Kontakt & Service

INTERKULT

Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Kontakt

Prof. Dr. Schahrzad Farrokhzad

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)

  • Technische Hochschule Köln

  • Telefon+49 221-8275-3371

Saloua Oulad M Hand

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48a
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3435

Prof. Dr. Markus Ottersbach

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für interkulturelle Bildung und Entwicklung (INTERKULT)

  • Campus Südstadt
    Ubierring 48
    50678 Köln
  • Telefon+49 221-8275-3331

Politische Partizipation marginalisierter Jugendlicher und Soziale Arbeit

Prof. Dr. Markus Ottersbach hat einen Beitrag zum Thema „Politische Partizipation marginalisierter Jugendlicher und Soziale Arbeit“ in der dritten Ausgabe der Zeitschrift „Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit – Annual Review of Social Work and Social Pedagogy in Austria“ (ÖJS) publiziert. Schwerpunkt der diesjährigen Ausgabe ist das Thema „Partizipation und Soziale Arbeit“.

Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit (ÖJS) 2021 Österreichisches Jahrbuch für Soziale Arbeit (ÖJS) 2021 (Bild: Beltz Verlag)

Markus Ottersbach argumentiert in seinem Artikel, dass demokratische Staaten auf eine aktive politische Beteiligung ihrer Bürger*innen angewiesen sind. Ein wichtiger Faktor ist dabei die Integration der Jugend und insbesondere marginalisierter Jugendlicher in demokratische und politische Prozesse. Um diese Themen zu diskutieren, wird zunächst der aktuelle Forschungsstand zur politischen Partizipation marginalisierter Jugendlicher in Deutschland präsentiert. Dieser wird durch die Präsentation der Ergebnisse zweier eigener Forschungsprojekte ergänzt und konkretisiert. Anschließend wird das Verhältnis von Sozialer Arbeit und politischer Partizipation marginalisierter Jugendlicher diskutiert. In einem Fazit wird vor den Gefahren einer entpolitisierten Sozialen Arbeit gewarnt und für die Forderung weiterer Studien zur politischen Partizipation marginalisierter Jugendlicher plädiert.

Auch diese Ausgabe wurde Open Access publiziert: https://www.beltz.de/fachmedien/sozialpaedagogiksoziale_arbeit/zeitschriften/oesterreichisches_jahrbuch_fuer_soziale_arbeit.html

April 2021

M
M