Kontakt & Service

Hinweis

Sie können sich für das TANDEM der Universität zu Köln nur mit Ihrer TH Köln E-Mailadresse (@smail.th-koeln.de) anmelden.

Weitere Informationen

Alle weiteren Informationen zum

TANDEM der Universität zu Köln

Logo des Programms TANDEM der Uni Köln (Bild: Uni Köln)

Ihr Auslandssemester steht bevor und Sie möchten daher Ihre Sprachkenntnisse verbessern? Der gewünschte Sprachkurs ist bereits voll? Ihnen fehlt die nötige Zeit und die Finanzierung einen Sprachkurs im Ausland zu absolvieren?


Das TANDEM Programm der Universität zu Köln, richtet sich an alle Studierenden in Köln, die eine neue Sprache oder bereits vorhandene Fremdsprachenkenntnisse erlernen, ausbauen oder weitergeben möchten. Im Vordergrund steht das gemeinsame Erlernen einer Sprache – im gegenseitigen Austausch, frei und kreativ. Durch den partnerschaftlichen Umgang gewinnen die Beteiligten viel mehr als nur Sprachfertigkeiten: Sie erhalten im interkulturellen Austausch neue Perspektiven auf andere Kulturen, Insiderinformationen von Ihrem Tandem-Partner sowie hilfreich Tipps und Hinweise für einen möglichen Auslandsaufenthalt.

Sprachtandem – ein Sturz ins Ungewisse?

Sicher nicht. Es ist zweifellos eine große Herausforderung, das Lernen einer anderen Sprache in die eigene Hand zu nehmen, besonders dann, wenn Sie bisher das Lernen unter einer Anleitung eines Dozenten gewohnt waren. Im Gegensatz zu typischen Unterrichtssituationen lernen Sie beim Sprachtandem eine Fremdsprache in einer Eins-zu-Eins-Lernsituation mit einem Muttersprachler und bestimmen selbst, welche Inhalte, Themen und Ziele Sie mit Ihrem Tandem-Partner vereinbaren möchten.

Es gibt keine festen Regeln, dafür größtmögliche Flexibilität und Abwechslung, und so ist das Motto „Alles ist möglich“ gerade bei Studierenden sehr beliebt.

Aller Anfang ist schwer. Zweifellos. Dies sollte Sie aber nicht entmutigen. Im Vorfeld sollten Sie mit Ihrem zukünftigen Tandem-Partner Ihre individuellen Ziele und Bedürfnisse absprechen, um einen guten Einstieg in das Sprachtandem zu bekommen.

So können Sie beispielsweise:

  • Konversation üben,
  • über ausgewählte Themen sprechen,
  • Fehler korrigieren,
  • Verbesserungsvorschläge anbieten oder
  • gemeinsame Unternehmungen durchführen.

Das Geheimnis eines erfolgreichen Sprachtandems liegt in der Offenheit, mit der Sie Ihre Wünsche und Ziele verfolgen, sowie der Regelmäßigkeit, mit der Sie Ihren Sprachpartner treffen.

Wie geht es nach der Anmeldung weiter?

Sie geben im TANDEM Portal an, welche Sprache(n) Sie sprechen und welche Sprache(n) Sie suchen. Sie haben dann zwei Möglichkeiten:

  • Sie suchen selbst nach anderen Studierenden, die Ihre gesuchte Sprache(n) sprechen und schreiben diese an.
  • Sie posten einen Aufruf, welche Sprache Sie sprechen, sodass andere Nutzer*innen Sie kontaktieren können.
M
M