Kontakt & Service

FÜR STUDIENINTERESSIERTE

Zentrale Studienberatung
Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Raum 13

  • Telefon+49 221-8275-5500

FÜR STUDIERENDE

Studienbüro Südstadt
Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Räume F1.41 und F1.41a

  • Telefon+49 221-8275-5840

Für internationale Studieninteressierte

Stephan Herma
International Office

Campus Südstadt
Claudiusstr. 1, 50678 Köln
Raum A1.56

  • Telefon+49 221-8275-3838

Lis Dagny Ohlsen
International Office

Campus Südstadt
Claudiusstr.1, 50678 Köln
Raum A1.55

  • Telefon+49 221-8275-3826

Konferenzdolmetschen (Master) – Bewerbung

Sie möchten sich für den Masterstudiengang Konferenzdolmetschen an der TH Köln bewerben? Alle Informationen rund um die Bewerbung haben wir hier für Sie zusammengestellt.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Konferenzdolmetschen 
Abschluss Master of Arts (M.A.) 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Wintersemester 
Regelstudienzeit 4 Semester 
Studienumfang 120 ECTS 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Südstadt 
Zulassungsbeschränkt Nein (Freie Vergabe) 
Obligatorische Fremdsprachen Englisch, Französisch oder Spanisch 
Hinweis Studiengangsbezogene Eignungsprüfung 

ZULASSUNGSVORAUSSETZUNGEN

Hochschulabschluss Bachelor oder mindestens gleichwertiger Abschluss.
Nachweis Ein Nachweis über sehr gute Sprachkenntnisse in der Grundsprache und den zu wählenden anderen Sprachen ist zu erbringen.

BESONDERE EINSCHREIBEVORAUSSETZUNGEN

Eignungsfestellungsprüfung Nachweis über das Bestehen der Eignungsfeststellungsprüfung (PDF), in der nachfolgende Fertigkeiten überprüft werden:


- aktive Sprachkompetenz in der A-Sprache und ggf. in der gewählten B-Sprache (Textresümee, Stegreifübersetzen)

- passive Sprachkompetenz in der oder den gewählten C-Sprachen (s. o.)

- Fähigkeit der Textanalyse im mehrsprachigen Kontext (mündliche Textwiedergabe)

- Kommunikationsfähigkeit (sprecherische Leistung, Wirkung)

- Wissen (allgemein, politisches Grundwissen, Landes- und Kulturwissen)

- Reaktions- und Belastungsfähigkeit (Kabinentest)

Hinweis

Die Eignungsfeststellungsprüfung für das Studienjahr 2016/2017 findet von

Mo, 27.06.2016 - Mi, 29.06.2016

im Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK) der TH Köln, Ubierring 48, 50678 Köln statt. Raum und Uhrzeit werden in der schriftlichen Einladung bekannt gegeben.

Ganztägige Anwesenheit der KandidatInnen an den drei o.g. Prüfungstagen der Eignungsfeststellungsprüfung ist unbedingt erforderlich.

Es wird nur ein Prüfungstermin im Jahr angeboten. Zum Termin der Eignungsfeststellungsprüfung müssen die BewerberInnen ihren gültigen Personalausweis/Pass mitbringen.

BEWERBUNG

Deutsche sowie BewerberInnen mit deutschem Hochschulabschluss (Bachelor, Diplom, Staatsexamen, Magister):

Eignungsfeststellungsprüfung am Institut für Translation und Mehrsprachige Kommunikation (ITMK):
Wie bewerbe ich mich zur Eignungsfeststellungsprüfung?

Die Bewerbung um die Teilnahme am Verfahren zur Feststellung der studiengangsbezogenen Eignung erfolgt über das Bewerbungsformular 1 des Instituts für Translation und Mehrsprachige Kommunikation.

Bewerbungsformular 1 (PDF)

Bewerbungsfrist

15.04.2017 (geänderte Frist!)

Informationen zum weiteren Bewerbungsverfahren erhalten Sie nach dem Eignungsfeststellungsverfahren.

Internationale BewerberInnen mit ausländischen Zeugnissen:

Bewerbung bei uni-assist sowie Bewerbung um die Teilnahme an der Eignungsfeststellungsprüfung:
Wie bewerbe ich mich bei uni-assist und wie bewerbe ich mich zur Eignungsfeststellungsprüfung?

Die Bewerbung sowie die Teilnahme am Verfahren zur Feststellung der studiengangsbezogenen Eignung ist bei der Arbeits- und Servicestelle für Internationale Studienbewerbungen e.V. (uni-assist) vorzunehmen.

Die Bewerbung sowie die Teilnahme am Verfahren zur Feststellung der studiengangsbezogenen Eignung erfolgt über das nachstehende Bewerbungsformular 2 des Instituts für Translation und Mehrsprachige Kommunikation. Die erforderlichen Unterlagen sind auf dem Postweg bei der TH Köln einzureichen.

Überblick über die Voraussetzungen zum Studium

Wie läuft das Bewerbungsverfahren bei uni-assist?

Bewerbungsformular 2 (PDF)

Uni-assist erhebt für die Bearbeitung der Bewerbung ein Entgelt. Die Kosten sind von den StudienbewerberInnen zu tragen.

Entgeltordnung von uni-assist

Bewerbungsfrist 15.04.2017 (geänderte Frist!)
Informationen zum weiteren Bewerbungsverfahren erhalten Sie nach erfolgreicher Bewerbung über uni-assist.

M
M