Communication Systems and Networks (Master) - Inhalte

Durch Zusammenarbeit der TH Köln und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg konnte ein umfassendes Ausbildungsprogramm im Bereich moderner Kommunikationssysteme und -netze aufgebaut werden, das 2007 an den Start ging. Seit 2012 ist das Programm auch für internationale Studierende geöffnet. Deshalb sind Lehrveranstaltungen und die zur Verfügung gestellten Materialien in englischer Sprache.

Programmaufbau

Die dem Masterstudiengang zu Grunde liegende Struktur ist in der nachfolgenden Abbildung dargestellt.

Der zeitliche Ablauf für einen Studienbeginn im Sommersemester wird in der folgenden Tabelle dargestellt..

Bei einem Studienbeginn zum Wintersemester ergeben sich kleine Veränderungen in der Reihenfolge der Fächer des ersten und zweiten Semesters.
Die Fächer des ersten Semesters vermitteln vertiefende Grundlagen aus dem Bereich nachrichtentechnischer Systeme und Netze. Die Studierenden entscheiden sich bereits in diesem Semester für ein Studienprofil und wählen aus dem Katalogen des Profils mindestens 4 Fächer:

Das dritte Semester wird durch die Masterarbeit dominiert, die entweder intern in einem der Forschungsprojekte oder extern mit einem Industriepartner ableistet werden kann.

M
M