Kontakt & Service

Studienberater Ingenieurwesen

Prof. Dr. Thomas Münster

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Studienberater Design

Prof. Wolfgang Laubersheimer

Kulturwissenschaften

Studienberaterin Organisation

Amina Hadzeric

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Produktdesign und Prozessentwicklung (Master) – Berufsfelder

Der interdisziplinäre Studiengang Produktdesign und Prozessentwicklung bereitet intensiv auf die Arbeit in fachübergreifenden Projektgruppen vor, die vermittelten Kenntnisse eröffnen in idealer Weise den Zugang zu Führspositionen internationaler Unternehmen.

Berufsfelder

Die Studierenden werden für Fach- und Managementaufgaben qualifiziert, die alle Felder des Produktmanagements insbesondere im Hinblick auf die ersten Phasen des Produktlebenszyklus umfassen.

Gerade die Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Technik und Design bedürfen nicht nur außerordentlicher Teamfähigkeits- und Führungsqualifikationen, sondern auch interdisziplinärer Kenntnisse, ohne die eine erfolgreiche Zusammenführung aller bei der Produktentwicklung involvierten Wissensbereiche nicht möglich ist. Mögliche Einsatzgebiete der Absolventinnen und Absolventen sind  Ingenieurbüros, die produzierende Industrie und Hersteller von Investitions- und Konsumgütern.

Typische Positionen

  • Produktmanager/innen,
  • Produktentwickler/innen,
  • Designmanager/innen,
  • Entwicklungsleiter/innen,
  • Prozessentwickler/innen
  • Prozessingenieure/-ingenieurinnen
M
M