Kontakt & Service

Kontakt für die Medien

Christian Sander

Hochschulreferat Kommunikation und Marketing

  • Telefon+49 221-8275-3582

German Design Award für Projekt der TH Köln

Bildungswerkstatt (Bild: Bernd Ullrich/TH Köln)

Die „Bildungswerkstatt“ der TH Köln ist beim German Design Award in der Kategorie „Communication Design – Interior Architecture“ ausgezeichnet worden.

Das interdisziplinäre Projekt von Studierenden und Lehrenden der Fakultäten für Angewandte Sozialwissenschaften sowie für Architektur ist ein Forschungs- und Experimentierraum auf dem Campus Südstadt der Hochschule. Selbst designte und konstruierte, flexibel einsetzbare Module aus Stahl und insgesamt 20.000 Birke-Multiplex-Lamellen bestimmen die Ausstattung des Raumes. Die Elemente können als einzelne Möbel wie Tisch und Stuhl oder als Grundlage für Spiel, Ausstellung, Werkstätten und Installationen verwendet werden.

Die Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften entwickelt in der Bildungswerkstatt Konzepte für die Kindheitspädagogik, Soziale Arbeit und Hochschuldidaktik. Durch die flexiblen Module haben Kinder und Erwachsene eine große Gestaltungsfreiheit für unerwartete und phantasievolle Nutzungen der Möbel. „Die puristische, aufs Wesentliche reduzierte Ausstattung lässt sich flexibel an die jeweilige Nutzungssituation anpassen, wobei viel Raum für Spontanität bleibt“, sagte die Jury des German Design Awards in ihrer Begründung.



In den Räumen der Bildungswerkstatt finden neben Seminaren und Projektwerkstätten der Studiengänge der Angewandten Sozialwissenschaften auch öffentliche Veranstaltungen sowie Aktivitäten wie die Campuserholung für Kinder statt. Geleitet wird das Projekt von Prof. Andrea Dung und Bernd Ullrich von der Fakultät für Architektur sowie von Prof. Dr. Andrea Platte und Prof. Dr. Claus Stieve von der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften.

Der German Design Award wird seit 2012 vom Rat für Formgebung (German Design Council) verliehen. Dieser wurde 1953 auf Beschluss des Deutschen Bundestages gegründet, um die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie und die bestmögliche Qualität deutscher Erzeugnisse zu sichern. Die Bildungswerkstatt hatte im Oktober 2016 bereits einen Iconic Award in der Kategorie „Interior“ erhalten.

13.2.2017

M
M