Kontakt & Service

Fachstudienberatung und Studiengangsleitung

Prof. Dr. Matthias Böhmer

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Zentrale Studienberatung

  • Telefon+49 221-8275-5500

Code & Context (Bachelor)

Teaserbild Code & Context (Bild: TH Köln)

Algorithmen und Codes sind das Material, aus dem unsere Zukunft mitsamt ihren sozialen, kulturellen und ökonomischen Kontexten gebaut wird. Der Bachelorstudiengang »Code & Context« verknüpft die Bereiche Coding, Design und Entrepreneurship und bereitet Studierende auf die gesellschaftlichen, technischen und ökonomischen Anforderungen einer digitalisierten Welt vor.

Im Spannungsfeld von Informatik und Design und mittels innovativer Lehr- und Lernformen ermöglicht dieser neue Studiengang seinen Studierenden den Erwerb wissenschaftlich fundierter und praktischer Kompetenzen. Vom ersten Tag an beschäftigen sich die Studierenden mit der verantwortungsvollen Entwicklung, Gestaltung und Umsetzung innovativer Technologien, Produkte und Services. In einer offenen Lernumgebung finden die Studierenden Räume und Möglichkeiten für exploratives Denken und Gestalten. Das Studium fokussiert die Bereiche Coding, Design, Digitalisierung und Entrepreneurship.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Code & Context 
Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Wintersemester 
Regelstudienzeit 6 Semester bzw. 7 Semester mit Praxissemester 
Studienumfang 180 ECTS bzw.
210 ECTS mit Praxissemester 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Standort Mülheim 
Zulassungsbeschränkt Nein (Freie Vergabe) 
Weitere Unterrichtssprache Englisch 
Hinweis Studiengangsbezogene Eignungsprüfung 

Der Studiengang »Code & Context« vermittelt seinen Studierenden neugieriges und kritisches Denken sowie detaillierte Fachkenntnisse in den Feldern Coding, Design, Digitalisierung und Entrepreneurship. Mit diesem Wissen begegnen sie den sozialen, kulturellen und wirtschaftlichen Herausforderungen einer digitalisierten Gesellschaft – innovativ, zukunftsgerichtet und verantwortungsvoll. Durch eine ganzheitliche Perspektive auf Hardware, Software und deren Wirkungsweisen erkennen und bewerten die Lehrenden und Studierenden Potenziale über Fachgrenzen hinweg. Sie antizipieren und gestalten zukunftsrelevante Szenarien, Produkte und Ökosysteme. Sie arbeiten in heterogenen Teams und erschließen sich selbstständig Methoden, Technologien und Tools, um neue Ideen vom Prototyp bis zum Minimum Viable Product zu entwickeln. Sie gestalten aktiv Themen der digitalen Transformation und realisieren unternehmerische Modelle in diversen sozio-kulturellen und ökonomischen Kontexten.

»Code & Context« ist projektorientiert und fächerübergreifend und ein gemeinsamer Studiengang von vier Fakultäten der TH Köln: Fakultät für Kulturwissenschaften, Fakultät für Informations- und Kommunikationswissenschaften, Fakultät für Informations-, Medien- und Elektrotechnik sowie der Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften.

Am Studiengang mit Standort in Köln Mülheim beteiligen sich folgende Institute:

  • Advanced Media Institute
  • Cologne Institute for Digital Ecosystems
  • Institut für Informatik
  • Institut für Informationswissenschaft
  • Institut für Nachrichtentechnik
  • Institute for Business Administration and Leadership
  • KISD – Köln International School of Design

Anmeldefrist zur Bewerbung ist der 31. Mai 2019

M
M