Kontakt & Service

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Gerhard Hartmann

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Kontakt

Ngoc-Anh Gabriel

Informatik und Ingenieurwissenschaften

International Office

Martina Brüderle

  • Raum 1.104
  • Telefon+49 2261-8196-6316

Beratung und Betreuung ausländischer Studierender

Web Science (Master) – Beratung

Für Bewerbung und Zulassung sollten Sie sich an das Studienbüro oder an das International Office wenden. Fachlich-inhaltliche Fragen beantworten gerne der Studiengangsmanager Prof. Hartmann, für organisatorische Fragen können Sie sich an Frau Ngoc-Anh Gabriel wenden.

FAQ - Häufig gestellte Fragen

+ Was ist Web Science?

Der Begriff "Web Science" wurde zu Beginn dieses Jahrtausends von Tim Berners Lee geprägt. Es bezieht sich auf die Notwendigkeit eines Paradigmenwechsels von „Computer Science“ zu einem interdisziplinäreren Ansatz und auf die Möglichkeiten des „Webs“ als Verbindung von Menschen, Diensten und Systemen.

Der Begriff "Web" bezieht sich heutzutage auf die Verbindung von Personen, Diensten und Systemen (z. B. technisch, wirtschaftlich, sozial, kulturell). „Web Science“ befasst sich mit Phänomenen im und des Webs und nutzt Wissen, Konzepte und Methoden aus entsprechenden Disziplinen und Perspektiven (Informatik, Wirtschaft, Betriebswirtschaft, Recht, Design, Sozialwissenschaften etc.). Daher umfasst das Studium in Web Science alle diese Perspektiven.

Web-Wissenschaftler verwalten Web-Projekte und sind in der Lage, eine ganzheitliche Perspektive auf Web-Phänomene einzugehen.

Die Absolventen dieses Studiengangs werden in einer Reihe von Unternehmen, wissenschaftlichen oder öffentlichen Institutionen tätig sein und Projekte verwalten, die sich mit dem Web befassen.

Weitere Details zu Web Science finden Sie auf der Website der Web Science Trust.

+ Bin ich für den Web Science Studiengang zulassungsberechtigt?

Nicht selten erhalten wir Dokumente per E-Mail zusammen mit der Frage zugeschickt, ob die Nachweise für die Zulassung ausreichen. Wenn Sie international Studierende mit ausländischen Zertifikaten sind, müssen Sie sich über Uni Assist bewerben. Uni-assist prüft die Bewerbungsunterlagen und konvertiert Fremdnotizen im deutschen System. Nach Prüfung werden die Bewerbungen zertifizierbarer Kandidaten an uns weitergeleitet. Die Zulassungsvorraussetzungen sind hier beschrieben.

+ Welche Art von Englischkenntnissen ist erforderlich?

Gute Nachricht: Sie müssen kein Zertifikat für Ihre Englischkenntnisse vorlegen! Da viele Bewerber nicht sicher sind, ob ihre Englischkenntnisse ausreichend sind, geben wir folgende Stufen als Orientierung:

  • TOEFL mit mindestens 550 Punkten im papierbasierten Test, 213 Punkte im computerbasierten Test oder 80 Punkte im internetbasierten Test.
  • IELTS mit 6,5 Punkten.
  • alternativer Sprachtest mit einem Testergebnis, das denjenigen von TOEFL oder IELTS entspricht.

+ Ich habe während meines Bachelor-Studiums gearbeitet, reicht das als „berufliche Beschäftigung“ aus?

Die während Ihres Bachelorstudiums gesammelten Arbeitserfahrungen reichen nicht aus, um die Anforderung einer „mindestens einjährigen beruflichen Beschäftigung nach dem Abschluss“ zu erfüllen. Dies gilt sowohl für Aktivitäten im Rahmen einer Berufsausbildung als auch für ein Praxissemester oder ähnliches während Ihres Studiums. Der Masterstudiengang Web Science ist kein konsekutiver, sondern ein weiterführender Masterstudiengang. Dies setzt bereits voraus, dass Erfahrungen aus einer qualifizierten und relevanten beruflichen Tätigkeit gesammelt wurden. Diese Berufserfahrung wird dann in die Gestaltung des Weiterbildungsprogramms einbezogen (z. B. hinsichtlich Arbeitsaufwand, Inhalt usw.).

+ Ich komme aus dem Ausland - kann ich für dieses Programm ein Visum bekommen?

Leider erfüllt das Web Science-Programm nicht die Voraussetzungen für eine Studie, für die eine Aufenthaltserlaubnis nach § 16 Absatz 1 des Aufenthaltsgesetzes erteilt wird. Ein „Visum für Studienzwecke“ erfordert, dass das Studium der Hauptzweck des Aufenthalts sein muss. Wir haben von Botschaften erfahren, dass diese Anforderungen nicht ausreichend erfüllt werden, wenn nur ein Abend-, Wochenend- oder Fernstudium geplant ist. Der Web Science Studiengang besteht hauptsächlich aus Online- und nur zwei Vor-Ort-Sitzungen pro Semester. Daher ist es ratsam, ein Besuchervisum für die Wochenenden vor Ort zu beantragen.

+ Welche Kosten und Gebühren fallen für mich an, wenn ich Web Science studiere?

Die Studiengebühren für diesen Master-Studiengang betragen 1400 € pro Semester. Da der Studiengang außerhalb der Kapazität von On-Campus-Studengängen angeboten wird, wird er nicht vom Land Nordrhein-Westfalen finanziert und muss autark sein.

Zusätzlich zu den Studiengebühren müssen Studierende, die parallel zu ihrer beruflichen Tätigkeit in Masterstudiengängen eingeschrieben sind, eine Semestergebühr (reduziert um die Gebühr für die öffentlichen Verkehrsmittel) bezahlen.

Da das Programm hauptsächlich online durchgeführt wird, werden keine erhöhten Lebenshaltungskosten erwartet. Es sollten nur die Unterbringungskosten an den beiden Wochenenden vor Ort berücksichtigt werden.

+ Wie kann ich mich bewerben?

Es gibt zwei verschiedene Bewerbungsprozesse. Wenn Sie die deutsche Nationalität besitzen oder einen Abschluss an einer deutschen Hochschule gemacht haben, können Sie sich direkt über die Online-Bewerbungsplattform der TH Köln bewerben. Ansonsten bewerben Sie sich bitte über uni-assist. Die Fristen variieren für die beiden Systeme:

Bewerber aus Deutschland / mit einem deutschen Abschluss:
Sommersemester: 15. Januar
Wintersemester: 15. Juli

Internationale Bewerber
Sommersemester: 30. Oktober (uni-assist)
Wintersemester: 15. Mai (uni-assist)

Jedes Semester beginnt mit einem Vor-Ort-Wochenende in Köln. Die geplanten Wochenenden vor Ort sind hier aufgelistet.

M
M