Erklärung zur Barrierefreiheit

Die TH Köln ist bemüht, ihre Website im Einklang mit den nationalen Rechtsvorschriften zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/2102 des Europäischen Parlaments und des Rates barrierefrei zugänglich zu machen. Diese Erklärung zur Barrierefreiheit gilt für alle Webseiten unter www.th-koeln.de, die im zentralen Redaktionssystem Imperia erstellt wurden.

Stand der Vereinbarkeit mit den Anforderungen
Die Website der TH Köln ist mit der EU-Richtlinie 2016/2102 teilweise vereinbar. Wir entwickeln unseren Webauftritt kontinuierlich weiter unter besonderer Berücksichtigung der Barrierefreiheit.

Nicht barrierefrei zugängliche Inhalte

  • Nicht alle pdf-Dokumente liegen in einer barrierefreien Fassung vor.
  • Eingebundene Videos verfügen in vielen Fällen noch nicht über Untertitel

Erstellung dieser Erklärung zur Barrierefreiheit
Diese Erklärung wurde am 23. September 2020 erstellt.

Methodik der Prüfung
Selbstbewertung mit Unterstützung Dritter.

Feedback und Kontaktangaben
Wenn Sie zum Thema Barrierefreiheit mit uns Kontakt aufnehmen möchten, schreiben Sie uns bitte an web-kommunikation@th-koeln.de. Insbesondere können Sie uns etwaige Mängel mitteilen und Informationen über von der Anwendung der Richtlinie ausgenommene Inhalte einholen.

Kontakt
Referat Kommunikation und Marketing
Team Web-Kommunikation
Gustav-Heinemann Ufer 54
50968 Köln
web-kommunikation@th-koeln.de

Durchsetzungsverfahren
Sollten Sie auf Mitteilungen oder Anfragen zur Barrierefreiheit innerhalb von sechs Wochen keine zufriedenstellende Antwort erhalten haben, können Sie die Ombudsstelle für barrierefreie Infor­mationstechnik einschalten. Sie ist der oder dem Beauftragten für die Belange der Menschen mit Behinderung nach § 11 des Behindertengleichstellungsgesetzes Nordrhein-Westfalen zugeordnet. Wenn Sie ein Ombudsverfahren wünschen, füllen Sie bitte den entsprechenden Antrag (pdf) aus und senden ihn per E-Mail an die Ombudsstelle.

Ombudsstelle
Ombudsstelle für barrierefreie Informationstechnik des Landes Nordrhein-Westfalen bei der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderungen
Fürstenwall 25  
40219 Düsseldorf
www.mags.nrw/ombudsstelle-barrierefreie-informationstechnik
E-Mail: ombudsstelle-barrierefreie-it@mags.nrw.de

M
M