungsteams der TH Köln zu einem informellen Grillabend am Campus Deutz.

Geänderte Servicezeiten Campusbibliothek Gummersbach

Für die Campusbibliothek Gummersbach gelten an den folgenden Tagen geänderte Servicezeiten:

Erste Fachgruppe "Soziales und Gesundheit" des Graduierteninstituts NRW gegründet

Anfang des Jahres wurde das landesweite Graduierteninstitut (GI NRW) zur Förderung kooperativer Promotionen gegründet. Jetzt hat sich die erste Fachgruppe des Graduierteninstituts für angewandte Forschung NRW an der TH Köln gegründet.

Team der Weltraumfahrer errang die höchste Platzierung

Unitechnik Systems GmbH vergab 600 Euro Preisgeld für Studierende am Campus Gummersbach der TH Köln

Promovieren mit Fussball

Seit Juli promoviert Julia Hartmann in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln zum spannenden Thema "Kunstrasen der Zukunft".

Campus Gummersbach der TH Köln auf internationalem Automatisierungskongress in Australien

Ende Mai 2016 fand das „PROFIBUS & PROFINET Global Forum“ in Sydney, Australien, statt. Einer der Vortragenden war Prof. Dr. Frithjof Klasen, Direktor des Instituts für Automation & Industrial IT (AIT) am Campus Gummersbach der TH Köln.

Forschungspraktika für Bachelor-Studierende im Sommer 2017

Im Rahmen des Stipendienprogramms RISE Weltweit (Research Internships in Science and Engineering) vermittelt der Deutsche Akademische Austauschdienst auch 2017 Forschungspraktika zwischen 10 und 12 Wochen für Bachelor-Studierende deutscher Universitäten und Fachhochschulen.

Transistorbau: TH-Workshop für den Physikkurs der Gesamtschule Gummersbach

In zwei Tagen lernten 20 Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe der Gesamtschule (GE) Gummersbach-Derschlag durch praktische Versuche, wie man einen Transistorverstärker baut.

Chancen für Privatanleger, drahtlose Netze und Regeln zur Hackerabwehr

Praxisnahe Arbeiten auf herausragendem wissenschaftlichen Niveau erhielten den Erzquell-Förderpreis

Promotion: Die Forschergruppe am Campus Gummersbach

Jörg Stork und Margarita Rebolledo arbeiten nicht im Elfenbeinturm. Ganz im Gegenteil. Beide nutzen für ihre Promotion den Austausch ihrer großen Forschungsgruppe auf dem Campus Gummersbach mit derzeit acht Doktorandinnen und Doktoranden – die wohl größte ihrer Art an unserer Hochschule.

Soziale Ungleichheiten als Herausforderung für inklusive Bildung

Das Buch geht aus der Sicht unterschiedlicher Disziplinen, Praxis- und Forschungsprojekte der Frage nach, inwiefern sozialen Ungleichheiten durch die Gestaltung und Erforschung inklusiver Bildungsprozesse und -strukturen begegnet werden kann.

Weltweiter Einsatz für Kunst- und Kulturgut

30 Jahre Restaurierungswissenschaft an der TH Köln: Vom altägyptischen Sarg über mittelalterliche Gemälde bis hin zu zeitgenössischen Installationen – das Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (Cologne Institute for Conservation Sciences, CICS) der TH Köln erforscht seit 30 Jahren den Erhalt von Kunst- und Kulturgut aus allen Epochen.

Electrify Preisträger beim Wettbewerb start2grow

Das Team "Electrify" der TH Köln hat erfolgreich am Gründungswettbewerb start2grow teilgenommen und wurde mit einem Preisgeld von 1.000 € ausgezeichnet. Herzlichen Glückwunsch!

Von der Talentsuche per Computer bis zum elektronischen Verzeichnis für Cocktail-Rezepte

Datenbankmesse am Campus Gummersbach der TH Köln zeigte ein breites Spektrum an Entwicklungen

Exkursion zum Museum Ludwig und zur Kölner Philharmonie

Am Montag, den 27.Juni, 2016, haben 9 Studierende der Technischen Hochschule Köln zusammen mit Herrn Prof. Dr. Jochen Müller und Herrn Dipl.-Ing. Wilfried Huthmacher, das Angebot einer Besichtigung der miteinander gekoppelten technischen Anlagen des Gebäudekomplexes des Museum Ludwig und der Kölner Philharmonie, wahrgenommen.

ABGESAGT: Bootstaufe am Aachener Weiher

ACHTUNG: Die Bootstaufe am Mittwoch, 13. Juli 2016, muss wegen eines Krankheitsfalls leider abgesagt werden. Bitte entschuldigen Sie die Umstände.

Aktuelle Hinweise für Studierende zur Klausurdurchführung am Campus Gummersbach

Diese Hinweise sollen Ihnen die organisatorischen Vorkehrungen bei der Durchführung von Klausuren am Campus Gummersbach verständlich, nachvollziehbar und transparent machen.

Deutschland mit Nordirland

Im Fußball haben sie gegeneinander gespielt, auf Hochschulebene gab es einen regen Austausch miteinander: Vom 19. - 22. Juni waren zwölf Studierende der Sozialen Arbeit der Queen’s University Belfast, Nordirland, zu Gast an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften.

ProfiL²-Woche + Strategisches Controlling = Target Costing mit der Ford-Werke GmbH

Das Modul Strategisches Controlling nahm in der ProfiL²-Woche wieder an Fahrt auf. Die Fallstudie zum Thema “Target Costing for a new vehicle”, gemeinsam durchgeführt mit der Ford-Werke GmbH, verlangte den Studierenden Einiges ab.

Vier Kontinente in einem Hörsaal

26 Absolventinnen und Absolventen der Cologne Prep Class (CPC) haben am Freitag, den 1. Juli 2016 ihre Abschlusszeugnisse in Empfang genommen.

Augsburger Wissenschaftspreis 2016 für Donja Amirpur

Dr. Donja Amirpur wird mit dem mit 5.000 Euro dotierten Augsburger Wissenschaftspreis für Interkulturelle Studien 2016 ausgezeichnet. Die Auszeichnung erhält sie für ihre Dissertation über Zusammenhänge von Migration und Behinderung.

Mobilitätskonzept für Köln 2050

Ayse Elmas ist mit dem 1. Preis des Baumeister CampusLab Studentenwettbewerbs ausgezeichnet worden. Unter dem Wettbewerbsmotto „Die vernetzte Stadt“ entwickelte die Absolventin des Masterstudiengangs Architektur der TH Köln in ihrer Abschlussarbeit ein Mobilitätskonzept für eine emmissionsfreie Kölner Innenstadt.

Sprachliche Vorbereitung auf den Auslandsaufenthalt

Ihr möchtet euch auf euren bevorstehenden Auslandsaufenthalt kulturell und sprachlich vorbereiten? Oder ihr wollt zu Hause international sein und eure Fremdsprachenkenntnisse nicht vernachlässigen?

Besuch des Goethe-Institutes

Das Goethe-Institut führt regelmäßig Seminare für Deutschlehrer durch, die an ausländischen Hochschulen oder Schulen Deutschunterricht erteilen und die Studierenden auf einen Studienaufenthalt in Deutschland vorbereiten.

SmartCity Cologne: Ausstellung im Historischen Rathaus

Im Rahmen der Initiative SmartCity Cologne ludt Oberbürgermeisterin Henriette Reker am 20. Juni 2016 ins Historischen Rathaus zu Köln zu einer interaktiven Konferenz ein. Unter der Leitung von Prof. Siegemund stellte hier der Forschungsschwerpunkt Corporate Architecture der TH Köln Ergebnisse des EU Forschungsvorhabens SmartCity Concepts vor.

Dr. Marcel Kranz, Produktstrategie BMW Group über Unternehmer im Unternehmen

Dr. Marcel Kranz, Produktstrategie BMW Group, hielt am 14.06.2016 einen Vortrag im Rahmen der interdisziplinären Ringvorlesung „Entrepreneurship & Innovation“ unter der Initiative von Prof. Dr. Annette Blöcher.

Sozialarbeitswissenschaft - Ein wissenschaftlicher Bezugsrahmen für die Profession Soziale Arbeit?

Ausgehend von der Beschreibung der gesellschaftlichen und hochschulpolitischen Umbrüche, die Soziale Arbeit nachweislich nicht nur marginal verändern werden, wurde die Bedeutung einer konsistenten professionellen Identität für die Soziale Arbeit aufgezeigt, um sie für die zunehmende Ökonomisierung sozialer Dienstleistungen zu wappnen.

Einsichtnahme in die Modulprüfung Qualitätsmanagement

Am Mittwoch, den 13 Juli 2016 in der Zeit von 13:00 Uhr bis 14:30 Uhr im Raum 0.214 kann Einsicht in die Ergebnisse der Modulprüfung Qualitätsmanagement genommen werden.

Digital und sozial Lehren und Lernen mit Netz – Lehrpreis der TH Köln

Zwei Konzepte erhalten in diesem Jahr den Lehrpreis der TH Köln: Der berufsbegleitende Masterstudiengang Versicherungsrecht sowie die Lehrveranstaltung „Grundsprachliche Kompetenzen“ im Bachelorstudiengang Mehrsprachige Kommunikation.

Absolventenfeier 2016 der Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik

Ein Hauch von Seeluft – Absolventenfeier 2016 Als Ferdinand Magellan 1519 in See stach, um als erster die Welt zu umsegeln, hatte er zwar keine genaue Vorstellung davon, wie seine Reise aussehen und wo er am Ende landen würde, aber er hatte die nötige Zielstrebigkeit und Hartnäckigkeit und als Entdeckernatur auch die richtige Courage, die Expedition um jeden Preis durchzuführen.

 
M
M