Kontakt & Service

Kontakt für die Medien

Sandy Syperek

Hochschulreferat Kommunikation und Marketing

  • Telefon+49 221-8275-5147

Werkstattführungen zum Tag der Restaurierung

An historischen Gemälden, Möbeln und Schriften, aber auch an moderner Kunst nagt zwangsläufig der Zahn der Zeit. Wie Restauratorinnen und Restauratoren das wertvolle Kunst- und Kulturgut erhalten, zeigen Lehrende und Studierende des Instituts für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft (CICS) der TH Köln anlässlich des europäischen Tages der Restaurierung.

Alle Interessierten sind zu den kostenlosen Führungen eingeladen am Sonntag, 10. Oktober 2021, auf dem Campus Südstadt, Ubierring 40, 50678 Köln.

Programmplan:

11 Uhr: Objekte aus Holz und Werkstoffe der Moderne
11 Uhr: Schriftgut, Grafik, Fotografie und Buchmalerei
12 Uhr: Gemälde, Skulptur, Moderne Kunst
12 Uhr: Textilien und Archäologische Fasern

In den Restaurierungswerkstätten werden aktuelle Projekte aus den verschiedenen Bereichen präsentiert. Insgesamt vier Werkstatt- und Laborführungen gewähren Einblicke in den Arbeitsalltag und die Techniken in der Restaurierung. Dabei kommen viele handwerkliche Fähigkeiten, aber auch moderne naturwissenschaftliche und technische Methoden zum Einsatz. Die Besucherinnen und Besucher erfahren, an welchen teils jahrhundertealten Objekten aus Privatbesitz, Museen oder Kirchen die Studierenden arbeiten. Darunter Gemälde, Skulpturen aus Holz, Stein oder Terrakotta, Möbel, Gegenstände der modernen Alltagskultur, Bücher, Grafiken und Fotografien.

Um eine verbindliche Anmeldung unter doris.oltrogge@th-koeln.de wird gebeten. Bitte geben Sie an, für welche Führung(en) Sie sich anmelden möchten. Die Buchung erfolgt auf Grundlage der derzeitigen Corona-Schutzverordnung, es gilt die 3G-Regelung.

Das Institut für Restaurierungs- und Konservierungswissenschaft der TH Köln ist eine der wichtigsten Ausbildungsstätten für Restauratorinnen und Restauratoren in Deutschland. Zehn Professorinnen und Professoren lehren in den fünf Studienrichtungen „Gemälde, Skulptur, Moderne Kunst“, „Objekte aus Holz und Werkstoffen der Moderne“, „Schriftgut, Grafik, Fotografie und Buchmalerei“, „Textilien und Archäologische Fasern“ sowie „Wandmalerei und Kulturgut aus Stein“.

Beim Europäischen Tag der Restaurierung geben Museen, private Ateliers, Hochschulen und Denkmalämter Einblicke in die Arbeit ihrer Restauratorinnen und Restauratoren.

Oktober 2021

M
M