Green Building Engineering (Master) – Berufsfelder

Welche Einsatzgebiete ergeben sich nach dem Studium?

Die Berufsfelder, in denen die Absolvent/inn/en Anstellungen finden können, sind vielfältig. U. a. sind dies:

  • Ingenieurgesellschaften (u. a. Management, Building Simulation)
  • Leitung mittelständiger ausführender Unternehmen
  • Bauverwaltung höherer Dienst
  • kommunale und industriellen Versorgungsbetrieben (GF, Prokura)
  • Energieversorger (GF, Prokura)
  • Energiecontracting (GF, Prokura)
  • leitende Positionen in Laboratorien zur TGA Komponentenentwicklung
  • Softwareentwicklung in der Gebäudetechnik
  • Entsorgungs- und umweltorientierte Unternehmen (GF, Prokura)
  • Zertifizierer von Green Building (DGNB, Bream, Lead)
  • Anlagenbauer und Komponentenhersteller im Bereich Erneuerbare Energien (GF, Prokura)

Die Hochschule strebt für die vielfältigen Masterprojekte und die Abschlussarbeit eine enge Kooperation mit vielen Unternehmen an. Im Regelfall arbeiten die Studierenden dort bereits während ihres Studiums und werden anschließend in eine Anstellung übernommen.

M
M