Weiterbildende Masterstudiengänge

Was zeichnet einen weiterbildenden Masterstudiengang aus?

Ein weiterbildender Masterstudiengang zeichnet sich durch Anwendungs- oder Forschungsorientierung aus und eröffnet für Berufstätige neue Karrierewege. Diese Masterstudiengänge sind überwiegend berufsbegleitend studierbar und setzen qualifizierte berufspraktische Erfahrungen voraus. Der hohe Praxis- bzw. Forschungsbezug der Studieninhalte garantiert einen Lerntransfer auf berufliche Themen und Fragestellungen.

Zugang/Zulassung Qualifizierter Hochschulabschluss (mind. BA oder Diplom) oder gleichwertiges Äquivalent sowie qualifizierte berufspraktische Erfahrung (mind. 1 Jahr); ggf. Eignungsprüfung
Umfang i. d. R.  zwei bis vier Semester
ECTS mind. 60, max. 120 Credit Points
Struktur anwendungsorientiert  oder forschungsorientiert
Studiengangsleitung ProfessorIn der TH Köln
DozentInnen verfügen über einschlägige Lehrerfahrung und Hochschulabschluss  sowie mehrjährige Berufserfahrung
Abschluss Master

Weiterbildende Masterstudiengänge an der TH Köln:

M
M