ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694

AVÖB und AVWB als Werkzeug für Stellenbeschreibungen

Für alle Beschäftigten, die das Thema Tarifrecht und Entgeltordnungen kennenlernen möchten. Im Fokus steht das neue Handbuch zu „Arbeitsvorgänge in öffentlichen Bibliotheken (AVÖB)“ und die „Arbeitsvorgänge in wissenschaftlichen Bibliotheken (AVWB)“.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Weiterbildung 3.09 AVÖB und AVWB als Werkzeug für Stellenbeschreibungen 
Termin 17.06.2024 | 10.00 - 17.00 Uhr 
Arbeitsaufwand insgesamt 7 Stunden 
Zielgruppe Beschäftigte Wissenschaftlicher und Öffentlicher Bibliotheken, die mit Stellenbeschreibungen und Eingruppierungen zu tun haben 
Ort TH Köln, Campus Südstadt, Claudiusstraße 1, 50678 Köln, Raum 252  Anreise (gif, 60 KB)
Teilnehmerzahl 12 
DozentIn Kirsten Brodmann
BIB-Kommission für Eingruppierungsberatung – KEB

Wolfgang Folter
BIB-Kommission für Eingruppierungsberatung – KEB

Volker Fritz
BIB-Kommission für Eingruppierungsberatung – KEB 
Kosten für Nicht-Landesbedienstete NRW: 180,- Euro

Enthalten: Seminargetränke und Mittagsessen 
Anmeldung bis spätestens 10.05.2024 

Inhalt:

In diesem Seminar werden Sie in das Thema Tarifrecht eingeführt und erhalten Einblicke in die verschiedenen Entgeltordnungen der Länder, Kommunen und des Bundes sowie deren Unterschiede. Auch wird das Verfahren einer Stellenbewertung dargestellt. Im Fokus steht außerdem eine detaillierte Erläuterung der beiden Bücher „Arbeitsvorgänge in öffentlichen Bibliotheken (AVÖB)“ und der neuen „Arbeitsvorgänge in wissenschaftlichen Bibliotheken (AVWB)“. Zusätzlich werden Hinweise zur praktischen Anwendung dieser Werke gegeben.

Im Verlauf des Seminars haben Sie die Gelegenheit, in Gruppenarbeit Entwürfe für Stellenbeschreibungen zu erarbeiten. Hierbei können Sie das erworbene Wissen praktisch anwenden und vertiefen. Somit bietet Ihnen das Seminar die Möglichkeit, sich fundiertes Wissen anzueignen und praktische Fähigkeiten zu entwickeln, um die komplexen Themen des Tarifrechts und der Entgeltordnungen im öffentlichen Dienst erfolgreich zu bewältigen.

Lernziele:

Am Ende des Seminars
» können Sie nachvollziehen, wie ein Stellenbewertungsvorgang abläuft,
» kennen Sie die Grundlagen der Eingruppierung und worauf es bei einer Stellenbeschreibung ankommt,
» sind Sie in der Lage mit den AVÖB und/oder AVWB eine Stellenbeschreibung zu erstellen.

Format: 

Präsenz
Das Seminar findet ausschließlich in Präsenz vor Ort statt.

Methoden:

Bearbeitung von Praxisbeispielen, Diskussion, Gruppenarbeit, Übung, Vortrag/Präsentation

Tools/Technik: 

Erforderliche Technik wird vor Ort zur Verfügung gestellt.

ZUKUNFT BIBLIOTHEK - INVESTITION IN WEITERBILDUNG

Kontakt

Fragen zur Anmeldung beantwortet:

Britt Tegtmeyer

Britt Tegtmeyer

  • Telefon+49 221-8275-3692

Fragen zum Inhalt beantwortet:

Meik Schild-Steiniger

Meik Schild-Steiniger

  • Telefon+49 221-8275-3694


M
M