Kontakt & Service

Studiengangsleitung

Prof. Dr. Ursula Kleinert

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

Prof. Dr. Volker Mayer

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften
Schmalenbach Institut für Wirtschaftswissenschaften (WI)

Studiengangsbetreuung

Judith Fuchs

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-3650

Wirtschaftsrecht (Bachelor)

Absolventen des Schmalenbach Institut in Talaren im November 2013 (Bild: FH Köln / Thilo Schmülgen)

Studierende werden auf Tätigkeiten vorbereitet, die durch eine enge Verknüpfung von juristischen und betriebswirtschaftlichen Fragestellungen gekennzeichnet sind. Der Studiengang trägt damit dem Umstand Rechnung, dass in der betrieblichen Praxis immer stärker juristischer und betriebswirtschaftlicher Sachverstand aus einer Hand benötigt wird.

Allgemeines

Die Wirtschafts- und Unternehmenswelt des 21. Jahrhunderts wird wesentlich
geprägt durch wettbewerblich hart umkämpfte Märkte, Strukturwandel, neue
Technologien und Medien, differenzierte Kundenbedürfnisse, sich verändernde
gesellschaftliche Werte sowie komplexe rechtliche Rahmenbedingungen.
Genau hier setzt das Konzept des Studienganges an:

Der sechssemestrige Studiengang Wirtschaftsrecht LL.B. soll die Studierenden
auf der Grundlage wissenschaftlicher Erkenntnisse und Methoden auf eine
anspruchsvolle Tätigkeit in der Wirtschafts- und Verwaltungspraxis vorbereiten. Den
Studierenden werden die dafür notwendigen gründlichen Fachkompetenzen vermittelt
und sie werden befähigt im rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Bereich auf
nationaler und internationaler Ebene erfolgreich zu arbeiten.

Im Fokus des Studienganges steht die Vermittlung der vom Arbeitsmarkt geforderten
Fach-, Methoden-und Problemlösungskompetenzen, um den operativen und
strategischen Ansprüchen in modern geführten Wirtschaftsunternehmen zu
genügen. Außerdem werden interkulturelle Kompetenzen sowie persönliche und soziale  Kompetenzen gefördert. Dadurch sollen die
Studierenden befähigt werden, Sach- und Führungsaufgaben zu analysieren,
praxisgerechte Problemlösungen zu erarbeiten und bereichsübergreifend aktiv zu
handeln.

Für ein erfolgreiches Wirtschaftsrechtstudium sind hervorragende Kenntnisse der
deutschen Sprache sowie die Fähigkeit, logisch zu denken, wichtige Voraussetzungen. Ferner bedarf es der Fähigkeit, sich ausdauernd und konzentriert
neue Inhalte anzueignen. Wünschenswert ist ferner, dass vor oder während des
Wirtschaftsrechtsstudiums Unternehmenspraktika durchgeführt werden. Damit wird
die Praxisorientierung im Studiengang unterstützt.

Mehr über die Studieninhalte

Weitere Informationen finden Sie hier: Wirtschaftsrecht (Bachelor) – Studieninhalte

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Wirtschaftsrecht 
Abschluss Bachelor of Laws (LL.B.) 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Sommersemester und Wintersemester 
Regelstudienzeit 6 Semester 
Studienumfang 180 ECTS bzw.
210 ECTS bei Abschluss des praxisbegleiteten Studiensemesters 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Südstadt 
Zulassungsbeschränkt Ja (Orts-NC)   Mehr
M
M