Kontakt & Service

Service Desk

Mo - Fr: 08:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 - 14:00 Uhr
Telefon: 0221 8275 2323
E-Mail:
support@campus-it.th-koeln.de

VPN - Virtual Private Network

test (Bild: test)

Mit einem "virtuellen privaten Netzwerk", kurz VPN, können Sie sicher von unterwegs auf das Hochschulnetzwerk der TH Köln zugreifen.

Über eine VPN-Verbindung können Sie alle Dienste nutzen, die im Hochschulnetzwerk der TH Köln zur Verfügung stehen.  Auf diese können Sie dann auch von außerhalb der TH Köln zugreifen.

Um auf hochschulinterne Dienste zugreifen zu können, ist die Softwareinstallation des Cisco VPN-Clients auf Ihrem PC, Notebook oder Smartphone notwendig. Der Cisco VPN-Client wird Ihnen in verschiedenen Versionen auf der Seite https://vpn.th-koeln.de angeboten.

Wie funktioniert VPNSkizze VPN (Bild: CIT)

Mit einem VPN (Virtual Privat Network) werden das WLAN und andere Funkstrecken, wie auch die frei zugänglichen Notebookarbeitsplätze gesichert. Das heisst, über VPN haben Hochschulangehörige von zuhause oder unterwegs eine gesicherte Verbindung zum Netz der TH Köln.

Mit VPN können einzelne Computer oder Netzwerke abhör- und manipulationssicher miteinander verbunden werden. VPN nutzt dafür Verschlüsselungsmechanismen, die die Netzverbindung zwischen den VPN-Partnern codieren. Die Datenpakete werden verschlüsselt durch ein unsicheres Netz übertragen und erst an der VPN-Gegenstelle wieder in ihre ursprüngliche Form decodiert.

TH-Intern:
Der VPN-Zugang wird benötigt, um auf dem Gelände der TH Köln über das WLAN oder den Anschlussdosen der Notebookarbeitsplätze eine gesicherte Verbindung mit dem Internet aufzubauen.

TH-Extern:
Um sich von außerhalb des Geländes der TH Köln (z.B. von zu Hause) mit dem Hochschulnetz zu verbinden, muss der Nutzer eine Verbindung mit dem Internet herstellen. Dann wird der VPN-Client gestartet. Dieser baut über das Internet eine gesicherte Verbindung zum VPN-Einwahlknoten der Hochschule auf. Nach seiner Authentifizierung über den VPN-Client durch seine campusID, hat der Nutzer Zugriff auf das Hochschulnetz.

M
M