Kontakt & Service

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INNOVATION DURCH WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Rita Höft

Rita Höft

  • Telefon+49 221-8275-3691

Fragen zu Inhalt und Ablauf beantworten:

Prof. Dr. Achim Oßwald

Prof. Dr. Achim Oßwald

Institut für Informationswissenschaft (IWS)

  • Telefon+49 221-8275-3375

Dorothee Heidebroek-Hofferberth

Dorothee Heidebroek-Hofferberth

Institut für Informationswissenschaft (IWS)

  • Telefon+49 221-8275-3776

MALIS-Module

Fünf StudentInnen arbeiten gemeinsam an einem Flipchart-Papier (Bild: Fakultät 03, FH Köln)

Module der verschiedenen Themenbereiche des berufsbegleitenden Masterstudiengangs MALIS des Instituts für Informationswissenschaft können hier einzeln als Weiterbildungsmaßnahme gebucht werden. Dies bietet Beschäftigten in Bibliotheken und Informationseinrichtungen die Möglichkeit, vorhandenes Fachwissen in Teilbereichen zu aktualisieren/ergänzen oder sich in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten.

Informationen zum Masterstudiengang

Der Masterstudiengang MALIS (Master in Library and Information Science) des Instituts für Informationswissenschaft der TH Köln qualifiziert für spezialisierte Aufgabenstellungen sowie für Leitungs- und Führungsaufgaben in Bibliotheken und anderen Informationseinrichtungen des In- und Auslands. Der MALIS-Studiengang ist durch CILIP akkreditiert. Ab 2015 wird der reakkreditierte Studiengang in leicht angepasster, zum bisherigen Konzept weiterhin kompatibler Struktur durchgeführt.

Der viersemestrige Studiengang kombiniert kurze Präsenzstudienphasen in Blockstruktur mit eLearning-Modulen. Dies macht eine flexible Organisation des Studiums möglich und erlaubt auch Berufstätigen, die Arbeitsbelastung je nach individueller Situation zu bewältigen.

Für Beschäftigte aus Bibliotheken und Informationseinrichtungen wurde die Möglichkeit geschaffen im Rahmen des ZBIW-Programms einzelne Module zu buchen:

8.01 MALIS - Die Weiterbildung durch ausgewählte Module des Masterstudiengangs

M
M