Kontakt & Service

Servicestelle Graduiertenzentrum

Mirjam Heetkamp

In Elternzeit

Dr. Katharina Rohrbach

Dr. Katharina Rohrbach

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-5220

Servicestelle Graduiertenzentrum
+49 221-8275-3300

Dr. Himeh Kowalewski

Dr. Himeh Kowalewski

Hochschulreferat Forschung und Wissenstransfer

  • Telefon+49 221-8275-3503

Servicestelle Graduiertenzentrum
+49 221-8275-3300

Formale Anforderungen zu Beginn Ihrer Promotion

Für einen gelungenen Start Ihrer kooperativen Promotion an der TH Köln müssen Sie einige formale Anforderungen beachten. Zur besseren Übersicht haben wir eine Checkliste für Sie erstellt.

+ Finanzierung

Zur Finanzierung des Lebensunterhaltes stehen Promovierenden während der Promotion verschiedene Möglichkeiten offen. Am häufigsten sind Stellen als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in in Forschung und Lehre oder Drittmittelprojekten sowie Stipendien über Begabtenförderungswerke, darüber hinaus gibt es jedoch auch noch weitere Finanzierungsquellen über Nebentätigkeiten oder Förderprogramme.

Stipendienbroschüre

Fördermöglichkeiten des Graduiertenzentrums

+ Betreuungsvereinbarung

Eine gute Betreuung während der gesamten Qualifikationsphase ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Promotion. Daher befürworten wir den Abschluss einer Vereinbarung zwischen Promovierenden und Betreuenden. Die von der TH Köln ausgearbeitete Betreuungsvereinbarung regelt die Rechte und Pflichten zwischen Promovierenden und Betreuenden. Natürlich können Sie das Modell an Ihre eigenen Bedürfnisse anpassen und ergänzen.

Betreuungsvereinbarung Kooperative Promotion

Leitlinien für die gute Betreuung von Promotionen (nur intern lesbar)

+ Kooperationsvereinbarung

Da die TH Köln laut NRW-Hochschulzukunftsgesetz kein eigenes Promotionsrecht hat, müssen Sie Ihr Promotionsverfahren in Kooperation mit einer Universität planen. Einige kooperierende Universitäten stellen eigene Koooperationsvereinbarungen als Muster zur Verfügung.

Alternativ gibt es auch seitens der TH Köln gibt es eine Mustervorlagen für eine Kooperationsvereinbarung auf Deutsch und Englisch:

Kooperationsvereinbarung mit Universität

Agreement on Joint Supervision of doctoral Work

+ Immatrikulation

Promovierenden, die als wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in an der TH Köln angestellt sind, steht es frei, sich an der TH Köln zu immatrikulieren. Alle anderen Promovierenden müssen die Einschreibung an der TH Köln vornehmen, sobald Sie eine Betreuer*in an der TH Köln und an der Universität gefunden haben.

Weitere Informationen zur Einschreibung an der TH Köln

+ Anmeldung im Graduiertenzentrum

Um Sie bestmöglich unterstützen und Sie mit passenden Informationen über unseren E-Mailverteiler versorgen zu können, ist es wichtig, dass Sie sich im Graduiertenzentrum mit Ihren Promotionsdaten anmelden. Bitte nutzen Sie dafür folgendes Anmeldeformular:

Registrierung Graduiertenzentrum

+ Empfehlungen für Veranstaltungen zu Beginn der Promotion

Für einen optimalen Start Ihrer Promotion empfehlen wir die Teilnahme an folgenden Veranstaltungen:

  • Begrüßung neuer Promovierender
    Bei dieser Veranstaltung der Servicestelle Graduiertenzentrum, die alle 2-3 Monate angeboten wird, möchten wir Ihnen gemeinsam mit den Promovierendenvertreter*innen die vielseitigen Angebote und Förderprogramme für Promovierende an der TH Köln im Detail vorstellen, Fragen beantworten und Sie persönlich kennenlernen. Zudem haben Sie natürlich die Möglichkeit, Kontakte zu anderen Promovierenden zu knüpfen.
    Sobald Sie Ihre Promotion im Graduiertenzentrum angemeldet haben, erhalten Sie eine Einladung.
  • Seminar 'Gute Wissenschaftliche Praxis'
    Der Workshop vermittelt einen Überblick über die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis sowie über den Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten. Häufige Konfliktbereiche und die Grauzonen zwischen fragwürdiger wissenschaftlicher Praxis, Regelverstößen und Fehlverhalten werden dargestellt.
    Gute Wissenschaftliche Praxis
  • Nachmittag der Promotionen
    Der Nachmittag der Promotionen bietet den Promovend*innen die Gelegenheit, sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen und mit der Hochschulleitung ins Gespräch zu kommen.
    Austausch und Vernetzung
M
M