Kontakt & Service

Prof. Ragna Seidler-de Alwis

Prof. Ragna Seidler-de Alwis

Informations- und Kommunikationswissenschaften

Prof. Dr. Annette Blöcher

Prof. Dr. Annette Blöcher

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

Patrick Kaprolat

Patrick Kaprolat

Wirtschafts- und Rechtswissenschaften

  • Telefon+49 221-8275-5284

Mit Leidenschaft reale Ziele erreichen – Fehler einkalkuliert.

Seminar von Susanne Thywissen, 18. November 2020

Frauen Karriere Zukunft (Bild: Christina wocintechchat.com)

Was zeichnet Gründerinnen aus? Welche Leidenschaft treibt sie an? Und welche Ziele sollten sie sich stecken? In einem interaktiven Vortrag, der aus den Fachbereichen Neurobiologie, Organisationsentwicklung, Persönlichkeitscoaching und Kommunikation inspiriert ist, beantwortet Susanne Thywissen diese und weitere Fragen. Dabei geht sie auch auf die Bedeutung einer positiven Fehlerkultur ein.

Auf einen Blick

Interaktiver Vortrag der Reihe „Frauen // Karriere // Zukunft // women start up!“

Seminar von Susanne Thywissen

Wann?

  • 18. November 2020
  • 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr

Wo?

zoom - Zugangsdaten per Mail

Kosten

Kostenlos

ReferentIn

Susanne Thywissen, Kommunikationsexpertin, Trainerin und Moderatorin

Anmeldung

Bitte melden Sie sich bis zum 11. November 2020 für den Vortrag über das Formular an: Anmeldung zur Veranstaltung

Veranstalter

StartUpLab@TH Köln
Prof. Ragna Seidler-de Alwis, MBA
Prof. Dr. Annette Blöcher


Susanne Thywissen Susanne Thywissen (Bild: Susanne Thywissen)

In ihrem Vortrag wird Susanne Thywissen zum einen studienbasierte Erkenntnisse zu Gründungen und Gründerinnen anschaulich darstellen. Zum anderen wird sie sich dem Thema Leidenschaft zuwenden: Was ist das überhaupt? Warum benötige man diese? Hier geht es nicht nur um das Erkennen der eigenen Vision, sondern auch um das Schaffen von Klarheit für sich und die zukünftige unternehmerische Tätigkeit.

Anschließend geht es darum, diese Vision in reale Ziele umzusetzen. Abschließend beschäftigt sich Susanne Thywissen mit dem Thema Fehlerkultur: Was sind überhaupt Fehler? Welche Art Fehler gibt es und wie man diese akzeptieren lernen? Hier wird sie einen guten Umgang mit Fehlern und Fehler als Quelle für Innovation aufzeigen.

Über die Vortragende

Susanne Thywissen ist Diplom-Finanzwirtin und hat einen MBA von der Universität Chemnitz mit dem Schwerpunkt Eventmarketing. Sie hat sich 2002 selbständig gemacht als Kommunikationsexpertin, Trainerin und Moderatorin. Ihr Ziel ist es, die Potentiale in Menschen zu erkennen und zur Entfaltung zu bringen. Sie will durch ihre Arbeit zu mehr Begeisterung, Eigenverantwortung und Zufriedenheit im Leben beitragen.

Über StartUpLab@TH Köln

Das StartUpLab@TH Köln ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt mit dem Ziel, einen zentralen Ort für die Gründungsaktivitäten an der TH Köln einzurichten. Über alle Fakultäten hinweg entsteht mit dem MakerSpace am Campus Deutz ein Treff- und Mittelpunkt, an dem Hochschulangehörige physisch zusammenkommen. So wird ein offener Raum für Kreativität und Interdisziplinarität geschaffen, ergänzt um vielfältige Angebote der Entrepreneurship Education sowie Beratung für Gründer*Innen.

M
M