Kontakt & Service

Europa

Janina Knöll

Janina Knöll

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten
Team International Office: Mobilität

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A3.257/258
  • Telefon+49 221-8275-3098

outgoings@th-koeln.de

Übersee

Jörg Schmitz-Michiels

Jörg Schmitz-Michiels

Hochschulreferat Internationale Angelegenheiten
Team International Office: Mobilität

  • Campus Südstadt
    Claudiusstraße 1
    50678 Köln
  • Raum A1.52
  • Telefon+49 221-8275-3234

outgoings@th-koeln.de

Partnerhochschulen des Monats (Januar 2020)

Partnerhochschule des Monats (Bild: Kimberley Lara Strumpf / TH Köln)

Jahresanfang: Zeit für etwas Neues! Wir möchten dieses Jahr mit einer neuen Rubrik starten - den Partnerhochschulen des Monats. Jeden Monat wird das Referat für Internationale Angelegenheiten Ihnen eine europäische sowie eine außereuropäische Partnerhochschule vorstellen. Wir wollen Ihnen zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten Sie für einen Auslandsaufenthalt haben.

Lassen Sie sich inspirieren und folgen Sie uns!

Los geht's im Januar mit der Universität Padua in bella Italia und dem Tec de Monterrey im farbenfrohen Mexiko.


Universität Padua

Pasta in Italia Pasta in Italia (Bild: Hong Ngoc Le)

Pizza, Pasta, Padua. Die Stadt liegt im Norden des Landes circa 30 Kilometer entfernt von Venedig, in der Region Venezien und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Genießen Sie "la dolce vita", wenn Sie – abseits der Vorlesungen – durch die schönen Gassen der Altstadt schlendern oder nutzen Sie das Wochenende, um an den Gardasee zu fahren, der nur eine Stunde entfernt ist.

Mit der Gründung im Jahre 1222 gehört die Università degli studi di Padova, so ihr offizieller Name, zu den ältesten und berühmtesten Universitäten der Welt – Galileo Galilei unterrichtete hier über 18 Jahre und der erste botanische Universitätsgarten wurde ebenfalls hier gegründet.

Portal Ingenieursschule der Universität Padua Scuola dei Ingegneria - Universitá Padua (Bild: Hong Ngoc Le)

Als eine der exzellenten Universitäten Italiens mit insgesamt rund 60.000 Studierenden bietet sie für TH Köln Studierende aus der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften (Kooperation seit 2017), der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion (Kooperation seit 2018) und der Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme (Kooperation seit 2007) die Möglichkeit für einen Studienaustausch innerhalb des Erasmus-Programmes. Ein Erfahrungsbericht einer ehemaligen Austauschstudentin gibt einen Einblick in das studentische Leben in Padua. Die Hochschule bietet ein großes Sportangebot. Die Lebenshaltungskosten liegen ungefähr zwischen 600-700 Euro im Monat.

Auf einen Blick
Hochschulname

Università degli Studi di Padova

Gründungsjahr 1222
Hochschultyp öffentlich
Studierende 60.000
Hochschuldozent*innen 2.000
Studiengebühren entfallen beim Erasmus+ Programm

Bewerbungstermine

15. März 2020 für das WiSe 2020/21

15. September 2020 für das SoSe 2021                              
Übersicht Studiengänge

Degree programmes in English

Kurslisten in Englisch

Kurse in Italienisch


Tec de Monterrey

Flagge Mexiko Flagge Mexiko (Bild: Christina Duering)

Tortillas, Tequila und jede Menge Lebensfreude sind Wahrzeichen von Mexiko. Das Land liegt zwar geografisch auf dem nordamerikanischen Kontinent, kulturell und historisch gesehen ist es jedoch lateinamerikanisch geprägt. So sind Mexikanern religiöse Werte, Familienleben und Zusammenhalt sehr wichtig. Nicht zuletzt sind Kunst und Kultur des heutigen Mexiko stark beeinflusst von den indigenen Völkern und den Hochkulturen der Azteken oder Maya. Eine atemberaubende Natur sowie rauschende "Fiestas" werden sicherlich zu einer unvergesslichen Zeit an der Tec de Monterrey beitragen.

Blick auf den Campus Tec de Monterrey Blick auf den Campus Tec de Monterrey (Bild: DHIK)

Das Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey (ITESM), meist kurz Tec(nológico) de Monterrey genannt, ist eine private Universität mit 31 Standorten auf ganz Mexiko verteilt. Laut dem "QS World University Ranking" zählt das Tec de Monterrey zu den 200 besten Universitäten weltweit und verbesserte sich in den letzten drei Jahren um mehrere Plätze nach oben. Rund 90.000 Studierende aus aller Welt sowie mehr als 10.000 Professor*innen bieten einen einzigartigen Wissens- und Kulturaustausch.

Das Tec de Monterrey bildet ihre Studierenden auf höchstem akademischen und persönlichen Niveau aus, um sie perfekt auf die Herausforderungen der Berufswelt vorzubereiten. Dabei liegt der Fokus stets auf Innovationen, Nachhaltigkeit und Unternehmertum. Mit zahlreichen studentischen Aktivitäten außerhalb des Hörsaals, wie z.B. Sport, Musik oder Kunst entsteht eine faszinierende Lebensqualität. Auf einer Skala von 1-5 bewerten Studierende des Tec ihre Hochschule mit 4,8. Neben dem allgemeinen Austauschprogramm für Studierende nimmt die TH Köln auch an einem Doppelabschlussprogramm mit dem Tec de Monterrey teil, das speziell auf Studierende der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion im Bachelorstudiengang Fahrzeugtechnik und die Fakultät für Informatik und Ingenieurwissenschaften in den Bachelorstudiengängen Wirtschaftsingenieurwesen sowie Allgemeiner Maschinenbau zugeschnitten ist.

Auf einen Blick
Hochschulname

Instituto Tecnológico y de Estudios Superiores de Monterrey (ITESM)

Gründungsjahr 1943
Hochschultyp privat
Studierende

92.000 auf 31 Standorte in ganz Mexiko

Hochschuldozent*innen 10.000
Studiengebühren

je nach Studiengang zwischen € 10.000 - € 15.0000

Sie entfallen aber beim Doppelabschlussprogramm und beim Studierendenaustausch mit der TH Köln

Bewerbungstermine

Doppelabschlussprogramm: 01. Februar 2020

verlängert bis zum 16. März 2020 !

Austauschplätze des Referates für Internationale Angelegenheiten:

01. April 2020 für das WiSe 2020/21

01. Oktober 2020 für das SoSe 2021

M
M