Prof. Dr. Jan-Philipp Schmidt

Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Institut für Versicherungswesen (ivwKoeln)

Prof. Dr. Jan-Philipp Schmidt

Campus Südstadt
Claudiusstraße 1
50678 Köln
Raum D3.216 Postanschrift


  • Telefon+49 221-8275-3854

Funktionen

  • Professor für Aktuarwissenschaften
  • Stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e.V. (DGVFM)
  • Leiter der Prüfungskommission Versicherungsmathematik der Deutschen Aktuarvereinigung e.V. (DAV)
  • Studiengangsleiter im Studiengang Risk and Insurance (B.Sc.)

Lehrgebiete

  • Finanz- und Versicherungsmathematik
  • Statistik und Data Science
  • Lebens- und Krankenversicherung

Forschungsgebiete

+Projekte / Kooperationen

  • EXIST-Gründerstipendium
    Mentor für das Start-up DocuDiet
    Link zu DocuDiet
  • Evaluation von Disease-Management-Programmen
    Entwicklung sowie praktische Unterstützung einer strukturierten Kostenevaluation von Gesundheitsangeboten eines Krankenversicherers
    Berichterstattung

+Publikationen

  • Berücksichtigung des Volatility Adjustments im ALM unter Solvency II
    mit D. Will und M. Wolf, 2019
    Der Aktuar, 2019, 3: 162–167
  • Projection models for health expenses
    mit M. C. Christiansen, M. Denuit und N. Lucas, 2018
    Annals of Actuarial Science, 2018, 12(1): 185–203
    Link
  • Eine Fortschreibung des Rehabilitationsbedarfs in Deutschland bis 2040 anhand demografischer Faktoren
    mit M.C. Christiansen, D. Shkel, R. Kaluscha, L. Tepohl und G. Krischak, 2018
    Gesundheitswesen, 2018, 80(5): 489–494
    Link
  • Who is Changing Health Insurance Coverage? Empirical Evidence on Policyholder Dynamics
    mit M. C. Christiansen, M. Eling und L. Zirkelbach, 2014
    Journal of Risk and Insurance, 2016, 83(2): 269–300
    Link
  • Market-Consistent Valuation of Long-Term Insurance Contracts – Valuation Framework and Application to German Private Health Insurance
    2014
    European Actuarial Journal, 2014, 4(1): 125–153
    Link
  • Market Consistent Embedded Value in der privaten Krankenversicherung
    2012
    Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft, 2012, 101(2): 223–253
    Link

+Vorträge

  • Chancen und Herausforderungen für die Versicherungswirtschaft durch Künstliche Intelligenz
    24. Kölner Versicherungssymposium, Köln
    11/2019
  • Künstliche Intelligenz in der Financial Industry – Potenziale und Herausforderungen im Zeitalter der Digitalisierung
    Zukunftsforum Assekuranz (Vorstandstagung/Strategietagung), Köln
    09/2019
  • Kalkulation Krankenversicherung nach Art der Schadenversicherung
    mit Rainer Frank (Allianz), Jahrestagung DAV/DGVFM, 33. Tagung der KRANKEN-Gruppe, Düsseldorf
    04/2019
  • Projection models for health expenses
    31st International Congress of Actuaries (ICA), Berlin
    06/2018
  • Data Mining – Grundlagen, Konzepte und Techniken
    Fokustag Gesundheitsforen, Leipzig
    11/2017
  • Intelligente Automatisierung von Prozessen im Versicherungsunternehmen
    WiMa-Kongress, Ulm
    11/2016
  • The best of both worlds: analysis of policyholder behavior with multivariate adaptive regression splines
    2nd European Actuarial Journal (EAJ) Conference, Wien
    09/2014
  • Solvency II: Ist das INB-Verfahren eine angemessene Vereinfachung zur Bewertung der versicherungstechnischen Rückstellungen?
    Jahrestagung DAV/DGVFM, 25. Tagung der KRANKEN-Gruppe, Bonn
    04/2014
  • Marktkonsistente Bewertung in der Privaten Krankenversicherung
    23. Wissenschaftstagung des Bundes der Versicherten e.V., Hamburg
    04/2013
  • Policyholder Behavior in Long-Term Health Insurance – Empirical Evidence on Lapse and Tariff Switch
    European Group of Risk and Insurance Economists (EGRIE), Mallorca
    09/2012
  • Market-Consistent Valuation of Long-Term Insurance Contracts – Valuation Framework and Application to German Private Health Insurance
    American Risk and Insurance Association (ARIA), Minneapolis
    08/2012
  • The Impact of Medical Cost Inflation and Dynamic Policyholder Behavior on Market Consistent Embedded Value in Health Insurance
    IAAHS Colloquium, Hong Kong
    05/2012
  • Market-Consistent Valuation of Long-Term Insurance Contracts – Valuation Framework and Application to German Private Health Insurance
    20th International AFIR Colloquium, Madrid
    06/2011
  • Market Consistent Embedded Value in der Privaten Krankenversicherung
    Jahrestagung Deutscher Verein für Versicherungswissenschaft e.V., Berlin
    03/2011

+Mitgliedschaften

  • Deutsche Aktuarvereinigung e.V. (DAV)
    https://werde-aktuar.de/
  • Deutsche Gesellschaft für Versicherungs- und Finanzmathematik e.V. (DGVFM)
  • Studium und Praxis e.V.
  • Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte e.V. (VVB)
  • VersicherungsMathematik im Bereich der Kraftfahrtversicherung e.V. (VM4K)

+Lebenslauf

seit 2016 TH Köln
Professor für Aktuarwissenschaften an der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Institut für Versicherungswesen, ivwKöln) Link
2010 bis 2016 ifa Ulm
Institut für Finanz- und Aktuarwissenschaften, Aktuarielle Unternehmensberatung Link
2015 Deutsche Aktuarvereinigung e.V.
Aktuar DAV
2013 Universität Ulm
Promotion in Wirtschaftswissenschaften
2010 Universität Ulm
Diplom in Wirtschaftsmathematik
2009 Syracuse University, New York, USA
Master of Science in Mathematik

+Sonstiges

Gutachtertätigkeiten für Annals of Actuarial Science, Der Aktuar, European Actuarial Journal und Zeitschrift für die gesamte Versicherungswissenschaft

M
M