Schülerinnen stellen Seife im Schülerlabor Chemie her (Bild: Emily Kobs/TH Köln)

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gern!

Zentrale Studienberatung der TH Köln

  • Telefon+49 221-8275-5500

Schülerlabore

Die Schülerlabore der TH Köln sind für Schulklassen und Kleingruppen sowie interessierte Schülerinnen und Schüler geeignet, die sich inhaltlich und thematisch, spielerisch und experimentell mit Lerninhalten der MINT- Fächer auseinandersetzen wollen. Technische und naturwissenschaftliche Aspekte werden hier in modern ausgestatteten Laboren, schülergerecht und gut betreut vermittelt.

Aktuell: Das Schülerlabor im Bereich Chemie an der TH Köln

Glitzernde Kristalle züchten in der Laborhöhle

In diesem Kurs lernen die Schülerinnen und Schüler, wie sie aus Kupfer- oder Eisensalzen selbst Kristalle gewinnen können. Nach einer theoretischen Einführung zu den wichtigsten chemikalischen Eigenschaften und Gefahrenpotentialen der verwendeten Stoffe, führen die TeilnehmerInnen Versuche im Chemielabor durch. Vor dem Experimentieren im Labor erhalten die angehenden ChemikerInnen nach der Sicherheitsbelehrung einen Kittel sowie eine Schutzbrille. In den Laboren der Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften am Campus Leverkusen stehen Glasgeräte, Rührer und die für die Versuche benötigten Chemikalien bereit.

Unter professioneller Anleitung führen die Mädchen und Jungen Versuche zu den Themen Lösung, Löslichkeitsprodukt und Kristallisation in kleinen Gruppen durch. Dazu wird zunächst die Löslichkeit von Kupfersulfat in Wasser bei verschiedenen Temperaturen untersucht.

Im Anschluss wird am Beispiel von zwei Reaktionen mit unterschiedlichen Eisensalzen der Frage nachgegangen, welche Rolle Löslichkeiten bei einer chemischen Reaktion spielen. Dazu werden aus Eisen und Kalium komplexe Salze gewonnen. Diese Feststoffe werden mittels Filtration isoliert und in ihrer Beschaffenheit verglichen. Die jungen Forscherinnen und Forscher dokumentieren ihre Arbeitsschritte, um eine wissenschaftliche Arbeitsweise zu erlernen und eventuell aufgetretene Probleme der Durchführung im Plenum darstellen zu können.

Der Mut zum Experiment, zum Irrtum und zum Risiko, Eigeninitiative und Teamgeist werden genauso gefördert wie wissenschaftliche Qualifikation.

Inhalte

  • Eigenschaften und Gefahrenpotentiale chemischer Stoffe
  • Sicherheitsbelehrung zum richtigen Verhalten im Labor
  • Chemikalien zur Herstellung von Kristallen
  • Durchführung der Kristallisationsexperimente
  • Vorschriftsmäßige Entsorgung der Chemikalien
  • Aufgaben zur Versuchsauswertung und Abschlussgespräch

Schülerlabor an der TH Köln buchen

Über die Inhalte, den Ablauf und mögliche Termine der angebotenen Schülerlabore informieren Sie die o.g. Links zu den einzelnen Themengebieten.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bei Fragen und Anregungen zur individuellen Ausgestaltung Ihres Schülerlabors, Fragen zu möglichen Terminen oder der Buchung eines der vorgestellten Labore, wenden Sie sich bitte an:


Feedback erwünscht!

Wir freuen uns über Rückmeldungen von Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Schülerlabore. War das Angebot hilfreich und nüzlich? Was hat Ihnen gefallen, was nicht? Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sie haben Fragen zum Schülerlabor an der TH Köln?

Zentrale Studienberatung der TH Köln

  • Telefon+49 221-8275-5500

Sie haben noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns gern!

Zentrale Studienberatung der TH Köln

  • Telefon+49 221-8275-5500

M
M