Kontakt & Service

Kontakt für die Medien

Christian Sander

Hochschulreferat Kommunikation und Marketing

  • Telefon+49 221-8275-3582

KölnerKinderUni: 50 Kinder und Jugendliche erhalten Diplome in der Fachhochschule Köln

Mädchen und Jungens freuen sich über ihre Diplome von der KinderUni (Bild: FH Köln / Yvonne Klasen)

50 Mädchen und Jungen haben am Samstag, 20. September 2014, ihre Diplome der KölnerKinderUni aus der Hand von Prof. Dr. Sylvia Heuchemer, Vizepräsidentin für Lehre und Studium der Fachhochschule Köln, entgegen genommen.

Sie besuchten mindestens zehn der rund 100 kostenlosen Veranstaltungen, die neun Kölner Hochschulen und Forschungseinrichtungen zwischen März und August 2014 angeboten haben. 2.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen sieben und 14 Jahren machten bei den Vorlesungen und Workshops mit, davon rund 350 an der Fachhochschule Köln. Weitere 65 Diplome wurden nicht persönlich abgeholt und werden in den kommenden Tagen per Post versendet.

„Die Welt von morgen braucht wissbegierige Forscherinnen und Forscher. Darum laden Kölner Wissenschaftseinrichtungen jedes Jahr junge Menschen ein, mit uns zusammen faszinierende Experimente durchzuführen und spannende Fragen zu beantworten. Wir möchten schon früh das Interesse und den Spaß an der Wissenschaft fördern. Außerdem profitieren wir von neuen Impulsen, von Denkanstößen und vom Austausch mit den Kindern und Jugendlichen“, sagte Heuchemer.

Die KölnerKinderUni findet seit 2003 statt. In diesem Jahr haben neben der Fachhochschule Köln die Universität zu Köln, die Deutsche Sporthochschule Köln, die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen, die Hochschule Fresenius, das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt sowie die Max-Planck-Institute für Pflanzenzüchtungsforschung, für neurologische Forschung sowie für Biologie des Alterns teilgenommen. Für jede besuchte Veranstaltung erhielten die Kinder und Jugendlichen einen Stempel in ihr Studienbuch. Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die zehn Stempel sammelten, wurde das KölnerKinderUni-Diplom verliehen.

Die Fachhochschule Köln ist die größte Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Deutschland. Mehr als 22.600 Studierende werden von rund 420 Professorinnen und Professoren unterrichtet. Das Angebot der elf Fakultäten und des ITT umfasst mehr als 80 Studiengänge aus den Ingenieur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften und den Angewandten Naturwissenschaften. Die Fachhochschule Köln ist Vollmitglied in der Vereinigung Europäischer Universitäten (EUA), sie gehört dem Fachhochschulverband UAS 7 und der Innovationsallianz der nordrhein-westfälischen Hochschulen an. Die Hochschule ist zudem eine nach den europäischen Öko-Management-Richtlinien EMAS und ISO 14001 geprüfte umweltorientierte Einrichtung und als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

M
M