Kontakt & Service

Referentin für Gleichstellung

Lena Nölkenbockhoff

Lena Nölkenbockhoff

  • Telefon+49 221-8275-5165

Gleichstellungsfördernde Projekte und Angebote

Gemäß des Leitprinzips Gender-Mainstreaming versteht die TH Köln Gleichstellung als Querschnittsaufgabe. Entsprechend wird ein Großteil der gleichstellungsfördernden Maßnahmen und Angebote nicht im Gleichstellungsbüro durchgeführt, sondern in den Bereichen in denen die Programme inhaltlich verortet sind.

Sehen Sie den Bedarf für eine weitere gleichstellungsfördernde Maßnahme oder haben sogar selbst die Idee für ein Projekt oder Angebot, das Sie auf den Weg bringen möchten? Melden Sie sich bei uns.
Die Referentin für Gleichstellung bietet Beratung und Unterstützung für Hochschulangehörige der TH Köln bei der Entwicklung und Umsetzung gleichstellungsfördernder Maßnahmen an.

wmd-weiblich-männlich-divers (Bild: TH Köln)

Hochschulprogramm

M
M