Prof. Dr. Michael Lorth

Dr. rer. pol.

Sprechstunden

jederzeit nach Terminverfügbarkeit

Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, Raum E2.113
Während der Corona-Pandemie erreichen Sie mich telefonisch unter meiner Büronummer, per Zoom oder per Skype (live:.cid.715d1f8af7759a24) oder per E-Mail.

Funktionen

  • Studiengangsleiter (B.Sc. Logistik)
  • Sprecher der Fachgruppe Logistik
  • Vorstand der Forschungsstelle für Wirtschaftsmediation und Verhandlung (gemeinsam mit Prof. Dr. Ricarda Rolf)

Lehrgebiete

  • Logistikconsulting
  • Planung von Logistikzentren
  • Konfliktlösungs- und Verhandlungstechniken
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Logistik- und Produktionsmanagement

Forschungsgebiete

  • Wirtschaftslichkeits-/Effizient- und Risikoanalyse
  • Produktionsplanung/-management
  • Materialwirtschaft
  • Einkauf und Beschaffung
  • Logistik
  • Supply Chain Management
  • Urbane Logistikkonzepte
  • Verhandlungen
  • Logistik der Stadt von (über-)morgen
    Forschungsprojekt
  • Intelligente letzte Meile
    Forschungsprojekt
  • Integrierter Projektplanungsansatz für die Planung, Errichtung und Inbetriebnahme von Logistikzentren
    Forschungsprojekt
  • Streitkulturindex für Unternehmen und Organisationen in Deutschland
    Forschungsprojekt
  • Integriertes Beziehungsmanagement in Bau(träger)projekten
    Forschungsprojekt

Bücher und Beiträge in Sammelwerken

  • Auswirkungen und Folgen der Corona-Pandemie in der Logistik, Experteninterwiew im Rahmen der Ströer Open Talks "The New Normal: Wie wird Kommunikation in Zukunft aussehen?"
    Lorth, M., 2020
    in Auszügen erschienen in: Ströer SE & Co. KGaA (Hrsg.): Neue Chancen: Wie die Corona-Krise Gesellschaft und Kommunikation verändert, White Paper, Köln, September 2020.
  • Kennzahlen für die Produktion
    Lorth, M., 2019
    in: Controlling-Portal.de (Hrsg.): Kennzahlen-Guide für Controller, S. 146 219, Brandenburg an der Havel: reimus.NET GmbH
  • Materialkosten: Material- und Dienstleistungskostensenkung mit Hilfe von Einkaufsverhandlungen,
    Dechêne, C.; Lorth, M., 2012
    in: Vater, H.; Reinhard, H. (Hrsg.): Praxishandbuch Kostensenkungspläne, S. 314-344, Weinheim: Wiley
  • Übungsbuch zur Produktions- und Kostentheorie, 3. Auflage
    Fandel, G., Lorth, M.; Blaga, S., 2008 (1. Auflage 2004, 2. Auflage 2005)
    Berlin et al: Springer
  • Die Bedeutsamkeit ineffizienter Produktionspunkte für die gewinnmaximale Produktionsplanung
    Fandel, G.; Lorth, M., 2007
    in: Corsten, H.; Missbauer, H. (Hrsg.): Produktions- und Logistikmanagement, S. 41 - 61,, München: Vahlen
  • Produktion und Logistik
    Fandel, G.; Lorth, M., 2001
    in: Jost, P.-J. (Hrsg.): Die Prinzipal-Agenten-Theorie in der Betriebswirtschaftslehre, S. 273 - 329,, Stuttgart: Schäffler-Poeschel
  • Optimale Risikoallokation in Zulieferer-Abnehmer-Systemen
    Lorth, M., 2000
    Gabler Edition Wissenschaft: Schriften zur quantitativen Betriebswirtschaftslehre,, Wiesbaden: Gabler
  • Separate versus Joint Inventories when Customer Demands are Stochastic
    Fandel, G.; Lorth, M., 1999
    in: Leopold-Wildburger, U.; Freichtinger, G.; Kistner, K.-P. (Hsrg.): Modelling and Decisions in Economics, S. 239 -253, Heidelberg, New York: Physica

Interviews

  • Produktion und Logistik von morgen braucht schlaue Köpfe: Interview mit Michael Lorth.
    Ströer Core GmbH & Co. K, 2021
    in: Ströer Core GmbH & Co. KG (Hrsg.): Alles bleibt anders. Leverkusen: Ströer, S. 40–43
    Weblink Interview

Zeitschriften

  • Supply Chains widerstandsfähiger machen, Statement im Beitrag "Folgen der Corona-Krise schwer abschätzbar: Logistikfachleute- und Chemieverbände äußern sich zu Situation und Auswirkungen durch Covid-19"
    Krupp, T.; Lorth, M., 2020
    CHEManager 7/2020.
  • Technische Ineffizienz als Ergebnis rationalen Entscheidungsverhaltens
    Fandel, G.; Lorth, M., 2010
    Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 80. Jg., Heft 5, S. 477 - 494.
  • On the technical (in)efficiency of a profit maximum
    Fandel, G.; Lorth, M., 2009
    International Journal of Production Economics, Volume 121, Issue 2, S. 409 - 426.
  • Technical (In)Efficiency of Production Rate and Time Decisions
    Fandel, G.; Lorth, M., 2009
    Zeitschrift für Betriebswirtschaft (Journal of Business Economics), 79. Jg., Special Issue 4: Rational Inefficiencies, S. 99 - 120.
  • Portefeuilletheoretische Überlegungen zur Entscheidung über Eigenfertigung und Fremdbezug
    Fandel, G.; Lorth, M., 1999
    Zeitschrift für Betriebswirtschaft, 69. Jg., S. 1423 - 1444.
  • VISION.LOGISTIK.
    Die VISION.LOGISTIK. ist eine gemeinsame Initiative des Logistikbereichs der TH Köln und HERZIG, Fachagentur für Logistikmarketing, in Kooperation mit der IHK Köln.
    Initiierung, Konzeption und Organisation der jährlichen Tagung.
    VISION.LOGISTIK.
  • VISION.LOGISTIK. jetzt auch auf YouTube!
    Auf dem YouTube Kanal der VISION.LOGISTIK. finden Sie Impressionen und spannende Vorträge vergangener Veranstaltungen. Schauen Sie sich gerne um!
    VISION.LOGISTIK. Youtube-Kanal
  • VISION.LOGISTIK. jetzt auch auf Instagram!
    Auf Instagram gibt es Impressionen zu zukünftigen und vergangenen Veranstaltungen. Schauen Sie sich gerne um!
    VISION.LOGISTIK. Instagram-Kanal
  • VISION.LOGISTIK.1. Stadtlogistik: Menschen. Güter. Informationen
    08.10.2015
  • VISION.LOGISTIK.2. Potential DIGITAL: Geschäftsmodelle neu denken.
    30.08.2016
  • VISION.LOGISTIK.3. Blockchain: Revolution in der Supply Chain?
    20.10.2017
  • VISION.LOGISTIK.4. Intelligenz: Logistik mit Grips.
    09.11.2018
  • VISION.LOGISTIK.5. Smart City: Urbanität mit Zukunft.
    22.11.2019
  • VISION.LOGISTIK.extra. Übermorgen! Perspektiven 2045.
    26.11.2021
  • VISION.LOGISTIK.7. INNOVATION. Neues. Denken. Umsetzen.
    25.11.2022
  • Bundesvereinigung Logistik e.V.
    BVL
  • Erich-Gutenberg-Arbeitsgemeinschaft Köln e. V.
    EGA
seit 2013 Fachhochschule Köln
Professor für Logistikconsulting
2007 - 2013 Europäische Fachhochschule Rhein/Erft am Standort Neuss
Professor für Industriemanagement, Supply Chain Management und Verhandlungstechniken und Studiendekan des Fachbereichs Industriemanagement (ab 2010) bzw. Logistikmanagement (2012)
2006 - 2007 Freiberufliche Unternehmens- und Führungskräfteberatung
2006 - 2007 Europäische Fachhochschule Rhein/Erft, Brühl
Dozentur für Industriemanagement
seit 2006 Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats
einer kleineren Immobilien- und Beteiligungs-Gesellschaft
2000 - 2006 Fernuniversität Hagen
Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Betriebswirtscahft, insb. Produktions- und Investitionstheorie; Lehrbeauftreagter für die Wahlpflicht-/Schwerpunktfächer Produktionswirtschaft und Industriebetriebslehre
seit 2000 Dr. rer. pol, Fernuniversität Hagen
1997 - 2000 Fernuniversität Hagen
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
1994 - 1997 Unternehmensberater
Institut für Automation, Informations- und Produktionsmanagement GmbH (AIP-Institut), Hagen
1994 - 1997 Fernuniversität Hagen
Wissenschaftliche Hilfskraft
seit 1994 Diplom-Volkswirt, Universität Bonn

M
M