Kontakt & Service

Prof. Dr. Gerhard Braun

Prof. Dr. Gerhard Braun

Institut für Anlagen- und Verfahrenstechnik (IAV)

  • Telefon+49 221-8275-2203

Koordinatorin

Dr. Irina Polina

Dr. Irina Polina

Informatik und Ingenieurwissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-2052

info-steps@th-koeln.de
Mo, Die, Mi

Koordinatorin

Dr. Claudia Carl

Dr. Claudia Carl

Informatik und Ingenieurwissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-4231

info-steps@th-koeln.de
Mi, Do, Fr

Promovierendenvertreter

Josipa Lisicar Vukusic

Josipa Lisicar Vukusic

Angewandte Naturwissenschaften

  • Telefon+49 214-32831-4604

Forschungsinstitut STEPs

Laborarbeiten im Forschungsinstitut STEPS  (Bild:  Costa Belibasakis/TH Köln)

Die Forschenden des Instituts STEPs (Sustainable Technologies and Computational Services for Environmental and Production Processes) entwickeln nachhaltige Verfahren und informationstechnische Dienste für Umwelt und Produktion.

4 Bereiche Version 6 Die 4 Forschungsschwerpunkte des STEPs - Instituts (Bild: @TH Köln)

Die Forschenden des Instituts STEPs (Sustainable Technologies and Computational Services for Environmental and Production Processes) entwickeln nachhaltige Verfahren und informationstechnische Dienste für Umwelt und Produktion.

Die 4 Forschungsschwerpunkte des STEPs - Instituts

Die Forschungsthemen des Instituts sind geprägt von dem Ziel, nachhaltige Technologien und informationstechnische Dienste für Umwelt und Produktion zu entwickeln. Das Institut verbindet Promotionsthemen aus den 4 Forschungsbereichen Energie- und Ressourcenmanagement, Biotechnologie, Prozesstechnik und Simulation sowie Nachhaltige Materialien miteinander.

Die breit gefächerte Forschung des Instituts reicht von Abwasser- bis zur Verfahrenstechnik und verfolgt in interdisziplinären Projekten umweltgerechte, aber dennoch wirtschaftliche Lösungen für Produktentwicklung und Verfahrensoptimierung.

Durch den meist hohen Anwendungsbezug der Forschungsprojekte kooperiert das fakultätsübergreifende Forschungsinstitut mit zahlreichen kleinen, mittleren und großen Unternehmen.

Eine der wichtigsten Aufgaben des Instituts ist – neben der strukturierten, interdisziplinären Forschung – die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Neben kooperativen Promotionsverfahren mit Partneruniversitäten bietet das Institut ein optimales Forschungsumfeld und zahlreiche Unterstützungsangebote für Promovierende.

M
M