Kontakt & Service

Campus Gummersbach, Institut für Informatik

Steinmüllerallee 1
51643 Gummersbach
Telefon: +49 2261-8196-0

Institutsdirektorin

Prof. Dr. Heide Faeskorn-Woyke

Institut für Informatik (INF)

  • Telefon+49 2261-8196-6379

Stellvertretender Institutsdirektor

Prof. Dr. Hans Ludwig Stahl

Institut für Informatik (INF)

  • Telefon+49 2261-8196-6272

Sekretariat für Informatik

Julia Diedrich

  • Raum 1.120
  • Telefon+49 2261-8196-6314

Melanie Lach

  • Raum 1.120
  • Telefon+49 2261-8196-6212

Kontakt

  • Telefon+49 2261-8196-6516

Fax: +49 2261-8196-6666

Institut für Informatik

Das Institut für Informatik gehört zu den größten Instituten der TH Köln. Gemeinsam mit dem Institut für Distance Learning & Further Education (IDF) und weiteren Einrichtungen betreut die gesamte Lehreinheit Informatik am Campus Gummersbach mehr als 2800 Studentinnen und Studenten.

Das Institut für Informatik bietet umfangreiches Informatikwissen in einer Breite, die Sie an einer Hochschule für angewandte Wissenschaften sonst kaum finden. Als Kompetenzzentrum verfügt das Institut über 25 Professuren, mehr als 75 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, viele praxiserfahrene Lehrbeauftragte und eine hochwertige IT-Ausstattung. Dazu bietet es in den sieben akkreditierten Studiengängen ein umfassendes Spektrum der Informatik an. Die  Bachelorstudiengänge sind:

Für alle Fachrichtungen werden neben dem Bachelor-Abschluss (Bachelor of Science) auch konsekutive Master-Studiengänge (Master of Science) angeboten:

Lehre und Forschung

Unsere Kernkompetenzen liegen in der Lehre sowie für Forschungs- und Entwicklungsprojekte in vielen grundlegenden, praxisrelevanten und aktuellen Gebieten der Informatik. Dazu gehören die Fachgebiete:

  • Medientechnik und Medienproduktion
  • Bildverarbeitung und Computergrafik
  • Softwareentwicklung, App-Erstellung, Softwarequalität
  • Software-Architekturen, Agile Entwicklung
  • Systemgestaltung
  • Business Intelligence
  • Computational Intelligence, Data Mining
  • Datenbanken, Big Data
  • Geschäftsprozessmanagement
  • IT-Sicherheit und IT-Risikomanagement
  • Netzbetrieb und -Management
  • Rechenzentrumsbetrieb und -organisation
  • Betrieb und Management komplexer IT-Landschaften
  • IT-Service- und Cloud-Architekturen und deren Management
  • Mobilkommunikation und mobile Systeme

Die Lehrenden vermitteln fundiertes Fach- und Spezialwissen und setzen stark auf projektorientiertes Arbeiten, um lösungsorientierte Kompetenzen aufzubauen. In den Master-Studiengängen werden dabei auch aktuelle Forschungsthemen bearbeitet. Die Berufserfahrung unserer Lehrenden sowie hervorragende Kontakte zu Unternehmen gewährleisten dabei stets ein hohes Maß an Praxisorientierung.

M
M