Kontakt & Service

FÜR STUDIENINTERESSIERTE

Zentrale Studienberatung
Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Raum 13

  • Telefon+49 221-8275-5500

FÜR STUDIERENDE

Studienbüro Südstadt
Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Räume F1.41 und F1.41a

  • Telefon+49 221-8275-5840

FÜR INTERNATIONALE STUDIERENDE

Stephan Herma
International Office

Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Raum A1.56

  • Telefon+49 221-8275-3838

Lis Dagny Ohlsen
International Office

Campus Südstadt
Claudiusstr.1, 50678 Köln
Raum A1.55

  • Telefon+49 221-8275-3826

Bibliotheks- und Informationswissenschaft (Master) – Bewerbung

Sie möchten sich für den Masterstudiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft an der TH Köln bewerben? Alle Informationen rund um die Bewerbung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft 
Abschluss Master in Library and Information Science 
Studienform Berufsbegleitendes Weiterbildungsstudium 
Studienbeginn Sommersemester 
Regelstudienzeit 4 Semester 
Studienumfang 120 ECTS 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Südstadt 
Zulassungsbeschränkt Nein (Freie Vergabe) 
Kosten - 1.350,- Euro pro Semester (eingeschrieben ab SoSe 2015)
- 1.250,- Euro pro Semester (eingeschrieben vor SoSe 2015)
- Semesterbeitrag ohne Semesterticket für den VRS und SemesterTicket NRW (pro Semester) 
Mehr
Hinweis Für diesen Studiengang findet ein Assessment-Verfahren statt. 

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Hochschulabschluss Als Voraussetzung für die Aufnahme des Studiums wird der erfolgreiche Abschluss eines Hochschulstudiums mit dem Abschlussgrad Bachelor, Diplom, Magister, Master oder Staatsexamen bzw. einem vergleichbaren Studienabschluss sowie der Nachweis einer praktischen Tätigkeit von 12 Monaten und das Bestehen eines Hochschulauswahlverfahrens gefordert.
Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen (Englisch) Die Fremdsprachenkenntnisse in Englisch gelten als nachgewiesen, wenn in einem Englischsprachtest ein Ergebnis erreicht wurde, das mindestens dem Niveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (CEF) entspricht. Der Prüfungsausschuss kann andere Nachweise als gleichwertig anerkennen.
Nachweis der praktischen Tätigkeit

Mindestens zwei der geforderten 12 Monate berufspraktischer Erfahrungen müssen im sog. LIS-Bereich (Library and Information Science = Bibliotheks- und Informationsbereich) gesammelt worden sein. Die weiteren berufspraktischen Erfahrungen müssen mit Bezug zum fachwissenschaftlichen Hintergrund des Primärstudiums der Bewerberinnen und Bewerber erfolgt sein. Zusammen müssen die berufspraktischen Erfahrungen aus beiden Bereichen mindestens 12 Monate umfassen.
Als Tätigkeiten im LIS-Bereich werden qualifizierte berufspraktische Tätigkeiten in Bibliotheken und anderen Informationseinrichtungen bzw. alternativ qualifizierte berufspraktische Tätigkeiten im Verlagswesen, im Buchhandel, im Archivbereich sowie der Museums- und Mediendokumentation verstanden. Die geforderte praktische Tätigkeit muss bis zum Studienbeginn vollständig absolviert sein.
Weitere Informationen siehe FAQ "Welche Anforderungen bestehen an die mindestens zwölfmonatige qualifizierte berufspraktische Tätigkeit?.

Während der praktischen Tätigkeit sollen Kenntnisse und Erfahrungen in den wichtigsten Arbeitsbereichen einer Bibliothek bzw. Informationseinrichtung erworben worden sein, wie:

- Erwerbung
- Erschließung
- Bereitstellung und Vermittlung
- Projektarbeit
- Leitungs- bzw. Führungsaufgaben

Die erforderliche Praxiszeit von insgesamt einem Jahr kann kumulativ erworben werden. Der Zeitraum, in dem sie erworben wurde, soll in den letzten fünf Jahren vor dem Bewerbungszeitpunkt liegen. Auf Antrag kann eine Erweiterung des Zeitrahmens in Betracht gezogen werden. Auch qualifizierte Tätigkeiten als wissenschaftliche Hilfskraft, Praktikant oder Projektmitarbeiter nach Abschluss des ersten Hochschulstudiums sind anerkennungsfähig, sofern diese im Wesentlichen bibliotheksbezogene Tätigkeiten umfasst haben.

BEWERBUNG

Deutsche sowie BewerberInnen mit deutschem Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Staatsexamen, Magister):

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt über das Bewerbungsformular.

Bewerbungsformular (PDF)

Bewerbungsfrist 04.12.2016

Internationale StudienbewerberInnen (inkl. EU- und EWR-Staatsangehörige):

Wie bewerbe ich mich?

Die Bewerbung erfolgt über das Bewerbungsformular.

Bewerbungsformular (PDF)

Bewerbungsfrist 04.12.2016

M
M