Kontakt & Service

Familienservicebüro

Verwaltungsgebäude Campus Südstadt
Gustav-Heinemann-Ufer 54
Raum 64
50968 Köln

Kontakt

Beratung zum Studium mit Kind und Kinderbetreuungsangeboten

Karin Oberzier

Karin Oberzier

  • Telefon+49 221-8275-3068

Beratung für Beschäftigte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Laura Nohlen

Laura Nohlen

  • Telefon+49 221-8275-3191

Schriftzug Family Matters und sechs bunte Piktogramme von Personen (Bild: TH Köln)

Family Matters – Familiengerechte Hochschule

Seit 2011 ist die TH Köln mit dem „audit familiengerechte hochschule“ der beruf und familie gGmbH ausgezeichnet. Die Hochschule wurde Anfang 2015 erneut zertifiziert und hat sich verpflichtet vereinbarkeitsunterstützende Angebote und Maßnahmen weiter auszubauen "audit familiengerechte Hochschule" .

Im Fokus steht die Weiterentwicklung einer familienbewussten Hochschulkultur, die den vielfältig gewordenen Lebensentwürfen und Bedürfnissen aller Hochschulmitglieder gerecht wird.
Die im Rahmen der Selbstverpflichtung formulierten Ziele für die kommenden drei Jahre liegen vor allem in den Handlungsfeldern Personalentwicklung, Service für Familie und Führung.

Zusammenarbeit mit anderen Hochschulen

Inzwischen haben bundesweit viele Hochschulen erkannt, dass familienfreundliche Studien- und Arbeitsbedingungen einen echten Qualitätsgewinn darstellen.
Die TH Köln arbeitet in regionalen und überregionalen Netzwerken an der Entwicklung weiterer familiengerechter Standards, u.a. im Arbeitskreis Kölner Hochschulen und bundesweit im Best-Practice-Club „Familie in der Hochschule“, deren Charta sie 2014 beitrat.

Familienservicebüro

Mitte 2013 gegründet, versteht sich das Familienservicebüro als zentrale Anlaufstelle für familiäre Belange von Beschäftigten und Studierenden.
Ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot unterstützt alle Hochschulangehörigen bei der Vereinbarkeit von Beruf und Studium mit Familienverantwortung.

Das Familienservicebüro berät und unterstützt bei:

  •   der Suche nach geeigneten Kinderbetreuungsmöglichkeiten (Kita/Ferienprogramme)
  •   Fragen zum Mutterschutz, zur Elternzeit und zum Wiedereinstieg von Mütter und Vätern
  •   Fragen zur Pflege Angehöriger
  •   Arbeitszeit- und Studienzeitgestaltung
  •   Fragen zu finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten für Studierende mit Kind(ern)

Die Beratung erfolgt vertraulich per Mail und gerne persönlich nach vorheriger telefonischer Vereinbarung (s. Kontaktleiste).

Familienfreundliche Infrastruktur

Die TH Köln legt Wert auf eine Willkommenskultur für Studierende und MitarbeiterInnen mit Kind. Deshalb wurden an den unterschiedlichen Campusstandorten Kinderecken geschaffen, sowie Still- und Wickelräume eingerichtet. Im Verwaltungsgebäude am Gustav-Heinemann-Ufer steht Eltern bei kurzfristigen Betreuungsengpässen ein Eltern-Kind-Büro zur Verfügung.

Für die kurzweilige Beschäftigung von Kindern, die Eltern an die TH Köln begleiten, wurden außerdem mobile Spielekisten angeschafft. Ob eine Leseecke in der Bibliothek, ein Eltern-Kind-Lernraum am Campus Gummersbach oder extra Esstische und vergünstigte Kinderportionen für die Kleinsten in den Mensen: Kinder sollen selbstverständlicher zum Hochschulalltag gehören.

Kinderbetreuung

Das Familienservicebüro will die Kinderbetreuungsmöglichkeiten an der TH Köln kontinuierlich verbessern und ausbauen. Derzeit bestehen Kooperationsverträge mit Kita-Trägern in der Südstadt, in Deutz und in Gummersbach.

Wenn Sie Interesse an der Vermittlung eines Kitaplatzes haben, senden Sie bitte eine Bedarfsanmeldung an das Familienservicebüro. Berücksichtigen Sie bitte, dass die Belegung einzelner Plätze immer nur zum 1. August eines neuen Kitajahres erfolgen kann. Da wir nur über ein begrenztes Platzkontingent verfügen, muss Ihre Bedarfsanmeldung spätestens bis März des jeweiligen Jahres im Familienservicebüro vorliegen.

Babysitterpool

Für die kurzfristige Kinderbetreuung in Notfällen (wie z. B. Erkrankung der Tagesmutter), Schließung der regulären Einrichtungen, Betreuung zu Randstundenzeiten oder im Abendbereich, bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich einen qualifizieren Babysitter aus unserer Babysitterkartei herauszusuchen. Das Familienservicebüro übernimmt die Vermittlungsfunktion zwischen Eltern und studentischen Betreuerinnen und Betreuern. Der Zeitraum, der Ort und die Bezahlung werden zwischen den Eltern und den Betreuenden direkt vereinbart.

Für den Babysitterpool suchen wir laufend engagierte Studierende, die Lust haben kurzfristig einzuspringen, um jeweils ein (Klein-)Kind von Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeitern oder Studierenden der FH Köln zu betreuen. Wenn Sie regelmäßig an einem Wochentag ca. zwei bis drei Stunden Zeit haben, sich gerne mit Kindern beschäftigen und bereits Erfahrung in der Kinderbetreuung haben, melden Sie sich bitte im Familienservicebüro.

Ferienbetreuung Campuserholung

Die Campuserholung ist ein regelmäßiges Ferienbetreuungsprogramm zu den Schulferienzeiten.
In Kooperation mit dem Verein „Nachwuchsförderung e.V“ betreuen geschulte Studierende der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften Kinder im Alter von 5-12 Jahren.
Dieses Angebot steht allen Hochschulangehörigen offen. Es wird ein geringer Teilnehmerbeitrag erhoben. Die Anmeldung zu aktuellen Ferienangeboten finden Sie immer vier Wochen vor Beginn der nächsten Campuserholung hier.

Pflege von Angehörigen

Die TH Köln betrachtet die Vereinbarkeit von Studium und Familie nicht nur unter dem Aspekt der Kinderbetreuung. Das Familienservicebüro berät auch, wenn es um die Pflege von Angehörigen geht. Im Intranet der Verwaltungsseiten der TH Köln finden Sie hierzu eine umfangreiche Infosammlung (s. Links). Neben der persönlichen, vertraulichen Beratung bieten wir allen Hochschulangehörgen die Möglichkeit sich umfassend auf unseren  Vortragsveranstaltungen und Workshops zum Thema "Vereinbarkeit von Beruf und Pflege" zu informieren und auszutauschen. Aktuelle Veranstaltungstermine werden in "pünktlich"  oder unter "Termine" veröffentlicht.

 
M
M