Kontakt & Service

Jörg Schmitz-Michiels

Jörg Schmitz-Michiels

Team International Office: Mobilität

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.52
  • Telefon+49 221-8275-3234

Jan Hendrik Müller

Jan Hendrik Müller

Team International Office: Mobilität

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.54a
  • Telefon+49 221-8275-3211

Global & Freemover

Zwei Studierende schauen auf einen Globus (Bild: PJPhoto69)

Ihre Heimathochschule hat ein bilaterales Hochschulabkommen mit der TH Köln und Sie möchten gern für ein oder zwei Semester bei uns studieren? Kein Problem, alle wichtigen Informationen zum Bewerbungsverfahren und Ablauf sind für Sie hier zusammengestellt.

Im Vorfeld können Sie sich auf unserer Weltkarte informieren, ob Ihre Hochschule mit uns kooperiert und falls ja, in welchem Fachbereich sie das tut.

Nominierungs- und Bewerbungsfristen

Bitte informieren Sie sich an Ihrer Heimathochschule im International Office, welche Möglichkeiten Sie haben, um als Austauschstudierende*r an der TH Köln studieren zu können. Beachten Sie dabei folgende Fristen.

Nominierungsfristen:

  • 15. April für das Wintersemester und Studienjahr
  • 15. Oktober für das Sommersemester

Nachdem Sie von Ihrer Heimatuniversität nominiert wurden, erhalten Sie von der Abteilung für Internationale Angelegenheiten der TH Köln eine E-Mail mit einem Link zu einer Mobility-Online-Bewerbung. Unser Video-Tutorial erklärt Ihnen im Detail, wie Sie Ihre Bewerbung einreichen und welche Informationen Sie in die einzelnen Felder eintragen müssen. Nach der Registrierung können Sie die erforderlichen Bewerbungsunterlagen in Mobility Online hochladen. Sollten Bewerbungsunterlagen fehlen, werden Sie per E-Mail über Mobility Online informiert. Ihre Bewerbung wird erst geprüft, wenn Sie alles hochgeladen haben. Sie können Ihre Bewerbung bis zu den folgenden Fristen korrigieren und vervollständigen:

  • 1. Mai für das Wintersemester und Studienjahr
  • 1. November für das Sommersemester

Zu spät hochgeladene Bewerbungsunterlagen können nicht bearbeitet werden.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nach den Bewerbungsfristen durch das Referat für Internationale Angelegenheiten und der Fachkoordinatorin oder dem Fachkoordinator der ausgewählten Fakultät oder Institut geprüft. Erst dann können Sie sich Ihre Zulassung für das Wintersemester ab Mitte Juni und für das Sommersemester ab Mitte Dezember in Mobility Online herunterladen.

Auswahlkriterien

Es müssen folgende Kriterien erfüllt sein, um als Austauschstudierende*r an der TH Köln zugelassen zu werden.

  • ein bestehender Kooperationsvertrag muss vorliegen
  • es müssen ausreichend frei Plätze zur Verfügung stehen, auf die Sie nominiert werden können
  • Sie müssen über ausreichende Sprachkenntnisse verfügen

Sprachkenntnisse

Sie müssen in der Regel Sprachkenntnisse in Deutsch oder Englisch auf dem Niveau B1 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen (GER) nachweisen. Welche Sprachkenntnisse Sie benötigen, ist abhängig von der Unterrichtssprache der aufnehmenden Fakultät. Verbindliche Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass viele Lehrveranstaltungen, vor allem in den ingenieurwissenschaftlichen Studiengängen an der TH Köln überwiegend auf Deutsch angeboten werden.

Lehrveranstaltungen auswählen

Zwei Stellen arbeiten zusammen, um Ihren Studienaufenthalt an der TH Köln zu koordinieren: Das Referat für Internationale Angelegenheiten berät zu organisatorischen und praktischen Fragen (z.B. Anreise, Einschreibung). Die Fachkoordinatoren arbeiten an der Fakultät oder dem Institut, an der Sie studieren werden. Sie werden Ihnen mit allen akademischen Fragen Ihres Studienaufenthalts helfen (z.B. Stundenplan, Learning Agreement).

Bitte beachten Sie bei der Kurswahl, dass Bachelor-Studierende nur Lehrveranstaltungen aus Bachelor-Studiengängen auswählen dürfen. Master-Studierende dürfen Lehrveranstaltungen aus Bachelor- und Masterstudiengängen auswählen.

Weitere Informationen zu Ihrer Fakultät/Ihrem Institut, den Kontaktdaten zu Ihrer Fachbereichskoordinatorin oder Ihrem Fachbereichskoordinator sowie Informationen zu den Modulhandbüchern finden Sie auf den jeweiligen Fakultätsseiten. Wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Fachkoordinatorin oder Ihren Fachkoordinator, wenn Sie nicht ausreichend Informationen finden können.

Wir empfehlen Ihnen, einen semesterbegleitenden Deutschkurs in Ihren Stundenplan aufzunehmen, da Sie dafür ECTS-Punkte erwerben können. Die Kompetenzwerkstatt der TH Köln bietet ebenfalls Lehrveranstaltungen zu verschiedenen Themen mit dem Erwerb von ECTS-Punkten an.

Learning Agreement erstellen

Das Learning Agreement ist eine Lernvereinbarung, in dem die besuchten Lehrveranstaltungen an der TH Köln und die an Ihrer Heimathochschule dafür möglicherweise anerkannten Lehrveranstaltungen festgehalten werden können. Bitte besprechen Sie mit Ihrer Heimathochschule, ob ein Learning Agreement für Sie verpflichtend ist.

An der TH Köln wird das Learning Agreement in Mobility Online erstellt. Es gliedert sich in die Bereiche „Before the Mobility“, „During the Mobility“ und „After the Mobility“.

Sie können in Mobility Online die Fragen zum Learning Agreement verneinen, wenn Ihre Heimathochschule kein Learning Agreement von Ihnen benötigt.

Nach Ihrer Ankunft haben Sie die Möglichkeit in Mobility Online, Ihr Learning Agreement „During the Mobility“ mit den verbindlichen Lehrveranstaltungen festzulegen. Dafür haben Sie vier Wochen Zeit ab dem Vorlesungsbeginn.

Das Learning Agreement „During the Mobility“ ist die Grundlage für Ihre Prüfungsanmeldung. Eine Anmeldung zur Prüfung ist ohne ein Learning Agreement „During the Mobility“ nicht möglich. Die Termine zur Prüfungsanmeldung werden Ihnen per E-Mail rechtzeitig mitgeteilt.

Das Learning Agreement „After the Mobility“ wird in den meisten Fakultäten durch den Notenspiegel, dem sogenannten Transcript of Records ersetzt. Sie können das Transcript of Records bis zu sechs Monate nach Ihrer Abreise über PSSO selbst herunterladen und ausdrucken.

Fakultäten und Institute, die PSSO nicht nutzen, erstellen Ihnen das Learning Agreement „After the Mobility“ manuell, welches einem Transcript of Records gleichwertig ist. Sie werden von Ihrer Fachkoordinatorin oder Ihrem Fachkoordinator darüber informiert, welche Vorgehensweise für Sie zutrifft.

Freemover

Ihre Heimathochschule hat keine Kooperation mit uns? Dann haben Sie unter bestimmten Bedingungen auch die Chance, einen Auslandsaufenthalt an der TH Köln zu verbringen.

Freemover sind Austauschstudierende, die ohne ein bilaterales Hochschulabkommen zwischen der TH Köln und der Heimathochschule an der TH Köln studieren möchten. In der Regel können Freemover für ein oder zwei Semester an der TH Köln eingeschrieben werden. Während eines solchen Aufenthaltes, können Freemover keinen Bachelor- oder Masterabschluss an der TH Köln erwerben.

Sollten Sie an solch einem Aufenthalt Interesse haben, informieren Sie sich bitte vorab selbst über unser Studienangebot. Beachten Sie, dass die Unterrichtssprache in den meisten Studiengängen Deutsch ist. Deshalb wäre es von Vorteil, wenn Sie bereits Sprachkenntnisse der Niveaustufe B1 gemäß dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) nachweisen können.

Bewerbungsfristen:

  • 1. Mai für das Wintersemester und Studienjahr
  • 1. November für das Sommersemester

Senden Sie folgende Bewerbungsunterlagen in elektronischer Form an: outgoings@th-koeln.de

  • aktueller Lebenslauf
  • aktueller Notenspiegel
  • Motivationsschreiben (Warum möchten Sie hier studieren? Welche Ziele verfolgen Sie damit?)
  • ein Bewerbungsanschreiben, in dem Sie den gewünschten Aufenthaltszeitraum und angestrebten Fachbereich benennen
  • eine Liste der Lehrveranstaltungen, die Sie an der TH Köln voraussichtlich besuchen möchten
  • einen Nachweis über Ihre Deutsch- oder Englischkenntnisse, die mindestens das Niveau B1 im europäischen Referenzrahmen haben sollten

Nach der Bewerbungsfrist wird das Referat für Internationale Angelegenheiten Ihre Bewerbungsunterlagen an den von Ihnen ausgewählten Fachbereich weiterleiten. Die Entscheidung über eine Zulassung trifft allein der Fachbereich. Über eine Zu- oder Absage werden Sie über das Referat für Internationale Angelegenheiten per E-Mail informiert.

M
M