Kontakt & Service

Martina Brüderle

Martina Brüderle

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.54
  • Telefon+49 221-8275-3919

Während des Aufenthaltes

Am Laptop (Bild: Internationale Angelegenheiten/ K. Strumpf)

Wir hoffen Sie hatten eine gute Anreise nach Deutschland und freuen uns, Sie, gemeinsam mit Ihrer Kontaktperson an der Fakultät, an einem unserer Standorte in Köln, Gummersbach oder Leverkusen zu begrüßen.

Nach der Ankunft

In einem individuellen Termin freuen wir uns Sie persönlich kennenzulernen und Ihre Fragen rund um Ihren Aufenthalt an der TH Köln zu beantworten. In der Regel werden wir Sie bitten nach Ihrer Ankunft eine Vereinbarung für Ihren Gastaufenthalt an der TH zu unterzeichnen. Diese Vereinbarung regelt alle Rechte und Pflichten im Rahmen Ihres Aufenthaltes. Sie erhalten von uns ein Welcome Package (inklusive Gästeausweis, E-Mail-Adresse und Computer-Login) mit vielen nützlichen Tipps und Informationen, die Ihnen (und Ihrer Familie) die Eingewöhnung in der neuen Umgebung erleichtern sollen. Des Weiteren geben wir Ihnen gerne auch eine erste Orientierung vor Ort an unserem Campus und erklären Ihnen, welche Formalitäten Sie nach der Ankunft in Deutschland erledigen müssen.

1) Formalitäten nach der Ankunft

Es gibt drei wichtige Formalitäten, die Sie in den ersten Wochen nach Ihrer Ankunft in Deutschland erledigen sollten:

  • Anmeldung Ihres deutschen Wohnsitzes
  • Eröffnung eines deutschen Bankkontos
  • Beantragung einer Aufenthaltserlaubnis bei der Ausländerbehörde (nur relevant für Aufenthalte von Nicht-EU Bürger*innen, die länger als 90 Tage dauern)

2) Formalitäten an der TH Köln

  • Gastwissenschaftler*innen-Vereinbarung unterzeichnen
  • Gästekarte, Hochschulaccount und E-Mail-Adresse aktivieren

Für die Dauer Ihres Aufenthaltes möchten wir mit Ihnen eine Vereinbarung unterzeichnen, die alle rechtlichen Rahmenbedingungen (Gestattung, Rechtsverhältnis, Vertraulichkeit, Datenschutz, Ergebnisse, Veröffentlichungen, Beendigung) Ihres Aufenthaltes regelt. Wenn Sie möchten, senden wir Ihnen diese Vereinbarung gerne vorab zur Durchsicht per E-Mail zu.

In Ihrem Welcome Package enthalten sind neben vielen nützlichen Informationen, ein Gästeausweis, eine E-Mail-Adresse und ein Login, die CampusID, die als Anmeldung für verschiedene Systeme an der TH dient. Die CampusID und die E-Mail-Adresse müssen Sie zu Beginn aktivieren.

+ Gästeausweis - MultiCa

Für die Dauer Ihres Aufenthaltes erhalten Sie einen Gästeausweis, eine multifunktionale Chipkarte, die sogenannte MultiCa. Mit der MultiCa können Sie sich ausweisen, zahlen, kopieren, essen, parken.

Sie hat folgende Funktionen:

  • Ausweis als Gast der TH Köln
  • Benutzungsausweis für die Bibliothek - ermöglicht die Selbstausleihe von Büchern
  • Kopierkarte für dienstliche und private Kopien (muss vor der Ausstellung der Karte mit dem*r Gastgeber*in vereinbart werden)
  • Parkkarte für die Parkplätze Campus Deutz, Campus Gummersbach und Claudiusstrasse
  • Schließfachkarte
  • Mensa-Karte mit Bezahlfunktion

Das Kölner Studierendenwerk (KSTW) betreibt alle Mensen und Kaffeebars an der TH Köln. Für die Hauptmahlzeiten gibt es unterschiedliche Preise (Studierende, Mitarbeiter*innen, Gäste). Bitte haben Sie Verständnis, dass Gastwissenschaftler*innen auch bei längeren Aufenthalten an der TH Köln den Gästepreis in der Mensa bezahlen.

An den meisten Standorten können Sie mit Bargeld oder mit der MultiCa bezahlen. An einigen Standorten ist es inzwischen nur noch möglich, mit der MultiCa bargeldlos zu bezahlen. Daher empfiehlt es sich, die MultiCa mit Geld aufzuladen. Hier finden Sie die Standorte, an denen Sie Ihre Karte aufladen können.

+ Hochschulaccount - Campus ID

Die campusID ist Ihr persönlicher Hochschul-Account. Sie besteht aus Benutzungsname und Passwort und ermöglicht Ihnen die Anmeldung an verschiedenen Systemen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr E-Mail-Postfach, der Zugang zum Hochschulnetz via eduroam und VPN oder das campusID-Center.

Um Ihren Hochschulaccount nutzen zu können, müssen Sie ihn zunächst im campusID-Center aktivieren und ein neues Passwort festlegen.

Im campusID-Center können Sie zusätzlich Ihren Bibliotheksaccount aktivieren.

+ E-Mail-Adresse

Mit dem ersten Login wird auch Ihr E-Mail-Konto im GroupWise-System freigeschaltet. Ihre E-Mail-Adresse lautet in der Regel: vorname.nachname@th-koeln.de

So können Sie sich in Ihren E-Mail-Account per Web Access einloggen:
https://gwmail.th-koeln.de/gw/webacc

Es besteht auch die Möglichkeit einen GroupWise FatClient herunterzuladen, so dass Sie diesen direkt unter Windows oder Mac OS auf Ihrem Computer nutzen können. Die Campus IT kann Ihnen dabei behilflich sein.

3) Einstufungstest ablegen / Sprachkursanmeldung

Wenn Sie zum Vorlesungsbeginn anreisen und sich für die Teilnahme an einem semesterbegleitenden Deutschkurs interessieren, müssen Sie in der Regel zunächst einen Einstufungstest (Ausnahme: Sie haben keine Vorkenntnisse) ablegen und können sich dann entsprechend Ihrem Deutschniveau für einen Sprachkurs anmelden. Weitere Informationen zu den Deutschkursen bietet das Sprachlernzentrum.

4) Formalitäten, wenn Sie mit Kindern anreisen

Ihre Kinder müssen zusammen mit Ihnen an Ihrem Wohnort angemeldet werden.

Schulzuweisung und Anmeldung: Nach der Wohnsitzanmeldung wird Ihnen die Stadt Informationen zur Schulanmeldung Ihrer Kinder zusenden. Zunächst müssen Sie einen Termin mit dem Kommunalen Integrationszentrum vereinbaren. Das Kommunale Integrationszentrum wird in einem Beratungstermin mit Ihnen und Ihren Kindern feststellen, welche Schule und welche Klassenstufe zu Ihren Kindern am besten passen. Hier gibt es extra geschultes Personal, dass Englisch und andere Fremdsprachen spricht. Anschließend werden Ihre Kinder vom Gesundheitsamt schulärztlich untersucht. Ungefähr zwei Wochen später wird das Schulamt Ihnen eine Schule für Ihre Kinder, in der Regel in der Nähe Ihres Wohnortes, zuweisen. Sollten Ihre Kinder noch über keine Deutschkenntnisse verfügen, werden sie zunächst in eine Vorbereitungsklasse für neu Zugewanderte mit intensiver Deutschförderung platziert. Sobald die Kinder genügend Deutschkenntnisse erworben haben, können sie den regulären Unterricht besuchen.

Folgende Dokumente werden für die Beratung in der Regel benötigt:

  • Nachweis über Ihre Kölner Adresse
  • Ihre Ausweispapiere
  • Ausweispapiere des Kindes / der Kinder
  • Zeugnisse aus dem Heimatland

Anmeldung und Eingewöhnung in der Kindertagesstätte oder bei Tagespflegepersonen: Bei jüngeren Kindern, die in einer Kindertagesstätte oder bei einer Tagespflegeperson betreut werden, wird Ihnen die Einrichtung oder Tagespflegeperson Informationen zur Anmeldung und Eingewöhnung zur Verfügung stellen.

Bitte beachten Sie, dass zum Zeitpunkt des Betreuungsbeginns in einer Gemeinschaftseinrichtung ein schriftlicher Nachweis über den Masernimpfschutz Ihrer Kinder vorliegen muss (Masernschutzgesetz).

Bitte berücksichtigen Sie, dass es üblich ist, dass in den ersten ein bis drei Wochen eine Eingewöhnung stattfindet bei der ein Elternteil täglich ihre Kinder in die Einrichtung begleitet bis sie nach ein paar Wochen alleine vor Ort bleiben können. Dies gibt sowohl Ihnen als auch den Kindern die Gelegenheit, die Einrichtung und Ihre Ansprechpartner*innen gut kennenzulernen und sicher zu stellen, dass sich die Kinder in der Einrichtung wohlfühlen.

5) Öffentliche Verkehrsmittel (ÖPNV)

Die TH Köln ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln (ÖPNV) zu erreichen. Da die Parkplatzsituation sehr begrenzt ist, empfiehlt es sich mit dem ÖPNV anzureisen. Alle Standorte verfügen über einen nahegelegenen U-Bahn Anschluss oder Bahnhof. Wenn Sie regelmäßig mit dem ÖPNV zur TH fahren, lohnt sich sehr häufig eine Monatsfahrkarte zu kaufen.

Im (Arbeits-)Alltag angekommen

Wir hoffen, dass Sie gut in Ihren Aufenthalt an der TH Köln gestartet sind. Für die nächsten Wochen und Monate werden Sie Teil der TH Köln sein. Die TH hat viele verschiedene Informationen und Angebote, die Sie während Ihres Aufenthaltes unterstützen sollen.

Im Folgenden finden Sie Informationen über die TH Köln und ihre Angebote sowie auch einige nützliche Hinweise für Ihre Zeit in Nordrhein-Westphalen (NRW).

+ TH Köln intern - interne Webseite

Auf den internen Webseiten der TH Köln finden Sie viele nützliche Informationen, die wir für neue Mitarbeiter*innen zusammengestellt haben, die auch für Sie von Interesse sein könnten. Hier finden Sie z. B. Formulare, einen Überblick über aktuelle Projekte an der Hochschule oder interne Nachrichten, die auf neue Angebote und Veranstaltungen innerhalb der Hochschule hinweisen. Bitte haben Sie Verständnis, dass einige Angebote nur für festangestellte Mitarbeiter*innen der TH Köln gelten, wie z. B. die Ausstattung mit Visitenkarten oder der Bezug eines Großkundentickets der Kölner Verkehrsbetriebe. Wenn Sie unsicher sind, ob Sie ein Angebot oder einen Service nutzen dürfen, kontaktieren Sie uns gerne.

Mit Hilfe Ihrer campusID können Sie sich auf TH Köln intern einloggen.

+ Öffnungszeiten, Vorlesungszeiten & Feiertage

Nationale Feiertage:

  • Neujahrstag
  • Karfreitag
  • Ostermontag
  • der 1. Mai als Tag des Bekenntnisses zu Freiheit und Frieden, sozialer Gerechtigkeit, Völkerversöhnung und Menschenwürde
  • Christi-Himmelfahrt-Tag
  • Pfingstmontag
  • der 3. Oktober als Tag der Deutschen Einheit
  • 1. Weihnachtstag (25. Dezember)
  • 2. Weihnachtstag (26. Dezember)

zusätzliche Feiertage in NRW:

  • Fronleichnamstag (Donnerstag nach dem Sonntag Trinitatis)
  • Allerheiligen (1. November)

Informationen zu den Schulferien in NRW finden Sie hier.

+ Angebote der Hochschule

Die TH Köln hat viele verschiedene Informationen und Angebote, die Sie während Ihres Aufenthaltes unterstützen sollen.

Schauen Sie sich daher gerne auf den Seiten des Sprachlernzentrums, der Hochschulbibliothek oder des Zentrums für Lehrentwicklung (ZLE) um.

Vor der Abreise

Ihr Aufenthalt ist bald zu Ende? Wir hoffen Sie hatten eine schöne und erfolgreiche Zeit an der TH Köln. Kommen Sie gerne noch einmal bei uns im Büro vorbei, so dass wir noch offene Fragen vor der Abreise klären und uns persönlich verabschieden können.

Welche Formalitäten Sie vor Ihrer Abreise erledigen sollten, finden Sie im Folgenden erläutert. Sie können sich diese Information auch als „Checkliste“ in der Infobox rechts downloaden.

An der TH Köln

  • Informieren Sie Ihre Gastgeber*innen in der Fakultät sowie die International Scholar Services über Ihr geplantes Abreisedatum
  • Geben Sie alle Medien, die Sie aus der Bibliothek ausgeliehen haben, zurück
  • Sofern vorhanden, geben Sie das Restguthaben auf Ihrer MultiCa aus. Alternativ lassen Sie sich das Geld über die Mensa des KSTW auszahlen
  • Geben Sie Ihre Schlüssel oder Transponder an Ihrem Institut oder beim zuständigen Gebäudemanagement ab
  • Geben Sie Ihre MultiCa an die International Scholar Services zurück

An Ihrem Wohnort

  • Kündigen sie rechtzeitig Ihre Wohnung, Krankenversicherung, Mobilfunkverträge, Mitgliedschaften im Fitnessstudio, KVB-Ticket, etc., da die Kündigungsfristen bis zu 3 Monate betragen können
  • Vereinbaren Sie einen Termin zur Wohnungs- und Schlüsselübergabe mit Ihrer vermietenden Person und klären Sie die Rückerstattung der Kaution
  • Melden Sie Ihren Wohnsitz bei der Stadt ab
  • Melden Sie sich vom Rundfunkbeitrag ab (nur mit Abmeldebescheinigung der Stadt)
  • Klären Sie mit Ihrer Bank die Schließung Ihres Bankkontos ab

Wie war es an der TH Köln - Ihr Feedback?

Uns interessiert sehr, wie Ihnen Ihr Aufenthalt an der TH gefallen. Geben Sie uns gerne Feedback an international-scholars@th-koeln.de, damit wir unsere Services für Gastwissenschaftler*innen verbessern können.

Auf Wiedersehen

Wie der Beginn eines Auslandsaufenthaltes, ist auch die Abreise oft stressig und es gibt in kurzer Zeit viel zu erledigen. Sollten Sie keine Zeit dafür haben sich persönlich zu verabschieden, haben wir dafür Verständnis. Wir danken Ihnen daher auch gerne auf diesem Weg für Ihren Besuch an der TH, wünschen wir Ihnen alles Gute und hoffen auf ein Wiedersehen in Köln.

M
M