Weitere Informationen / Bewerbung

Ein Studiengang der internationalen filmschule köln (ifs)

Serial Storytelling (Master)

Frau im Raum (Bild: iStock / vicnt)

Der Masterstudiengang Serial Storytelling ist der erste Masterstudiengang mit dem Schwerpunkt kooperatives Schreiben für Serien in Europa. Das intensive, zweijährige Programm, bei dem der deutschsprachige und der internationale Serienmarkt im Mittelpunkt stehen, verbindet Drehbuchhandwerk und Techniken kooperativer Stoffentwicklung (»Writers’ Room«) mit angewandter künstlerischer Forschung.

Die angehenden Serienautor*innen arbeiten im Masterstudiengang Serial Storytelling mit renommierten internationalen Lehrenden und Guest Speakers wie Kath Lingenfelter (»Westworld«), Annette Hess (»Ku’damm 56/69/63«) oder Jeppe Gjervig Gram (»Borgen«).

Unterstützt wird das Programm von namhaften Partnern wie RTL, TVNOW, ZDF, SKY Deutschland, Série Series, Series Mania und dem Film Festival Cologne.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Serial Storytelling 
Abschluss Master of Arts 
Studienform Vollzeitstudiengang 
Studienbeginn Alle zwei Jahre zum Wintersemester 
Regelstudienzeit 4 Semester 
Studienumfang 120 ECTS 
Unterrichtssprache Internationaler Track: Englisch
Deutschsprachiger Track: Englisch und Deutsch 
Studienort ifs Köln 
Zulassungsbeschränkt Nein (Freie Vergabe)  
Bewerbung Alle Infos zur Bewerbung gibt es auf den Webseiten der ifs.  Mehr

M
M