Kontakt & Service

Fachstudienberatung

Heike Iven-Koralli

Angewandte Naturwissenschaften

  • Telefon+49 214-32831-4621

Technische Chemie (Bachelor) – Beratung

Studierende in der Fakultät (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)

Sie interessieren sich für den Studiengang Technische Chemie? - Wir beraten Sie gerne! Wir freuen uns auf unsere zukünftigen Studierenden und möchte Sie beim Schritt ins Studium unterstützen.

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen von Studieninteressierten.

+ Was ist "Technische Chemie"?

Die Technische Chemie erforscht und entwickelt Umsetzungsmöglichkeiten chemischer Reaktionen und Prozesse aus dem Laboratorium in technische Verfahren. Zudem wird die Optimierung bestehender industrieller Prozesse und Verfahren unter ökonomischen und ökologischen Gesichtspunkten vorangetrieben. Die Technische Chemie ist somit eine sich ständig wandelnde und hochaktuelle Teildisziplin der Chemie, die viele spannende Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

+ Wodurch zeichnet sich der Studiengang "Technische Chemie" der TH Köln aus?

Der Studiengang ist schwerpunktmäßig ein Chemiestudiengang, in dem aber auch umfangreiches Wissen zur Verfahrenstechnik und chemischen Reaktionstechnik sowie zur Prozesskunde vermittelt wird. Bereits ab dem 4. Semester wählen Sie entsprechend Ihren Neigungen und Interessen eine Schwerpunktrichtung, in der Sie Ihre Kenntnisse und praktischen Erfahrungen vertiefen. Derzeit bietet die Fakultät die Schwerpunktrichtungen "Technische Chemie", "Technische Biochemie" und "Material- und Polymerchemie" an.

+ Was unterscheidet den Studiengang "Technische Chemie" von einem Studiengang "Verfahrenstechnik" oder "Chemietechnik"?

Der Studiengang Technische Chemie setzt Schwerpunkte in der technischen Umsetzung chemischer Verfahren und Prozesse, bietet Ihnen also ein technisch ausgerichtetes Studium der Chemie. Der Studiengang ist somit kein überwiegend technisch orientierter Ingenieursstudiengang im klassischen Sinne, sondern ein naturwissenschaftlich ausgerichteter Chemiestudiengang mit moderner, berufsbezogener Schwerpunktsetzung.

+ Welchen Abschluss kann ich im Studiengang "Technische Chemie" an der TH Köln erwerben?

Sie erwerben den Abschluss "Bachelor of Science". Dieser qualifiziert Sie grundsätzlich zur Aufnahme eines einschlägigen Masterstudiengangs.

+ Wie viele Semester benötige ich bis zum Bachelorabschluss?

Sie benötigen im Studiengang „Technische Chemie“ mindestens sechs Semester bis zum Bachelorabschluss und erwerben hierbei 180 Leistungspunkte (Credits). Zudem können Sie sich entscheiden, ein fakultatives Praxissemester in einem Industrieunternehmen oder einem Institut durchzuführen. In diesem Fall verlängert sich Ihr Studium um ein Semester, und Sie schließen einen siebensemestrigen Bachelorstudiengang ab, in welchem Sie insgesamt 210 Leistungspunkte erworben haben.

+ Welche Karrieremöglichkeiten eröffnet mir ein Bachelor-Abschluss im Studiengang "Technische Chemie"?

Der Studiengang bereitet Sie schwerpunktmäßig auf eine Karriere in der Chemischen Industrie vor. Der Einsatz hier ist recht vielschichtig und hängt nicht zuletzt von Ihren Interessen ab. Durch die Wahl Ihrer Schwerpunktfächer ab dem 4. Semester Ihres Studiums und Ihrer Praxis- und Bachelorprojekte können Sie Ihr Profil schärfen und sich für besondere Aufgaben empfehlen. Grundsätzlich bietet die chemische Industrie interessante Einsatzmöglichkeiten in der Erforschung, der Entwicklung und der Produktion chemischer Verbindungen und Materialien. Das Spektrum der Produkte reicht von Volumenprodukten, wie technischen Kunststoffen oder Lösungsmitteln, bis zu Feinchemikalien und pharmazeutischen Grundstoffen. Die breit angelegte Ausbildung befähigt Sie, Aufgaben im Laboratorium (Gramm-Maßstab), im Technikum (Kilogramm-Maßstab) oder in einem Produktionsbetrieb (Tonnen-Maßstab) zu übernehmen, wie z.B. Prozessentwicklung und -optimierung oder die Sicherstellung eines störungsfreien Produktionsablaufs.

+ Wie bereitet mich die Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften auf den Einstieg in den Arbeitsmarkt vor?

Die Fakultät baut regionale und überregionale Netzwerke zu relevanten Firmen auf, um mehr über deren zukünftigen Bedarf zu erfahren, aber auch um Möglichkeiten für Kooperationen und Bachelor-Arbeiten zu erschließen. Alle Dozenten haben langjährige Erfahrungen in der internationalen Chemieindustrie oder eng verwandten Branchen und wissen, welche Anforderungen an die Mitarbeiter gestellt werden. Damit können wir Sie sehr gut auf Ihre spätere Tätigkeit vorbereiten. Betriebspraktika und die Erstellung der Bachelor-Arbeit erfolgen in enger Kooperation mit externen Firmen bzw. direkt in einem Betrieb. Über die Chemische Industrie hinaus vermittelt der Studiengang die Grundlage für eine Vielzahl verschiedener Entwicklungsmöglichkeiten in verwandten Industriezweigen, wie z.B. der Pharmazeutischen Industrie, oder in verwandten Berufen in beispielsweise Marketing und Vertrieb.

+ Welche Voraussetzungen muss ich für eine Zulassung zum Studiengang "Technische Chemie" an der TH Köln erfüllen?

Der Studiengang "Technische Chemie" an der TH Köln ist zulassungsfrei. Es gelten die allgemeinen Zugangsbestimmungen zur Aufnahme eines Studiums an der Hochschule.

+ Ich studiere oder studierte Chemie, Biochemie, oder einen verwandten Studiengang, würde aber gern zum Studiengang "Technische Chemie" an der TH Köln wechseln. Welche Studienleistungen können mir anerkannt werden?

Der Wechsel zum Studiengang "Technische Chemie" aus einem verwandten Studiengang an einer deutschen Hochschule ist grundsätzlich möglich. In welchem Fachsemester Sie einsteigen können, hängt von den von Ihnen bereits erbrachten und für das neue Studium relevanten Studienleistungen ab. Grundsätzlich sind Studienleistungen im ECTS übertragbar. Über die Anerkennung von Modulleistungen im neuen Studiengang muss aber im Einzelfall entschieden werden. Wichtig ist, dass Sie die Inhalte der betreffenden Module und die erbrachten Leistungen dokumentieren können. Sollten Sie eine der für das neue Studium relevanten Modulprüfungen im alten Studiengang endgültig nicht bestanden haben, wenden Sie sich bitte an die Studienberatung der TH Köln.

+ Werden von der TH Köln Vorkurse angeboten, die mir den Einstieg in das Studium erleichtern?

Mit Ihrer Hochschulzugangsberechtigung sollten Sie alle Voraussetzungen für einen reibungslosen Start ins Studium mitbringen. Da erfahrungsgemäß einige Studierende Nachhol- bzw. Auffrischungsbedarf in den Fächern Mathematik und Englisch aufweisen, werden von der TH Köln vor Semesterbeginn Vorkurse in diesen Fächern angeboten.

+ Gibt es auch einen konsekutiven Masterstudiengang?

Ja, der dreisemestrige Masterstudiengang „Angewandte Chemie“ an der TH Köln baut unmittelbar auf den Bachelorstudiengang „Technische Chemie“ auf. Für die Zulassung zum Masterstudiengang müssen Sie 210 Leistungspunkte (Credits) aus dem Bachelorbereich nachweisen und somit im Bachelorstudiengang „Technische Chemie“ ein Praxissemester absolviert haben. Der Zugang zum Master ist natürlich auch mit anderen, verwandten Bachelorabschlüssen möglich.

M
M