Zweiter Kaminabend der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion

Beim zweiten Kaminabend der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion (Bild: Marc Petrovic/FH Köln)

Der zweite Kaminabend der Fakultät für Fahrzeugsysteme und Produktion in Zusammenarbeit mit dem International Board of Advisors (IBOA) fand am 4. Dezember 2014 in den Räumen des Café FreiRaum am Campus Deutz statt. 15 Studierende nahmen an der Veranstaltung teil.

Als Wirtschaftsexperte hatte sich der Vorsitzende des IBOA, Hans Werner Müller von Nolden Regelsysteme GmbH aus Bonn, zur Verfügung gestellt. Nach einer langjährigen Führungskarriere beim Baustoffkonzern Saint Gobain ging Hans Werner Müller vor ein paar Jahren in die Selbstständigkeit und kaufte die Firma Nolden Regelsysteme, die unter anderem auf Regler für Werkzeugbeheizung im Bereich der Kunststoffindustrie spezialisiert ist.

Auf Grund dieser Bandbreite an Erfahrungen konnte Hans Werner Müller aus dem "Schatzkästchen" der geheimen Spielregeln bei der Karriereplanung plaudern. Besonders am Herzen lagen ihm dabei die Themen Länder-/Unternehmenskultur sowie soziale Kompetenz.

Zum ausführlichen Bericht

M
M