FFI Banner Webseite (Bild: TH Köln)

Kontakt & Service

kontakt@fitforinvest.de

Lassen Sie uns in Kontakt bleiben und gemeinsam die Region Köln zur Top Adresse für Gründungen machen!

»Fit for Invest«

Vernetzung von Hochschulen, Investoren und der Region mit Gründungsteams: Mit dem Verbundprojekt »Fit for Invest« bündeln die vier größten Kölner Hochschulen ihre Stärken und machen Start-ups "Investment-ready". Das Projekt bringt Know-how, Innovation und Kapital zusammen und stärkt die Start-up-Landschaft in der Region.

Ziel: Eine gemeinsame Entrepreneurship-Strategie für die Region Köln

  • Steigerung der "Investment Readiness" wissenschaftsbasierter Gründungen.
  • Mehr und qualitativ bessere Gründungen mit einer gesicherten Wachstumsfinanzierung.
  • Engere Verzahnung der Kölner Hochschulen mit (inter-)nationaler Gründungs- und Investorenszene.
  • Gemeinsam die Region Köln zur Top Adresse für Gründungen machen.
EXIST Fit for Invest Projektlogos (Bild: THK, UzK, DSHS, RFH, hgnc, EXIST, BMWi)

Werden Sie jetzt Teil unseres Netzwerks!

FFI Kasten THK (Bild: TH Köln)"Vernetzung in der Region."

Werden Sie Teil des Investoren-Netzwerks!

FFI Kasten UzK (Bild: TH Köln)"Make Ideas Work - everywhere."

Unterstützen Sie unser internationales Netzwerk!

FFI Kasten DSHS (Bild: TH Köln)"Starting Up With Sport Sciences."

Unterstützen Sie Gründungsideen mit Sport-Fokus!

FFI Kasten RFH (Bild: TH Köln)"Die Open Innovation Plattform."

Werden Sie Challenge-Partner!

Aktuelles

Auf ein Kraenzchen (Bild: TH Köln)

Auf ein Kränzchen - 11 Fragen. 11 Antworten.

"Auf ein Kränzchen - 11 Fragen. 11 Antworten": Interviews mit spannenden Gästen aus der Gründer- und Investorenszene. Zentraler Gegenstand der »Fit for Invest« Interviewreihe ist ein Kranz Kölsch, in dem sich 11 Kölschgläser mit Fragen befinden, die der Moderator nacheinander rauszieht und an den Gast stellt. Im ersten Interview stellt sich Niklas Hellemann von SoSafe Cyber Security Awareness den Fragen.

Project Cologne Challenge 1 (Bild: project cologne)

Challenge für Mobilitätskonzepte der Zukunft

Die erste Challenge ist erfolgreich gestartet: Gemeinsam mit Kölner Studierenden sucht das weltweit führende Unternehmen für Mikromobilität SPIN und vier große Kölner Hochschulen neue innovative Konzepte und Startup-Ideen im Bereich der zukünftigen Mobilität. Die Teilnehmenden bekommen Branchen-Insights und wertvolle Arbeitserfahrungen und werden von Mentoren und Coaches begleitet, u.a. aus der bekannten Gründershow „Die Höhle der Löwen“.

M
M