Kontakt & Service

Ansprechpartner für das Forschungskolloquium

Prof. Dr. Philipp Schaer

Prof. Dr. Philipp Schaer

  • Telefon+49 221-8275-3845

Forschungskolloquium des IWS: Datenmanagement für eine virtuelle Systematik

Vortrag, 08. Januar 2019

Das Forschungskolloquium Informationswissenschaft richtet sich an alle Hochschulangehörigen (Professoren, Mitarbeiter, Studierende) sowie an externe Teilnehmer, die an den Arbeits- und Forschungsbereichen des Instituts für Informationswissenschaft Interesse haben. Ziel des Kolloquiums ist es, aus aktuellen Forschungsvorhaben, Projekten oder Kooperationen zu berichten.

Auf einen Blick

Dipl.-Math. Hans-Georg Becker (M.L.I.S.) – Datenmanagement für eine virtuelle Systematik - Herausforderungen und Lösungen

Vortrag

Wann?

  • 08. Januar 2019
  • 15.15 Uhr bis 16.45 Uhr

Wo?

Campus Südstadt, Claudiusstr. 1, Raum 149
Standorte

Veranstaltungsreihe

Forschungskolloquium Informationswissenschaft

ReferentIn

Dipl.-Math. Hans-Georg Becker (M.L.I.S.) Profil bei der TU Dortmund

Anmeldung

keine Anmeldung notwendig

Weitere Informationen

Abstract: Die UB Dortmund modernisiert seit einigen Jahren das physische Bibliothekssystem. Dazu gehört insbesondere die Zusammenführung thematisch zusammengehöriger, gedruckter Bestände an einem Standort. Dies führte, aufgrund von umfangreichen Bestandsbereinigungen, auch zur Auflösung von Standorten, bei der die systematische Aufstellung aufgegeben werden musste. Ferner verfolgt die UB Dortmund schon seit Jahren eine bedarfsgerechte "E-preferred-Strategie" bei der Bereitstellung von Literatur und anderen Publikationsformen. Diese Umstände machen eine Aufstellungssystematik mehr und mehr sinnlos.


M
M