Kontakt & Service

Institut für Medienforschung und Medienpädagogik

Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften
TH Köln
Campus Südstadt
Ubierring 48, 50678 Köln

Prof. Dr. Isabel Zorn

Prof. Dr. Isabel Zorn

Angewandte Sozialwissenschaften
Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM)

  • Telefon+49 221-8275-3334

Online für eine bessere Welt: Soziales Engagement via Internet - Chancen für die Medienpädagogik

Tagung, 01. Februar 2019

Die GMK-NRW Tagung in Kooperation mit dem JFC Medienzentrum und der TH Köln widmet sich unter der Überschrift "Online für eine bessere Welt: Soziales Engagement via Internet - Chancen für die Medienpädagogik" dem Thema und zeigt aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Facetten des Online-Engagements auf.

Auf einen Blick

Online für eine bessere Welt

Tagung

Wann?

  • 01. Februar 2019
  • 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Wo?

jfc Medienzentrum Köln e.V
Hansaring 84 - 86
50670 Köln

Kosten

Die Veranstaltung ist kostenlos.

ReferentIn

Begrüßung:
- Şenol Keser, Sabine Sonnenschein (jfc Medienzentrum)
- Prof. Dr. Isabel Zorn (TH Köln)

Vorträge:
- Dr. Carola Croll, Stiftung Digitale Chancen in Berlin (u.a. Projektkoordinatorin für den Smart Hero Award)
- Matthias Andrasch, Schnittstellenarbeiter zwischen Informatik x Pädagogik (Edu-Hacker), TH Köln
- Ali Can, Initiator der #meTwo-Kampagne und Gründer der Hotline für besorgte Bürger, Essen
- Henrike Boy, Projektleiterin jfc Medienzentrum, Köln

Anmeldung

Tagungs-Programm und Hinweise zur Anmeldung: http://www.jfc.info/news-id790


Tagung: Online für eine bessere Welt.
Soziales Engagement via Internet - Chancen für die Medienpädagogik

Demokratie baut auf Bürgerinnen und Bürgern, die sich für Ihre Interessen einsetzen und sich sozial engagieren. In der mediatisierten Gesellschaft erfolgt soziales Engagement zunehmend auch online. Wie zeigt sich Online-Engagement? Welche Motivationen stehen im Vordergrund bei jungen engagierten Menschen? Welche Möglichkeiten zeigen sich für Medienpädagogik, um soziales Engagement mit und durch Medien zu fördern? Die GMK-NRW Tagung widmet sich daher diesem Thema und zeigt aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Facetten des Online-Engagements auf.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Um eine Spende vor Ort für die Kaffeekasse wird jedoch gebeten.

M
M