Kontakt & Service

Vorstandsmitglieder

Geschäftsführende Direktorin

Prof. Dr. Nicole Teusch

Prof. Dr. Nicole Teusch

Angewandte Naturwissenschaften

  • Telefon+49 214-32831-4623

Stellvertretender Institutsdirektor

Prof. Dr. Richard Hirsch

Prof. Dr. Richard Hirsch

Angewandte Naturwissenschaften

  • Telefon+49 214-32831-4617

Prof. Dr. Sherif El Sheikh

Prof. Dr. Sherif El Sheikh

Angewandte Naturwissenschaften

  • Telefon+49 214-32831-4636

Prof. Dr. Boris Naujoks

Informatik und Ingenieurwissenschaften

  • Telefon+49 2261-8196-6257

Prof. Dr. Heiko Alexander Schiffter-Weinle

Prof. Dr. Heiko Alexander Schiffter-Weinle

Angewandte Naturwissenschaften

  • Telefon+49 214-32831-4695

Institutskoordinatorin

Dr. Eva van Well

Dr. Eva van Well

Angewandte Naturwissenschaften

  • Telefon+49 214-32831-4634

Forschungsinstitut InnovAGe

Das Forschungsinstitut InnovAGe (Innovative Arzneistoffe für die alternde Gesellschaft) identifiziert und erforscht Wirkstoffe gegen die beiden häufigsten Erkrankungen des Alters: Krebs und Neurodegeneration.

Als In-Institut der Fakultät Angewandte Naturwissenschaften hat InnovAGe es sich zum Ziel gesetzt einen wichtigen Beitrag zur Wirkstoffforschung in den altersrelevanten Forschungsgebieten Krebs und Neurodegeneration, wie z.B. Demenz, zu leisten. Durch die enge Zusammenarbeit und Vernetzung der verschiedenen Forschungsgebiete der Professoren von InnovAGe und die Kooperation mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung werden optimale Bedingungen geschaffen, um in diesem Kontext verschiedenste gesellschaftsrelevante Fragestellungen zu beantworten. Das Forschungsinstitut InnovAGe verbindet Themen aus dem Bereich Medizinische Chemie, Molekulare Pharmakologie, Pharmazeutische Technologie und Computational Intelligence.

v.l.n.r.: Julia Sachs, Alexander Kempa, Eiman Atiek, Julia Sperlich, Alessandra Ewertz, Henrik Weber, Yuliya Tokar, Duc Son Nguyen Kernaufgabe Nachwuchsförderung: Die Promovierenden von InnovAGe: v.l.n.r.: Julia Sachs, Alexander Kempa, Eiman Atiek, Julia Sperlich, Alessandra Ewertz, Henrik Weber, Yuliya Tokar, Duc Son Nguyen (Bild: Thilo Schmülgen/TH Köln)

Ziel des Instituts ist es, die Forschungsaktivitäten in den pharmazeutischen Themengebieten innerhalb von InnovAGe hochschulweit zu bündeln, um eine Stärkung der Forschungsinfrastruktur zu erreichen.

Das Forschungsinstitut InnovAGe hat es sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt das Profil der Fakultät und der Hochschule im Bereich der pharmazeutischen Forschung weiter zu schärfen.

Durch die enge Zusammenarbeit multidisziplinärer Partner, sowohl aus der Forschung als auch der Industrie, werden optimale Forschungsbedingungen geschaffen. Dies ermöglicht einen erfogreichen Wissenstransfer von InnovAGe und den verschiedenen Kooperationspartnern von Universitäten, Forschungseinrichtungen und der Industrie. So ist es möglich die Kernaufgabe von InnovAge, die strukturierten Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch die erfolgreiche Umsetzung von kooperativen Promotionen innerhalb der Hochschule, in einem bestmöglichen Umfeld umzusetzen.

M
M