Freizeit Köln (Bild: Gewitterkind / istock.com)

Freizeit

Als multikulturelle Millionenstadt bietet Köln einen Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten für jeden Geschmack: Kulturelle Veranstaltungen, Sportevents, zahlreiche Restaurants, ein vielfältiges Nachtleben und vieles mehr. Auch die Umgebung von Köln (das Bergische Land; die Eifel; das Siebengebirge) hat viel zu bieten.

Buddyprogramm und Sprachtandem

Sport

Wer sich neben dem Studium sportlich betätigen will, ist beim Sportprogramm der Kölner Hochschulen richtig aufgehoben.

Aber auch die zahlreichen Sportvereine in Köln bieten eine gute Gelegenheit, nicht nur aktiv zu sein, sondern auch Kölner*innen kennezulernen.

Logo "Hochschulsport Köln" (Bild: Hochschulsport Köln)

Hochschulsport Köln

Der Hochschulsport Köln bietet allen Studierenden ein umfangreiches, größtenteils kostenloses Sportangebot an. Zur Teilnahme an den meisten Kursen reicht die Vorlage Ihrer gültigen MultiCa aus; für manche Kurse ist es notwendig, dass Sie sich vor Kursbeginn anmelden oder eine Teilnahmegebühr zahlen.

Logo unisport² (Bild: unisport²)

UniSport

Der UniSport Köln ist der Universitätssport der Universität zu Köln und der Hochschulsport der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS). Für die Teilnahme am Programm des UniSports wird eine Sportkarte benötigt. Diese kostet 19 €. Mit der Sportkarte könnt Ihr einfach zu den jeweiligen Kursen hingehen, auch noch während des laufenden Semesters. Eine zusätzliche Anmeldung ist nicht nötig. (Wenige Ausnahmen werden auf der Seite der Sportart erklärt.) Kostenpflichtige Einzelkurse (z. B. Tennis, Klettern, Golf, Pilates, etc.) können ohne Sportkarte direkt gebucht werden. Ob für die Kursteilnahme die Sportkarte oder eine kostenpflichtige Einzelanmeldung nötig ist, seht ihr in der Info-Tabelle bei jeder Sportart. Für das UniFit gelten gesonderte Teilnahmebedingungen.

Sport (Bild: Internationale Angelegenheiten/ K. Strumpf)

Sportvereine in Köln

Viele Kölner*innen sind aktiv in den zahlreichen Sportvereinen der Stadt. Dies ist eine ideale Möglichkeit, um auch Personen außerhalb des Hochschul-Universums kennen zu lernen.

Ehrenamt

Ein Ehrenamt ist eine gemeinnützige, unbezahlte und freiwillige Tätigkeit. Mit einem Ehrenamt kann man in verschiedenen Bereichen zu einem positiven Wandel des Lebens der Bürger*innen in einer Stadt oder Gemeinde beitragen. Der Nachweis einer ehrenamtlichen Tätigkeit ist hilfreich bei der Bewerbung auf Stipendienprogramme.

Wer sich neben dem Studium ehrenamtlich engagieren will, ist bei den folgenden Stellen richtig aufgehoben:

Europa macht Schule

Europa macht Schule ermöglicht es, europäischen Austauschstudierenden, Ihr Heimatland deutschen Kindern und Jugendlichen näher zu bringen. Außerdem ist es eine gute Möglichkeit, Deutschland von einer ganz anderen Seite kennenzulernen.

Kultur- und Freizeitangebot in Köln

Angesichts der Vielfalt des Kultur- und Freizeitangebots in Köln haben Sie zahlreiche Optionen, Ihre Freizeit zu gestalten. Von renommierte Museen und Theatervorstellungen über Musicals und Konzerten bekannter Künstler*innen bis hin zu internationale Kunstausstellungen und Sportveranstaltungen finden alle Kölner*innen etwas für ihren Geschmack. Eine Auswahl von Internetseiten, auf denen Sie einen ersten Einblick in interessante  Freizeitmöglichkeiten erhalten, finden Sie hier:


M
M