Gewinnerbild Fotowettbewerb des International Office (Bild: Jana Tscheepe)

Auslandsstudium

Einen Teil des Studiums an einer Hochschule im Ausland zu absolvieren ist fast ein Muss. Sie haben die Möglichkeit, während des Studiums den eigenen Lebenslauf international zu bereichern. Neben der Erweiterung von Sprachkenntnissen, sozialer sowie kultureller Kompetenzen, profitieren Sie von dem anderen akademischen System und damit von unterschiedlichen Lehr- und Lernmethoden.

Ein Auslandsstudium basiert i.d.R. auf einer Kooperationsvereinbarung zwischen der TH Köln und einer Partneruniversität.

Insgesamt pflegt die TH Köln Kooperationen mit über 400 Hochschulen weltweit. Die  Weltkarte zeigt die Partnerhochschulen im europäischen und außereuropäischen Ausland, mit denen die verschiedenen Fakultäten der TH Köln eine vertragliche Vereinbarung für den Austausch von Studierenden abgeschlossen haben.

Neben dem Austausch, der auf einer Kooperationsvereinbarung basiert, gibt es noch viele alternative Möglichkeiten für Studierende der TH Köln, einen Teil des Studiums im Ausland zu verbringen.

Entscheiden Sie im ersten Schritt: Europa oder weltweit?

M
M