Finanzierung und Förderung

Wir haben Tipps für Sie zur Studienfinanzierung gesammelt: von BAföG, Studiendarlehen und -krediten über Förderungsmöglichkeiten bis hin zu Jobtipps.

BAföG

Zur finanziellen Unterstützung beim Studium gibt es BAföG, also staatliche Mittel, die nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz verteilt werden. Auf den Seiten des Kölner Studentenwerks gibt es alle Informationen zu BAföG.

Daka-Studiendarlehen

Studierende in der Endphase des Studiums können bei der Darlehenskasse der Studentenwerke im Land Nordrhein-Westfalen ein Studiendarlehen beantragen.

KfW-Studienkredite

Studierende können Anträge über das Kölner Studentenwerk, das als Vertriebspartner den KfW-Studienkredit vermittelt, bei der KfW-Förderbank einreichen.

Allgemeiner Studierendenausschuss (AStA)

Informationen und Beratung zur Studienfinanzierung bietet auch der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der TH Köln.

Darlehen des Hildegardis-Verein

Gefördert werden Studentinnen aller Fachrichtungen und Studienziele und neben Erststudien auch Zweit- oder Aufbaustudiengänge. Das Darlehen ist zinslos. Voraussetzung für die Bewerbung ist, dass die Bewerberin einer christlichen Konfession angehört.

M
M