Kontakt & Service

ZBIW

Zentrum für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung

Kontakt

Wolfgang Thieme

Wolfgang Thieme

  • Telefon+49 221-8275-3694

Chefsache Informationskompetenz – Zertifikatskurs „Teaching Librarian“ gestartet

Der Zertifikatskurs „Teaching Librarian“ des Zentrums für Bibliotheks- und Informationswissenschaftliche Weiterbildung (ZBIW) schult Beschäftigte der wissenschaftlichen Bibliotheken in der Vermittlung von Informationskompetenz.

Die Sicherung einer hinreichenden Informationskompetenz bei allen Mitgliedern der Universitäten und Fachhochschulen - lernende, lehrende und verwaltende Mitglieder - wurde 2012 von der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) zur Chefsache der Hochschulen erklärt. Chefsache Informationskompetenz - wenn es um die Vermittlung von Informationskompetenz geht, stehen die wissenschaftlichen Bibliotheken als erste Einrichtung in der Pflicht. Mit der Entwicklung eines Zertifikatskurses zum Thema – dem Zertifikatskurs „Teaching Librarian“ - hat das ZBIW der Fachhochschule Köln diese Forderung aufgegriffen. Ziel des Zertifikatskurses ist die Professionalisierung und Unterstützung der wissenschaftlichen Bibliotheken bei dieser wichtigen Aufgabe.

Jetzt ist der stark nachgefragte Zertifikatskurs mit 17 Teilnehmenden aus unterschiedlichsten wissenschaftlichen Bibliotheken Deutschlands und Österreichs das erste Mal gestartet. Am 23. Februar 2015 trafen sich alle zum ersten Präsenztermin im Tagungshaus „Die Wolfsburg“ in Mülheim an der Ruhr.

„Von dem Kurs erwarte ich eine Erweiterung meiner eigenen fachlichen Fähigkeiten, neue Anregungen hinsichtlich der Methoden und ganz viele Impulse durch den Austausch“, so beschreibt eine Kursteilnehmerin ihre Motive für die Teilnahme an dem neuen Qualifizierungsangebot.

Fast alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten bereits in diesem Aufgabenbereich. Keine leichte aber herausfordernde Aufgabe für die Dozentinnen und Dozenten des Zertifikatskurses. Fachwissenschaftler und Praktiker aus Bibliotheken und Informationseinrichtungen stehen der wissenschaftlichen Leitung, Prof. Dr. Inka Tappenbeck (FH Köln), sowie der fachlichen Leitung, Ulrike Scholle (UB Duisburg-Essen), zur Seite, wenn es um die Inhalte des Zertifikatskurses geht:

  • Strategisch und didaktisch-methodische Planung aktueller und innovativer Schulungsangebote,
  • professionelle Organisation und Umsetzung von Schulungsangeboten,
  • qualifizierte und zielgruppengerechte Unterstützung aller Mitglieder einer Hochschule beim Erwerb von Informationskompetenz.

Nach insgesamt vier Präsenz- und weiteren Onlinephasen haben die Kursteilnehmerinnen und –teilnehmer im Januar 2016 ihr Ziel erreicht – sie sind als Teaching Librarians bestens ausgebildete Fachkräfte für die Vermittlung von Informationskompetenz und können in ihren Einrichtungen die Forderung der HRK kompetent und professionell umsetzen.

M
M