5. Nachmittag der Promotionen

Seit 2012 bietet der Nachmittag der Promotionen den Doktorandinnen und Doktoranden der Fachhochschule Köln die Möglichkeit, sich untereinander persönlich kennen zu lernen und mit der Hochschulleitung ins Gespräch zu kommen. Neben einem Informationsteil zu verschiedenen Themen, bietet die Veranstaltung zugleich ein regelmäßiges Forum, um eigene Bedürfnisse, Wünsche und Kritik zu äußern.

Am 26. Januar 2016 veranstaltete das Referat Forschung und Wissenstransfer zum fünften Mal den Nachmittag der Promotionen. Der Vizepräsident für Forschung und Wissenstransfer, Prof. Dr. Klaus Becker, informierte die 37 anwesenden Promovierenden über die aktuellen Entwicklungen zum Thema Kooperative Promotion an Fachhochschulen und über die Gründung des neuen Graduiertenzentrums der TH Köln. Nach der Vorstellung der Serviceleistungen des Graduiertenzentrums durch die zentralen Ansprechpartnerinnen Ulrike Kreger und Elena Martins wählten die anwesenden Promovierenden die Sprecher des neu gegründeten Doktorandenkonvents. Die Veranstaltung fand ihren Ausklang in einem geselligen Get-together, das dem regen fachübergreifenden  Austausch der Promovierenden untereinander diente.

M
M