Kontakt & Service

Studiengangsbeauftragter

Prof. Dr. Christoph Haag

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Fachberatung für die Studienrichtung Energie- und Ressourcenmanagement

Prof. Dr. Christian Malek

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Studienberater Ingenieurwesen

Prof. Dr. Florian Zwanzig

Informatik und Ingenieurwissenschaften

Zentrale Studienberatung

  • Telefon+49 221-8275-5500

Wirtschaftsingenieurwesen (Master) - Inhalte

Ökologie und Ökonomie mit der richtigen Technologie in Einklang bringen - das ist ein Schwerpunkt im neuen Master "Wirtschaftsingenieurwesen" mit den beiden Studienrichtungen Technologiemanagement und Energie- und Ressourcenmanagement.

Studienziele

Der Master-Studiengang baut in konsekutiver Weise auf dem fachlichen und methodischen Grundlagenwissen aus dem Bachelor-Studium „Wirtschaftsingenieurwesen“ auf, ergänzt dieses Wissen gezielt um weitere fachliche Schwerpunkte und vermittelt darüber hinaus insbesondere Soft-Skills zum richtigen Umgang mit neuen Technologien und Innovationen. Erweiterte Fähigkeiten zur Analyse, Konzeption und Bewertung stehen hierbei im Mittelpunkt, mit denen sich die Studierenden zu maßvollen Entscheidern entwickeln.

Inhalte

Als Studierende(r) haben Sie die Wahl zwischen den Vertiefungsrichtungen „Technologiemanagement“ und „Energie- und Ressourcenmanagement“.

Die zukünftigen „Technologiemanager“ erweitern ihr fachliches Verständnis über die arbeitsorganisatorischen Abläufe in Unternehmen und fokussieren hier insbesondere auf die Entwicklungs- und Innovationsaktivitäten für neue Produkte und Fertigungsprozesse.

Angehende „Energie- und Ressourcenmanager“ erarbeiten sich neue Wissensgebiete im Bereich der alternativen Energiegewinnung sowie der Rest- und Abfallstoffverwertung für die zirkuläre Wertschöpfung. Diese vertiefenden Veranstaltungen finden überwiegend auf dem bundesweit einzigartigen Lehr- und Forschungsstandort :metabolon statt. Hier stehen den Studierenden Anlagen im Technikums- und Industriemaßstab für das forschende Lernen zur Verfügung (u.a. Biogasanlagen, Holzhackschnitzelheizung, Prozesswasseraufbereitung, unterschiedliche Verfahren zur Carbonisierung von Abfällen).

Studienfächer

Allgemeine Studienfächer (vertiefungsübergreifend)

  • Technologie- und Innovationsmanagement
  • Beschaffung und Vertrieb
  • Strategisches und internationales Management
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Governance, Risk and Compliance

Fächer in der Vertiefungsrichtung Technologiemanagement:

  • Methodische Produktentwicklung
  • Instandhaltungsmanagement
  • Produktion und Logistik

Fächer in der Vertiefungsrichtung Energie- und Ressourcenmanagement:

  • Regenerative Erzeugung und Nutzung von Energie
  • Umweltgerechtes Ressourcenmanagement
  • Optimierung und Stabilisierung dezentraler Energieerzeugungsprozesse

Ergänzend dazu können drei Wahlpflichtfächer aus einem allgemeinen sowie aus vertiefungsspezifischen Fächerkatalogen ausgewählt werden.

M
M