Kontakt & Service

ACHTUNG: Bewerbungsphase gestartet!

Vorgezogener Start der Studienorientierungswochen: Am 04.12.2018 präsentiert sich von 17.00-18.00 der Studiengang Online-Redaktion in Raum 158.

Kontakt

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Konrad Scherfer

Prof. Dr. Konrad Scherfer

Allgemein

Zentrale Studienberatung

  • Telefon+49 221-8275-5500

Online-Redaktion (Bachelor) – Inhalte

Studentin im Tonstudio (Bild: Thilo Schmülgen / TH Köln)

Das Studiengangskonzept ist speziell auf cross-disziplinäre Tätigkeiten in Online-Redaktionen und Web-Agenturen zugeschnitten und damit klar abgegrenzt von Studiengängen wie Journalistik oder Web Design. Jedes Jahr werden 60 Studierende für verschiedene Berufe in den Online-Medien ausgebildet.

Von der Konzeption einer Website über die Produktion von Texten, Videos und Audios bis hin zu medienrechtlichen Fragen – der Studiengang Online-Redaktion vermittelt ein breites Spektrum an praktischen Fähigkeiten und wissenschaftlichem Fundament. Zu den Studieninhalten gehören unter anderem:

  • Journalistische Grundlagen und Praxis
  • Multimediale Produktion für das Web (Video, Audio)
  • Social Media und Content-Marketing
  • Online-Redaktionsmanagement
  • Web-Design und UX
  • Suchmaschinenoptimierung (SEO) und Web-Standards
  • Medien- und Kommunikationswissenschaft
  • Webwissenschaft
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
  • Medienrecht und Medienethik

Überfachliche Kompetenzen in Projekten entwickeln

Projektbasiertes Arbeiten ist kennzeichnend für den Studiengang Online-Redaktion. In Übungen, Laborpraktika und Projekten erwerben und vertiefen die Studierenden Teamfähigkeit, übernehmen Führungsrollen und optimieren ihr Zeitmanagement. Sie erlernen die zielgruppenspezifische Planung, Konzeption, Organisation, Umsetzung und Evaluation von Web-Projekten. Die speziellen Arbeitstechniken von Online-Redakteurinnen und -Redakteuren wenden sie regelmäßig praktisch an. 

Wissenschaftliche Fundierung nutzen

Das Studium befähigt zum wissenschaftlichen Arbeiten sowie zum Einsatz kommunikations-, medien- und webwissenschaftlicher Methoden und bereitet die Studierenden so auf ein weiterführendes Masterstudium und ggf. auf eine Promotion vor. Außerdem soll die Auseinandersetzung mit fachspezifischen Theorien zu einer kritischen Einordnung der eigenen Rolle im späteren Berufsleben befähigen.

Individuelle Schwerpunkte setzen

Ein umfangreiches, teils studiengangsübergreifendes Wahlpflicht-Angebot bietet den Studierenden die Möglichkeit, individuelle Schwerpunkte zu setzen bzw. Studieninhalte gezielt zu vertiefen. Es werden flexibel Themen angeboten, die Trends und Entwicklungen im Gegenstandsbereich Web aufgreifen.

Auslandsaufenthalte planen

Im 5. Semester besteht die Möglichkeit, das Redaktionspraktikum im Ausland zu absolvieren. Darüber hinaus bieten sich das 4. und 6. Semester für einen Aufenthalt an einer ausländischen Hochschule an.


Studienrichtung Datenjournalismus

Für Studierende im Studiengang Online-Redaktion wird die Studienrichtung Datenjournalismus angeboten: Interessierte Studierende können ab dem zweiten Fachsemester ausgewählte, inhaltlich passende Module des Bachelor-Studiengangs Data and Information Science belegen (Informationsvisualisierung, Datenmodellierung und Data Mining). In einem anderen Modul werden die Studierenden speziell auf ein Praxissemester im Data-Team einer Online-Redaktion vorbereitet. In diesem Modul kommen renommierte Datenjournalismus-PraktikerInnen als Lehrbeauftragte zum Einsatz, die auch bei der Konzeption der Studienrichtung beratend tätig waren. Auch die Bachelor Thesis soll sich einer Fragestellung aus dem Bereich des Datenjournalismus widmen. Die Studienrichtung wird auf dem Abschlusszeugnis ausgewiesen.

Studienverlaufspläne

Der Studiengang ist in insgesamt 30 Module unterteilt. Die Leistungen werden nach dem European Credit Transfer System (ECTS) bewertet. Die folgenden, idealtypischen Studienverlaufspläne zeigen, welche Module zu welchem Zeitpunkt des Studiums vorgesehen sind und wie hoch die Credit-Anzahl pro Modul ist. Das Studium dauert insgesamt sieben Semester und schließt mit einer Bachelor Thesis ab. Abgebildet sind der idealtypische Studienverlauf für einen Studienabschluss in Online-Redaktion nach sieben Semestern sowie der idealtypische Verlauf für Online-Redaktion mit Schwerpunkt Datenjournalismus.

M
M