Kontakt & Service

Für Studieninteressierte

Zentrale Studienberatung

  • Telefon+49 221-8275-5500

Fachstudienberatung

Studienberatung
Telefonische Sprechzeiten:
mittwochs 09:00 - 11:00 Uhr
freitags 14:00 - 16:00 Uhr

  • Telefon+49 214-32831-4707

Angewandte Chemie (Bachelor)

Im Labor am Campus Leverkusen (Bild: Thilo Schmülgen/TH Köln)

Um ein weitreichendes und integriertes Verständnis der Prozesse und Verfahren im Kontext der Wertschöpfungskette chemischer und chemisch-technischer Produkte zu schaffen, verbindet der Studiengang ein breites Fundament naturwissenschaftlicher Grundlagen mit Anwendungsszenarien in den drei Handlungsfeldern Materialchemie, Nachhaltige Chemie und Technische Chemie.

Bereits ab dem ersten Fachsemester wird dabei auf eine Anwendungs- und Berufsfeldorientierung Wert gelegt, die sich in einer starken Strukturierung und Verzahnung der Lehrangebote ausdrückt.

Studierende, die zusätzlich zu Praxisprojekt und Bachelorarbeit, Praxis- und / oder Auslandserfahrung erlangen möchten, haben im sechsten Semester die Möglichkeit, entweder ein Praxissemester in einem Unternehmen der chemischen oder einer verwandten Industrie zu absolvieren oder ein Semester in einem verwandten Studiengang an einer ausländischen Hochschule zu besuchen. Das Praxis- bzw. Auslandssemester ergänzt das Absolventenprofil des Studiengangs, der dann als regulär 7-semestriger Studiengang studiert wird. Sie werden bei der Wahl von hierfür geeigneten Unternehmen bzw. ausländischen Hochschulen von der Fakultät begleitet und aktiv gefördert.

Auf einen Blick

Kategorie Beschreibung
Studiengang Angewandte Chemie 
Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.) 
Studienform Vollzeitstudiengang und Dualer Studiengang 
Studienbeginn Wintersemester  
Regelstudienzeit Vollzeit:
6 Semester (ohne Praxissemester) bzw.
7 Semester (mit Praxissemester)

Dual:
8 Semester (ohne Praxissemester) bzw.
9 Semester (mit Praxissemester)  
Studienumfang 180 ECTS (ohne Praxissemester), 210 ECTS (mit Praxissemester) 
Unterrichtssprache Deutsch 
Studienort Campus Leverkusen 
Zulassungsbeschränkt Nein (freie Vergabe) 
Hinweise zum dualen Studiengang Der Studiengang wird nach dem 'kooperativen (dualen) Modell' angeboten (Studium mit betrieblicher Ausbildung zum/zur "Chemielaborant*in", zum/zur "Chemikant*in" oder Ähnlichem wie zum/zur "Lacklaborant*in")  
M
M