Kontakt & Service

Studienberater

Prof. Dr. Frank Victor

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Studiengangsmanager

Prof. Dr. Heinrich Klocke

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Zentrale Studienberatung

  • Telefon+49 221-8275-5500

Gesellschaft für Informatik

Gesellschaft für Informatik
Die Gesellschaft für Informatik (GI) ist die Fachgesellschaft für Informatik in Deutschland

  • Telefon+49 228-302-145

Informatik (Bachelor, Vollzeitstudium oder flexibles Studium)

Sieben Studierende sitzen in einem PC-Pool an Monitoren (Bild: Schmülgen/FH Köln)

Im Studiengang Informatik lernt man, Kommunikations- und Arbeitsabläufe aller Art per Computer interaktiv zu unterstützen. InformatikerInnen müssen wegen der komplexen Probleme in den Unternehmen meist im Team arbeiten, um passende Lösungen zu entwickeln. Information, Kooperation und Kommunikation sind daher in der Informatik ebenso wichtig wie Mathematik, formale Sprachen oder Algorithmen.

Breites Basiswissen: der Bachelorstudiengang Informatik

In der Informatik geht es darum, Kommunikation und Arbeitsabläufe aller Art per Computer interaktiv zu unterstützen. Im Studiengang Informatik werden grundlegende Prinzipien, Methoden und Werkzeuge zur Gestaltung, Entwicklung und zum Betrieb computerintegrierter Systeme vermittelt. Wegen der Komplexität der Probleme arbeiten heute meist Anwender und
Entwickler eng als Team zusammen, um eine hohe Gebrauchstauglichkeit eines Softwaresystems in seinem Nutzungskontext zu erreichen. Information, menschliche Sprache und Kommunikation sind daher in der Informatik ebenso wichtige Grundbegriffe wie Mathematik, formale Sprachen oder Softwaretechnik.

Eine individuelle fachliche Orientierung z.B. auf aktuelle Themen der Informatik bieten die  Wahlpflichtbereiche. Im gesamten Studium wird durch die Praktika-Anteile bei den Pflichtfächern, das Informatik-Projekt sowie besonders durch das Praxissemester eine engmaschige Vernetzung von Theorie und Praxis angestrebt.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Informatik 
Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.)  
Studienform Vollzeitstudiengang und Flexibler Studiengang 
Studienbeginn Wintersemester 
Regelstudienzeit Vollzeit: 6 Semester bzw. 7 Semester mit Praxissemester
Flexibel: 8 Semester (ohne Praxissemester) 
Studienumfang 180 ECTS bzw.
210 ECTS mit Praxissemester 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Gummersbach 
Zulassungsbeschränkt Nein (Freie Vergabe) 

Studienziele

Studierende im PC-PoolStudierende im PC-Pool (Bild: Thilo Schmülgen/FH Köln)

Obwohl die Programmierung und der Einsatz von Computern letztlich das Ziel aller Bemühungen sind, gehört der hardwaretechnische Aufbau von Rechnern oder Rechnernetzen nicht zu den zentralen Themen der Informatik.

Studienziele sind neben der Beherrschung des Computers als Arbeitsmedium das Erlernen
von grundlegenden mathematischen Methoden und Zusammenhängen als Basiswissen für die Informatik-Kerngebiete wie Algorithmik, Datenbanksysteme, Betriebssysteme oder Softwaretechnik.

M
M