Kontakt & Service

Beratung und Information

Team Kompetenzwerkstatt

Wir beraten Sie gern mit Blick auf die richtige Wahl eines Seminars für ihre Kompetenzentwicklung.

  • Telefon+49 221-8275-5139

Teilnahmebedingungen der Kompetenzwerkstatt

Hier erhalten Sie ausführliche Informationen zu unserem Anmeldeverfahren und zu den Voraussetzungen, unter denen Sie eine Teilnahmebescheinigung oder einen Leistungsnachweis erhalten.

Teilnahmeberechtigt sind Studierende und Promovierende der TH Köln

Ihre Seminaranmeldung – Kurzversion

Seminaranmeldung_Kurzversion Grafik Seminaranmeldung Kurzdarstellung (Bild: TH Köln)

Ihre Seminaranmeldung – ausführlich dargestellt

Den individuellen Anmeldezeitraum erfahren Sie jeweils auf dem Seminarsteckbrief. Ihre Anmeldung ist verbindlich, allerdings besteht kein rechtlicher Anspruch auf einen Seminarplatz. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine automatische Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Dies ist jedoch noch keine Zusage für das Seminar. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre E-Mailadresse an die Lehrenden weitergeben, die das jeweilige Seminar durchführen. Zwei Wochen vor Seminarbeginn erhalten Sie eine Zusage oder eine Information darüber, ob Sie einen Platz auf der Warteliste haben. Absagen werden eine Woche vor Seminarbeginn verschickt.

So melden Sie sich wieder ab – Kurzversion

Abmeldung Kurzdarstellung Abmeldung Kurzdarstellung (Bild: TH Köln)

So melden Sie sich wieder ab – ausführlich dargestellt

Sollten Sie nicht wie geplant an dem Seminar teilnehmen können, dann melden Sie sich bitte bis eine Woche vor Seminarbeginn ab. Nur so haben wir die Möglichkeit, Ihren Seminarplatz an andere interessierte Studierende weiterzugeben. Abmeldungen sind per E-Mail (kompetenzwerkstatt@thkoeln.de) oder über den jeweiligen Seminarsteckbrief (dort finden Sie einen entsprechenden Link) möglich. Nicht fristgerechte Abmeldungen oder unentschuldigtes Fehlen können zu einer Sperrung für das laufende und folgende Semester führen. Warum wir so streng sind? Leider melden sich nicht alle Studierende rechtzeitig ab, so dass wir frei gewordene Seminarplätze nicht vergeben können und andere Studierende eine Absage erhalten.


Regelungen zur Vergabe von Teilnahmebescheinigungen / Leistungsnachweisen – Kurzversion

Bescheinigung Kurzdarstellung Bescheinigung Kurzdarstellung (Bild: TH Köln)

Regelungen zur Vergabe von Teilnahmebescheinigungen / Leistungsnachweisen – ausführlich dargestellt

Bei erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie per E-Mail von uns eine Teilnahmebescheinigung. Einen Leistungsnachweis mit entsprechender Note und den dazugehörigen ECTS-Punkten für das besuchte Seminar erhalten Sie, wenn Sie eine Prüfung absolviert und bestanden haben. Bei einer Fehlzeit von mehr als 10% erhalten Sie in der Regel keine Bescheinigung.

Einige Studiengänge haben die Anrechenbarkeit von ECTS-Punkten explizit geregelt. Die Anerkennung von ECTS-Punkten klären Sie am besten vor Seminarbeginn in Ihrem jeweiligen Studiengang.

Die Noten erfahren Sie von den jeweiligen Dozent*innen und werden anschließend durch uns an den zuständigen Prüfungsservice übermittelt, damit diese in das PSSO aufgenommen werden können. Die Übermittlung der Noten für Studierende erfolgt nur für die ingenieurwissenschaftlichen und naturwissenschaftlichen Studiengänge.


M
M