Kontakt & Service

Ansprechpartner für die angebotenen Summerschools in Asien

Jennifer Hartmann

Jennifer Hartmann

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1. 56
  • Telefon+49 221-8275-5157

WICHTIG:

Beginnen Sie Ihre Betreffzeile mit "Summer bzw. Winter-School" - nur dann kann Ihre E-Mail zeitnah bearbeitet werden.

Absage Summer Schools in Asien

Alle hier angebotenen Summer Schools in Asien wurden von den asiatischen Partnern für 2020 abgesagt.

Summerschool (Bild: StockSnap)

Summer und Winter Schools

Haben Sie Ihre vorlesungsfreie Zeit schon verplant? Nein? Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kurzzeitaufenthalt in Japan oder Indien? Es gibt ein zahlreiches Angebot an Summer und Winter Schools weltweit, wo Sie an vielseitigen Workshops mit landeskundlichen Veranstaltungen sowie Sprachkursen teilnehmen können.

Summer und Winter Schools bieten Ihnen klare Vorteile: Der organisatorische und zeitliche Aufwand ist gering. Sie erhalten in kürzester Zeit Einblicke in das universitäre Leben einer ausländischen Hochschule und bekommen gleichzeitig neue kulturelle und sprachliche Eindrücke.

Diese Art von Auslandsaufenthalt kann sicherlich Ihr Interesse an einer neuen und spannenden Region wecken und warum nicht der Ausgangspunkt für einen längeren Auslandsaufenthalt sein?

Summer / Winter School „Japanese Language & Culture" an der Kanagawa University in Yokohama

Dieses Angebot beinhaltet: ein Intensivsprachkurs in Japanisch, Themen zur traditionellen und zeitgenössischen Kultur werden behandelt, Hands-on Erfahrungen zum Beispiel in Kalligraphie, japanischer Kultur und Theaterkunst, Teezeremonie sowie Teilnahme an Ausflügen.

Der Sprachkurs richtet sich an Studierende mit geringen sowie fortgeschrittenen Kenntnissen. Anfänger müssen vor dem Start der Summer oder Winter School die Schriftzeichen Hiragana und Katakana beherrschen.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf den Webseiten der Kanagawa University.

Zeitraum

  • Summer School: 19. Juni - 24. Juli 2020
  • Winter School: 08. Januar - 12. Februar 2021

Kosten

  • Anmeldegebühr: ca. € 250 (30.000 Yen)
  • Teilnahmegebühr: ca. € 1.100 (130.000 Yen)
  • Teilnahmegebühr mit Partnerplatz: € 550
  • Overseas Insurance der Kanagawa University: ca. € 120 (14.000 Yen)

Bewerbung für einen Partnerplatz

Die TH Köln pflegt mit der Kanagawa University eine Hochschulkooperation, die zwei Studierenden unserer Hochschule ermöglicht einen Partnerplatz zu bekommen. Beim Erhalt eines solchen Partnerplatzes wird die Teilnahmegebühr auf € 550 reduziert.

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben sowie einen aktuellen Notenspiegel in englischer Sprache per E-Mail an outgoings@th-koeln.de, wenn Sie sich für einen der Partnerplätze bewerben möchten.

Sie werden von der TH Köln direkt an der Kanagawa University nominiert, wenn Sie für einen der Partnerplätze ausgewählt werden. Erst danach müssen Sie sich im Portal der Kanagawa University registrieren.

Bewerbungsfristen für die Partnerplätze

  • Summer School: 31. Januar 2020
  • Winter School: 01. August 2020

University of Seoul, Südkorea Summer School: „Explore Asia in Korea“

Diese Summer School beinhaltet verschiedene Kurse aus den Bereichen: Internationale Studien, Wirtschaft, Urban Studies, Koreastudien und koreanische Sprache. Zusätzlich wird ein kulturelles Rahmen- und Ausflugsprogramm angeboten, wie zum Beispiel eine viertägige Exkursion zur Insel Jeju. Ihnen wird ein Wohnheimplatz auf dem Campus der University of Seoul gestellt.

Weiterführende Informationen erhalten Sie auf den Webseiten der University of Seoul.

Zeitraum

  • Summer School: 23. Juni - 24. Juli 2020

Bewerbung auf einen Partnerplatz

Aufgrund der Hochschulkooperation zwischen der TH Köln und der University of Seoul können wir eine*n Student*in auf einen sogenannten Partnerplatz nominieren. Sollten Sie für diesen Platz ausgewählt werden, würden Sie lediglich die Kosten für die An- und Abreise, Verpflegung und den Teilbetrag für den Ausflug auf die Jeju Insel (circa 200 US$) selbst tragen müssen. Die Anmeldegebühr, Unterkunft auf dem Campus, Ausgaben für Exkursionen und ein Teilbetrag für die Exkursion zur Jeju Insel werden von der UOS übernommen.

Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Motivationsschreiben und aktuellem Notenspiegel bis zum 01.03.2020 per E-Mail an outgoings@th-koeln.de

Bei Fragen melden Sie sich gern im Referat für Internationale Angelegenheiten bei Jennifer Hartmann.

Dongguk University (Seoul), Südkorea Dongguk International Summer School

Die Dongguk University bietet im Juli 2020 zwei verschiedene Sessions zu folgenden Themen an:

  • Buddhist Studies and Religious Studies
  • Film & Digital Media
  • East Asian and Korean Studies
  • Korean Language and Culture
  • Global Management and Economics
  • Criminal Justice
  • Architecture

Zeitraum:

  • Session 1: 06.07.2020 - 17.07.2020
  • Session 2: 20.07.2020 - 31.07.2020

Bewerbung:

Sie bewerben sich direkt bei der Dongguk University.

Kosten:

Als Studierende der TH Köln können Sie von einem Partnerrabatt profitieren.

  • Anmeldegebühr: 100.000 KRW (ca. 80€)
  • Kursgebühr: 400.000 KRW (ca. 300€ pro KursEarly Bird Preis*: 320.000 KRW (ca. 250€ pro Kurs)
  • Early Bird Preis: 320.000 KRW (ca. 250€) / Kurs bei Anmeldung bis 10.04.2020 und Zahlung bis 15.04.2020

Zusätzliche Kosten für die Unterkunft sowie das kulturelle Rahmenprogramm entnehmen Sie bitte dem PDF (s. Downloadbereich)

Alle weiteren Informationen finden Sie im Flyer und auf der Webseite der Universität.

Summer Schools der Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften (Russland, China, Thailand)

Die Fakultät für Wirtschafts- und Rechtswissenschaften der TH Köln bietet für Studierende Summer Schools in Russland und China/Thailand an. Weiterführende Informationen finden Sie im ILIAS-Bereich der Fakultät:  Summer Schools Wirtschafts- und Rechtswissenschaften.

Cologne Summer Schools in Asien

In Kooperation mit der Universität zu Köln können sich Studierende der TH Köln für vier Summer Schools in China und Indien bewerben. Es besteht die Möglichkeit, an allen Summer Schools teilzunehmen, da diese zeitlich aufeinander abgestimmt sind.

Bei Interesse wenden Sie sich zuerst an Jennifer Hartmann im Referat für Internationale Angelegenheiten. Erst danach können Sie sich im Portal der Universität zu Köln bewerben.

Weiterführende Informationen zu den Summer Schools finden Sie auf der Webseite der Universität zu Köln.

1. Shanghai, China
Cologne Summer School „Chinesische Sprache“

Dieses Angebot beinhaltet einen Intensivsprachkurs Chinesisch für Anfänger - es sind keine Vorkenntnisse notwendig, Firmenbesuche, Kultur- und Geschichtsunterricht, Ausflüge und Konversationsmöglichkeiten mit Tandempartner*Innen

Zeitraum: 02. August 2020 – 22. August 2020

Kosten

  • Teilnehmergebühr von ca. €470 (RMB 3.500)
  • zuzüglich Kosten für Unterkunft, Flug und Visum

Bewerbungsfrist

  • 01. April 2020

2. Jakarta, Indonesien
Cologne Summer School: „A Global Perspective on Sustainable Urbanization“

Diese neue Summer School besticht durch ihr aktuelles Thema. Die theoretische, praktische sowie nationalpolitische Dimension der Urbanisierung und deren Beziehung zum Thema „Nachhaltigkeit“ werden behandelt. Dabei werden indonesische Experten aus der Praxis ihr Wissen, ihre Erfahrungen und ihre Erkenntnisse zu diesem Thema an die Studierenden weitergeben.

Zeitraum: 24.08.2020 - 04.09.2020

Kosten

  • €900 (inklusive Übernachtungen, Mittagessen, Kaffeepausen, Exkusionen, kulturellen Aktivitäten, Kursgebühr und Gastgeschenken)
  • zuzüglich Kosten für Flug und Visa

Bewerbungsfrist

  • 29. Februar 2020

3. Mandalay, Myanmar
Cologne Summer School: „Myanmar Society & Culture“

In dieser Summer Summer School besuchen Sie Seminare der Themenbereiche Politik, Wirtschaft, Geschichte, Religion, Literatur und Sprache in Myanmar. Nach den Seminaren sowie am Wochenende werden Ausflüge stattfinden und ein kulturelles Rahmenprogramm geboten.

Zeitraum: 07.09.2020 18.09.2020

Kosten

  • 600€ (inklusive Übernachtungen, Mittagessen, Abendessen, Exkursionen, kulturellen Aktivitäten und Kursgebühr)
  • zuzüglich Kosten für Flug und Visa

Bewerbungsfrist

  • 29. Februar 2020

4. Pune, Indien
Cologne Summer School: „Education and Social Stratification in India“

Diese Summer School beinhaltet verschiedene Vorträge, Workshops und Seminare zum Thema soziale Ungerechtigkeit, ein kulturelles Rahmenprogramm sowie Ausflüge.

Zeitraum: 21.09.2020 - 02.10.2020

Kosten

  • Circa €850 (inkl. Übernachtungen, Vollverpflegung und Transport)
  • zuzüglich Kosten für Flug und Visa

Bewerbungsfrist

  • 29. Februar 2020

Glasgow Caledonian University, Schottland, Vereinigtes Königreich International Summer School 2020

Angeboten werden Kurse aus verschiedenen Themenbereichen:

  • Global Leadership
  • Marketing for the Fashion Industry
  • Business Start-up and the Sustainable Environment
  • Material Selection
  • Machine Learning for Beginners

Zeitraum:

  • 13.07.2020 - 31.07.2020
  • 2- oder 3-wöchiger Kurs möglich

Bewerbung:

Sie bewerben sich direkt bei der Glasgow Caledonian University.
Bereits jetzt können Sie sich auf die Interessentenliste setzen lassen; die offizielle Anmeldung wird ab Mitte Januar möglich sein.

Kosten:

Als Studierende der TH Köln können Sie von einem Partnerrabatt profitieren.

  • 2-Wochen Kurs: £1.200 (ca. €1.400)
  • 3-Wochen Kurs: £1.800 (ca. €2.100)
  • £150 Rabatt, sofern sich mehr als 5 Studierende anmelden

Die Gebühren umfassen die Unterbringung auf dem Campus in Einzelzimmern, einen „Accommodation welcome food pack“, Airport pick up/drop off (Glasgow Airport), Kursgebühren, Gebühren für das Transcript, Mittagessen (Montag-Freitag), sowie Kosten für das Freizeitprogramm.

Alle weiteren Informationen finden Sie auf der Website der Universität.

Weitere Summer und Winter Schools

Sie haben das passende Programm noch nicht gefunden? Neben den Angeboten der TH Köln können Sie sich direkt auf den Webseiten einzelner Hochschulen über deren Summer und Winter Schools informieren. Es gibt folgende Übersichtsseiten, die Ihnen die erste Suche erleichtern können:

Informieren Sie sich genau bei den Veranstaltern über Kursgebühren, Teilnahmebedingungen und Bewerbungsmodalitäten. Wir empfehlen Ihnen die verschiedenen Angebote zu vergleichen, da die Kursgebühren je nach Angebot und Kursinhalt sehr hoch ausfallen können.

Was Sie noch wissen sollten

Anerkennung
Fragen Sie bei den Ansprechpartner*innen Ihrer Fakultät nach, ob die erbrachten Leistungen einer Summer oder Winter School in Ihrem Studiums anerkannt werden können.

Finanzierung
Sie können sich für die Teilnahme an einer Summer- oder Winter School für das Stipendienprogramm  PROMOS bewerben, um einen Reisekostenzuschuss zu erhalten (siehe Info-Box unten).

Der Deutsch Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet im Rahmen der Initiative „Go East“ finanzielle Unterstützung für Summer und Winter Schools an, um Studierende für die Region Ostmittel-, Südost oder Osteuropa zu motivieren. Es gibt auch Summer School Veranstalter, die eigene Stipendienprogramme anbieten. Fragen lohnt sich!

M
M