Kontakt & Service

Studiengangsleiter

Prof. Dr. Maik Dapper

Anlagen, Energie- und Maschinensysteme
Institut für Technische Gebäudeausrüstung (TGA)

  • Telefon+49 221-8275-4254

Dual Studierende der Technischen Gebäudeausrüstung gehört zu den Ausbildungsbesten

Seit der Einführung des dualen Studiengangs Technische Gebäudeausrüstung mit dem Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker/in gab es bisher zwei Lossprechungen, in denen dual Studierende der TH Köln jeweils zu den Besten gehörten. Die Lossprechung kennzeichnet den seit dem Mittelalter existierenden Brauch des feierlichen Abschlusses der Ausbildungszeit in einem Handwerksberuf.

Lossprechung 2020: Frau Julia Klose und ihr Ausbildungsleiter Herr Bastian Winter Lossprechung 2020: Frau Julia Klose und ihr Ausbildungsleiter Herr Bastian Winter (Bild: Innung Sanitär Heizung Klima Köln, Fotograf Louis Bürk)

In diesem Jahr konnte Julia Klose den dritten Platz aller Auszubildenden der Innung Köln Heizung Sanitär Klima im Ausbildungsberuf AnlagenmechanikerIn erzielen, während im Jahr 2019 Jan Dönges sogar Platz 1 für sich sichern konnte. Es zeigt sich, dass sich die Kombination aus Studium und Ausbildung bewährt.

Dual studieren heißt, ein Studium und eine handwerkliche Berufsausbildung gleichzeitig zu absolvieren, um die Gesamtausbildungszeit stark zu verkürzen. Bei einer Berufsausbildungszeit von mindestens 2,5 Jahren und einem Studium mit einer Regelstudienzeit von 3,5 Jahren beträgt die Ausbildungszeit 6 Jahre. Das duale Studium der Technischen Gebäudeausrüstung ist so konzipiert, dass eine Gesamtausbildungszeit von 4,5 Jahren möglich ist. Als Ausbildungsberufe für den dualen Studiengang werden der/die Technische/r SystemplanerIn und der/die AnlagenmechanikerIn für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik angeboten. Die Einschreibung zum dualen Studiengang Technische Gebäudeausrüstung ist noch bis zum 31. August möglich.

12. August 2020

M
M